Fr., 10.11.2017

Leute Früherer Facebook-Präsident warnt vor sozialen Medien

Von dpa

Philadelphia (dpa) - Der Erfinder der Musik-Tauschbörse Napster und frühere Präsident von Facebook, Sean Parker, warnt vor den Folgen der Nutzung Sozialer Medien. «Es ändert buchstäblich euren Umgang mit der Gesellschaft und untereinander» sagte Parker auf einer Veranstaltung in Philadelphia. Am Anfang aller sozialer Netzwerke habe die Frage gestanden, wie man die möglichst viel Zeit der Nutzer beanspruchen könnte und dabei ihre höchstmögliche Aufmerksamkeit bekomme. 

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5278392?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F