Mo., 14.07.2014

Verteidigung Von der Leyen springt mit dem Fallschirm ab

Von dpa

Calw (dpa) -Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen ist bei der Elite-Truppe KSK der Bundeswehr mit einem Fallschirm aus einem Hubschrauber gesprungen. Nach dem Tandemsprung mit einem erfahrenen Fallschirmspringer sagte sie Journalisten, sie sei gut gelandet. Die Ministerin war nach Angaben eines Sprechers von der Öffentlichkeit abgeschirmt auf einem Übungsplatz gelandet. Es sei das erste Mal gewesen, dass ein Minister bei seinem Besuch mit dem Fallschirm abgesprungen sei, hieß es. Laut Verteidigungsministerium gibt es keine Fotos vom Sprung.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2614381?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F