Sa., 11.11.2017

Spielwaren Hasbro will laut Bericht Rivalen Mattel schlucken

Von dpa

New York (dpa) - Der US-Spielzeughersteller Hasbro hat einem Zeitungsbericht nach ein Übernahmeangebot für den großen Konkurrenten Mattel abgegeben. Die Offerte sei kürzlich unterbreitet worden, schrieb das «Wall Street Journal». Ob die Avancen Chancen auf Erfolg haben, ist unklar. Ein Zusammenschluss würde Mattels Traditionsmarken von Barbie über Hot Wheels bis hin zu Fisher Price und Matchbox mit Hasbros Klassikern wie Transformers oder Monopoly und darüber hinaus die Actionfiguren von Marvel und «Star Wars» unter ein Dach bringen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5280484?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F