Fr., 23.09.2016

Kriminalität Junge lebensgefährlich verletzt - Mitschüler unter Verdacht

Von dpa

Euskirchen (dpa) - Bei einer Prügelattacke ist ein zwölfjähriger Junge in Euskirchen möglicherweise von Mitschülern lebensgefährlich verletzt worden. Was genau passiert ist, sei noch unklar, teilten Staatsanwaltschaft und Polizei in Bonn mit. Aber es seien ganz, ganz massive Verletzungen, die nicht anders erklärbar seien als mit massiver Gewalteinwirkung in den Körper, sagte ein Sprecher der Bonner Staatsanwaltschaft. «Derzeit finden intensive Ermittlungen insbesondere im Bereich der Schule statt».

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4325419?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F