Fr., 02.12.2016

Prozesse Haft wegen Bombendrohung gegen Kita

Von dpa

Ansbach (dpa) - Wegen mehrerer Bombendrohungen gegen eine Kita und ein Altenheim ist ein Mann in Bayern zu zwei Jahren Haft ohne Bewährung verurteilt worden. Das Amtsgericht Ansbach verurteilte den 29-Jährigen unter anderem wegen Störung des öffentlichen Friedens. Er hatte an zwei aufeinander folgenden Tagen im Januar mehrmals in der Kindertagesstätte angerufen und gedroht. Er sei sauer gewesen, gab er an. Man habe sich nicht ausreichend um seinen Sohn, der sich in der Kita beim Spielen verletzt hatte, gekümmert, fand er.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4472060?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F