Mi., 30.11.2016

Motorsport Weltrat bestätigt: 2017 kein Formel-1-Rennen in Deutschland

Von dpa

Wien (dpa) - Das Formel-1-Rennen in Deutschland ist nun auch offiziell aus dem Kalender für 2017 gestrichen worden. Dies gab der Weltrat des Motorsportweltverbandes FIA auf seiner Sitzung in Wien bekannt. Als Gastgeber am 30. Juli 2017 war zunächst wie in diesem Jahr Hockenheim angegeben worden. Da sich die Betreiber des Kurses und Chefvermarkter Bernie Ecclestone aber finanziell nicht einigen konnten, wurde der Grand Prix schon aus dem jüngsten Kalenderentwurf gestrichen.

Kommentare

Sicherheits-Text:*

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4469850?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F