Do., 09.11.2017

Fußball Skibbes Griechen verlieren Playoff-Hinspiel 1:4

Von dpa

Belfast (dpa) - Trainer Michael Skibbe und die griechische Nationalmannschaft haben nur noch sehr geringe Chancen auf die WM-Qualifikation. Die Griechen unterlagen im Playoff-Hinspiel Kroatien mit 1:4. Die Schweiz verschaffte sich gegen Nordirland eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel. Die Eidgenossen gewannen ihr Qualifikationsduell in Belfast 1:0. Am Sonntag treffen sich die Mannschaften in Piräus und Basel zu den Rückspielen. Das große Ziel aller Teams, die WM 2018, findet vom 14. Juni bis zum 15. Juli statt.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5277970?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F