Fr., 13.01.2017

Brände Berichte: Sechs Kinder bei Hausbrand in USA gestorben

Von dpa

Baltimore (dpa) - Beim Brand eines Wohnhauses in der US-Stadt Baltimore sind sechs Kinder ums Leben gekommen. Ihre Mutter und zwei weitere Kinder seien in kritischem Zustand in Krankenhäuser gekommen, berichten US-Medien. Das neunte Kind der Familie, ein achtjähriges Mädchen, half demnach ihrer Mutter, ihre vier- und fünfjährigen Brüder aus dem brennenden Haus zu ziehen. Der Vater der Familie war nicht zu Hause, als das Feuer ausbrach. Die Brandursache ist unklar.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4556211?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F