Fr., 13.01.2017

Energie Belgischer Akw-Reaktor am Abend wieder angefahren

Von dpa

Brüssel (dpa) - Der nach einem Zwischenfall diese Woche abgeschaltete belgische Reaktor Doel 4 ist am Abend wieder angefahren worden. Der Reaktor hatte sich am Dienstag automatisch abgeschaltet, nachdem im nicht-nuklearen Teil der Anlage Dampf ausgetreten war. Ein Arbeiter wurde verletzt. Ursprünglich sollte der Reaktor in der letzten Nacht wieder eingeschaltet werden.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4558414?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F