Mi., 15.11.2017

Parteien Jamaika-Unterhändler: Fortschritte bei Landwirtschaft

Von dpa

Berlin (dpa) - In den Sondierungen für eine Jamaika-Koalition sind nach Angaben von CDU-Vize Julia Klöckner Fortschritte beim Thema Landwirtschaft erzielt worden. «Wir haben uns geeint bei der Frage des Tierschutzes, des Tierwohllabels», sagte Klöckner in der Nacht in Berlin. Das Label solle «ab einer gewissen Zeit dann auch verpflichtend» eingeführt werden. Nach den noch von der großen Koalition angestoßenen Plänen sollen Anbieter das Logo freiwillig nutzen können, das höhere Tierhaltungsstandards anzeigen soll.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5289482?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F