Fr., 13.01.2017

Regierung Trump will Bericht über Hackerangriffe nach 90 Tagen vorlegen

Von dpa

New York (dpa) - Der künftige US-Präsident Donald Trump will wenige Wochen nach seinem Amtsantritt einen Bericht über Hackerangriffe vorlegen. Sein Stab werde diesen innerhalb von 90 Tagen zusammenstellen, schrieb Trump im Kurznachrichtendienst Twitter. Er ließ offen, welche Vorfälle der Bericht untersuchen soll. Der Republikaner zeigte sich erneut sehr wütend über einen unbestätigten Bericht, wonach Russland belastendes Material gegen ihn besitze. Ein früherer Agent des britischen Auslandsgeheimdienstes MI6 soll die Berichte mithilfe russischer Quellen erstellt haben.

Kommentare

Sicherheits-Text:*

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4557317?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F