Mi., 19.10.2016

Kriminalität Polizisten finden Kokain und nehmen Menschenhändler fest

Von dpa

Den Haag (dpa) – In ganz Europa haben Polizisten in der vergangenen Woche im Kampf gegen das organisierte Verbrechen 2,38 Tonnen Kokain beschlagnahmt und 314 Verdächtige festgenommen. Dies teilte die EU-Polizeibehörde in Den Haag mit. Bei der Aktion seien auch 529 Opfer von Menschenhändlern gefunden worden. Außerdem wurden 745 Migranten aufgegriffen. Die Aktionswoche habe sich vor allem gegen Schlepperbanden, Menschen- und Drogenhandel sowie Kreditkartenbetrug gerichtet.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4379632?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F