Di., 13.03.2018

Kriminalität Russischer Ex-Oligarch: Kreml für Giftanschlag verantwortlich

Von dpa

Moskau (dpa) - Der Putin-Kritiker Michail Chodorkowski hat den russischen Präsidenten Wladimir Putin für den Giftanschlag auf den früheren Agenten Sergej Skripal und dessen Tochter verantwortlich gemacht. «Putin hat dies angeordnet oder - auch das ist möglich - Putin hat die militärischen Geheimdienste nicht mehr unter Kontrolle», sagte der im Exil lebende frühere russische Oligarch im Interview mit dem ZDF «heute journal». Aus russischer Sicht mache so ein Giftanschlag Sinn, da er zeige, wie weit der russische Arm der Geheimdienste reiche, sagte Chodorkowski.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5589551?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F