Do., 05.10.2017

Bundesregierung Thüringens CDU-Chef Mohring fordert Heimatministerium

Von dpa

Berlin (dpa) - Nach dem schlechten Abschneiden von SPD und Union bei der Bundestagswahl hat sich der CDU-Fraktionschef in Thüringen, Mike Mohring, erneut für ein Heimatministerium auf Bundesebene ausgesprochen. «In einem Heimatministerium könnte man die Bedeutung des ländlichen Raums stärken. Das wäre eine gute Antwort auf die Sorgen der Bürger in Ost und West, die sich abgehängt fühlen.» Das sagte Mohring der «Berliner Zeitung». Die Chefs der Unionsfraktionen in Bund und Ländern hatten im März ein solches Ministerium gefordert.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5201295?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F