Sa., 07.10.2017

Fußball Ewald Lienen kritisiert Entwicklungen im Profi-Fußball

Von dpa

Berlin (dpa) - Ewald Lienen sieht eine Entfremdung zwischen dem Profi-Fußball und der Fußball-Basis. Die Verankerung des Fußballs an der Basis werde gefährdet durch die Aufblähung von Wettbewerben und die Zersplitterung von Spieltagen. Auch völlig überzogene Finanzexzesse sowohl im Gehalts- als auch im Transferbereich sowie die kriminellen Machenschaften von Topfunktionären, würden zu dieser Entwicklung beitragen, meint Lienen in der «Welt». Der Technische Direktor des FC St. Pauli fordert die Verbände auf, den Menschen wieder in den Mittelpunkt zu rücken.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5205598?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F