Mi., 19.10.2016

Wahlen Rot-Rot-Grün steigt laut Meinungsumfrage in der Wählergunst

Von dpa

Berlin (dpa) - Ein Bündnis aus SPD, Grünen und Linken auf Bundesebene verzeichnet nach einer Umfrage eine leicht gestiegene Zustimmung bei den Wählern. Wie die «Bild»-Zeitung unter Berufung auf den Insa-Meinungstrend berichtet, käme Rot-Rot-Grün auf insgesamt 46 Prozent der Wählerstimmen, wenn am Sonntag Bundestagswahl wäre. Das ist ein Prozentpunkt mehr als in der Vorwoche. Eine absolute Mehrheit erreicht demnach derzeit nur die große Koalition aus CDU und SPD. Am meisten verlor die AfD. Sie lag in der Umfrage bei 13,5 Prozent.

Kommentare

Trau keiner Umfrage

In meinem Freundes-, Bekannten-, Arbeitskollegen- und sonstigem Kreis in dem ich mit Menschen zu tun habe, gibt es fast nur ein Thema: die verfehlte Asylpolitik. Niemand ist damit einverstanden und eigentlicht alle wollen die Groko abwählen und die meisten sind bereit der AfD ihre Stimme zu geben.
Deswegen traue ich dieser Umfrage auch nicht....

1 Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4379007?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F