Do., 01.12.2016

EU Dobrindt und Bulc wollen deutsche Pkw-Maut besiegeln

Von dpa

Brüssel (dpa) - Der Streit zwischen Berlin und Brüssel um die deutsche Pkw-Maut nähert sich dem Ende. Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt und EU-Verkehrskommissarin Violeta Bulc wollen heute bei einem Treffen in Brüssel eine Verständigung erzielen. Anschließend ist eine gemeinsame Erklärung geplant. Die Kommission sah bislang in den beschlossenen Maut-Gesetzen eine Diskriminierung ausländischer Autofahrer und hatte ein Verfahren wegen Verletzung von EU-Recht gegen Deutschland eingeleitet.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4470417?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F