Mi., 04.10.2017

Wahlen Schulz betont Einigkeit der SPD

Von dpa

Cuxhaven (dpa) - Rund eineinhalb Wochen vor der Landtagswahl in Niedersachsen hat SPD-Chef Martin Schulz die Einigkeit seiner Partei betont. Er habe die SPD selten so geschlossen gesehen, sagte er bei einem Wahlkampfauftritt vor rund 700 Zuhörern in Cuxhaven. Schulz war als Unterstützer für den niedersächsischen Ministerpräsidenten Stephan Weil gekommen. Schulz nannte in seiner kämpferischen Rede Geradlinigkeit, Aufrichtigkeit und Transparenz als Stärken der SPD. Die SPD will in Niedersachsen stärkste Kraft werden.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5201102?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F