Do., 09.11.2017

Auto Opel-Chef Lohscheller: Opel bleibt deutsche Marke

Von dpa

Rüsselsheim (dpa) - Der Autobauer Opel betont auch unter französischer Führung seine deutschen Wurzeln. «Opel bleibt eine echte und wirkliche deutsche Marke», sagte Opel-Chef Michael Lohscheller in Rüsselsheim. Seit dem 1. August hat die Peugeot/Citroën-Mutter PSA bei Opel und der britischen Schwestermarke Vauxhall das Sagen. Ein Sanierungsprogramm und die Konzentration auf neue Technologien soll den Autobauer, der seit 1999 keinen Jahresgewinn mehr geschafft hat, wieder in die Gewinnzone bringen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5276033?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F