Sa., 11.11.2017

Parteien Politikwissenschaftler sehen keine Alternative zu Jamaika

Von dpa

Berlin (dpa) - An der Bildung einer Jamaika-Koalition führt nach Einschätzung des Politologen Ulrich von Alemann kein Weg vorbei. «Ein Scheitern von Jamaika halte ich für sehr unwahrscheinlich», sagte er der «Heilbronner Stimme». «Die deutschen Parteien sind immer noch durch die Bank, außer die AfD vielleicht, sehr staatstragend. Sie wissen genau um ihre Verantwortung und dass es im Augenblick keine Alternative zu Jamaika gibt.» Deshalb sei er davon überzeugt, dass ein Jamaika-Bündnis geschlossen wird.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5280488?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F