Sa., 07.10.2017

Wetter Bahn will nach Sturm wieder Strecke Berlin-Hannover befahren

Von dpa

Berlin (dpa) - Im Fernverkehr werden die Folgen von Sturmtief «Xavier» noch einige Tage zu spüren sein. Die Deutsche Bahn will heute aber zumindest wieder die Strecke Berlin-Hannover befahren. Probleme gibt es aber immer noch zwischen Berlin und Hamburg - diese Strecke soll erst ab Montag wieder freigegeben werden. Der Regionalverkehr in Brandenburg und Berlin lief nur langsam wieder an. «Xavier» war am Donnerstag über Nord- und Nordostdeutschland hinweggefegt. Sieben Menschen kamen um.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5205516?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F