Do., 14.06.2018

Brände Ein Jahr nach Brand im Grenfell Tower: Gedenken in London

Von dpa

London (dpa) - Mit mehreren Gedenkveranstaltungen wird heute an die 72 Opfer des Grenfell-Hochhaus-Brandes in London erinnert. Genau vor einem Jahr, am 14. Juni 2017, breitete sich ein kleines Feuer in einer Küche rasend schnell in dem 24-stöckigen Sozialbau aus. Die Ursache des Brandes war ein defekter Kühlschrank. Zu den Gedenkveranstaltungen gehören auch ein Gottesdienst und die Enthüllung eines Mosaiks. Die ausgebrannte Fassade des Wohnturms im Westen der britischen Hauptstadt soll grün angestrahlt werden.

Kommentare

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5817876?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F