Di., 15.07.2014

Konflikte Netanjahu droht bei Hamas-Ablehnung mit verstärkten Angriffen in Gaza

Von dpa

Tel Aviv (dpa) - Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hat eine Verstärkung der Angriffe im Gazastreifen angedroht, sollte die radikal-islamische Hamas die Waffenruhe nicht einhalten. Wenn der Raketenbeschuss nicht ende, sei man darauf vorbereitet, die Angriffe fortzusetzen und zu verstärken, sagte Netanjahu bei einer gemeinsamen Pressekonferenz mit Außenminister Frank-Walter Steinmeier. Er appellierte an die internationale Gemeinschaft, den ägyptischen Vermittlungsvorschlag zu unterstützen. Israels Sicherheitskabinett hatte die Initiative akzeptiert, die Hamas jedoch abgelehnt.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2615381?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F