Sa., 14.01.2017

Essen & Trinken Erste Grünkohl-WM am Samstag in Oldenburg

Von dpa

21 Köche treten heute bei der ersten Grünkohl-Weltmeisterschaft in Oldenburg gegeneinander an. Die Rezepte müssen kreativ und innovativ sein: Grünkohlravioli mit Nuss-Topping, Afrikanischer Grünkohl auf Süßkartoffelpüree oder Grünkohlrisotto sollen eine siebenköpfige Jury überzeugen. Ziel der WM ist es, verschiedene Rezepte vorzustellen und zu zeigen, dass das Wintergemüse nicht immer auf die traditionelle norddeutsche Art serviert werden muss. 

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4558579?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F