Mi., 19.10.2016

Finanzen «Funke»: 500 Millionen Euro mehr für Entwicklungshilfe

Von dpa

Berlin (dpa) - Die schwarz-rote Koalition will die Mittel für Entwicklungshilfe und humanitäre Unterstützung in Krisenregionen im laufenden Jahr laut einem Medienbericht aufstocken. Noch in dieser Woche will der Haushaltsausschuss nach Informationen der Zeitungen der Funke Mediengruppe zwei Beschlussvorlagen genehmigen und damit die zusätzlichen Mittel freigeben. Mehrere Haushaltpolitiker aus verschiedenen Parteien bestätigten das den Zeitungen. Demnach soll das Bundesentwicklungsministerium 350 Millionen Euro mehr als geplant erhalten, das Auswärtige Amt 150 Millionen Euro.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4378704?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F