Mo., 14.07.2014

Konflikte Ukraine-Kontaktgruppe plant Video-Konferenz mit Separatisten

Von dpa

Amman (dpa) - Im Ukraine-Konflikt sollen nach einer neuen Vereinbarung spätestens morgen Gespräche zwischen der ukrainischen Regierung und den prorussischen Separatisten im Osten des Landes beginnen. Dies teilte Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier am Rande seiner Nahost-Reise in Jordanien mit. Demnach soll es zunächst eine Videokonferenz der «Kontaktgruppe» aus Ukraine, Russland und Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa mit Vertretern der Separatisten geben. Danach soll es dann an einem noch nicht genannten Ort auch ein direktes Treffen geben.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2614385?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F