Di., 18.10.2016

Konflikte UN verkünden neue dreitägige Waffenruhe im Jemen

Von dpa

New York (dpa) - Die UN haben eine neue Waffenruhe im jemenitischen Bürgerkrieg angekündigt. Ab dem morgigen Mittwoch kurz vor Mitternacht würden die Waffen schweigen, teilte der UN-Sonderbeauftragte für den Jemen, Ismail Ould Sheikh Ahmed, mit. Alle Beteiligten hätten zugesagt, sich daran zu halten. Die Waffenruhe soll zunächst für 72 Stunden mit der Option auf Verlängerung gelten. Im Jemen kämpfen schiitische Huthis gegen die von den sunnitischen Golfmonarchien und den USA unterstützte Regierung von Präsident Abed Rabbo Mansur Hadi.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4377886?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F