Fr., 13.01.2017

Musik US-Gitarrist Tommy Allsup mit 85 Jahren gestorben

Von dpa

Los Angeles (dpa) - Der amerikanische Gitarrist Tommy Allsup, der einst mit Rockpionier Buddy Holly in dessen Band «The Crickets» spielte, ist tot. Der in Texas lebende Grammy-Preisträger wurde 85 Jahre alt. Der Musik-Verband «The Recording Academy», der alljährlich die Grammy-Trophäen verleiht, würdigte Allsup als einen der besten Vertreter des Western Swing und des Rockabilly-Rocks.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4556022?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F