Fr., 13.01.2017

Wetter Sturmtief «Egon» legt in der Schweiz Züge und Fähren lahm

Von dpa

Basel (dpa) - Sturmtief «Egon» hat in der Schweiz teilweise den Verkehr lahmgelegt. In der Region Basel fielen Züge aus, am Bodensee Fähren. Die Windböen erreichten teilweise Geschwindigkeiten von fast 120 Kilometern in der Stunde. Auf der Autobahn Richtung Basel krachten hinter dem Tunnel Eich nördlich von Luzern zehn Autos ineinander. Ein Mensch wurde leicht verletzt. Die Schweizer Bahn musste einige Strecken wegen der Unwetter schließen, darunter bei Montreux am Genfer See und bei Weissbad südlich des Bodensees.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4556641?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F