Gemeinsame Projekte Microsoft kauft Software-Entwicklungsplattform GitHub

Microsoft war bereits einer der führenden Nutzer der Plattform GitHub.

Es ist für Microsoft ein klarer Bruch mit jahrzehntelanger Geschäftspolitik - und eine endgültige Kehrtwende. Der Konzern übernimmt eine Plattform, auf der Entwickler an verschiedensten Software-Projekten zusammenarbeiten. mehr...

Cebit-Messechef Oliver Frese.

Cebit-Chef Digitalisierung begleitet uns «die nächsten Jahrzehnte»

Alles ist Digitalisierung: die Arbeitswelt ändert sich rasant - und nicht nur die. Kann die gleichsam neuerfundene Cebit diesen Begriff mit Leben füllen? Messechef Frese ist da ganz sicher - und sagt auch, warum. mehr...


Ein Plakat der Standortinitiative "Deutschland - Land der Ideen".

Wettbewerb «Land der Ideen»: 100 Start-ups ausgezeichnet

Berlin (dpa) - Die Initiative Land der Ideen und die Deutsche Bank haben in Berlin am Montag erneut 100 junge Start-ups ausgezeichnet, die mit kreativen Erfindungen Antworten auf drängende gesellschaftliche Fragen geben wollen. mehr...


Auf der diesjährigen Cebit, die vom 11. bis 15. Juni in Hannover stattfindet, wird erstmals auch Facebook als Aussteller vertreten sein.

Messe mit Festival-Charakter Facebook tritt erstmals auf der Cebit auf

Düsseldorf (dpa) - Die Cebit hat erstmals Facebook als Aussteller gewonnen. Der Internetkonzern werde in der Halle «Disruptive Technologies» mit einem Stand und auf verschiedenen Bühnen mit Sprechern vertreten sein, erklärte das Unternehmen gegenüber dem «Handelsblatt». mehr...


Ein Mann sitzt vor einem Laptop auf der Apple-Entwicklerkonferenz WWDC.

«Digitale Gesundheit» Was von Apples Entwicklerkonferenz WWDC erwartet wird

Bei vielen Apple-Events der vergangenen Jahre sickerten schon vorher Details in Medienberichten durch. Über die Ankündigungen der am Montag anstehenden Entwicklerkonferenz WWDC weiß man dagegen wenig. mehr...


IT-Messe beginnt am 11. Juni: Cebit-Chef: Digitalisierung begleitet uns Jahrzehnte

IT-Messe beginnt am 11. Juni Cebit-Chef: Digitalisierung begleitet uns Jahrzehnte

Alles ist Digitalisierung: die Arbeitswelt ändert sich rasant - und nicht nur die. Kann die gleichsam neuerfundene Cebit diesen Begriff mit Leben füllen? Messechef Frese ist da ganz sicher - und sagt auch, warum. mehr...


Die Nachwehen des Datenskandals sorgten für eine turbulente Hauptversammlung.

Online-Netzwerk Turbulente Facebook-Hauptversammlung nach Datenskandal

Die Hauptversammlungen von Facebook waren in jüngsten Jahren eine eher langweilige Veranstaltung: Die Geldmaschine läuft, und Mark Zuckerberg kontrolliert eh die Mehrheit der Stimmrechte. Doch diesmal regt der Datenskandal die Anleger auf - auch wenn sie machtlos sind. mehr...


Software-Werkzeuge im nächsten iPhone-Betriebssystem sollen zeigen, wie viel Zeit man mit dem Gerät und Apps verbringt.

«Digitale Gesundheit» Bericht: Apple gibt mehr Übersicht über iPhone-Nutzung

Cupertino (dpa) - Apple will laut einem Medienbericht Funktionen vorstellen, die einer übermäßigen Nutzung vor allem von iPhones vorbeugen sollen. mehr...


Der ugandische Präsident Yoweri Museveni hat sozialen Medien in der Vergangenheit vorgeworfen, sie würden nur helfen, Gerüchte und Tratsch zu verbreiten.

«WhatsApp-Steuer» Uganda führt Steuer auf Nutzung sozialer Medien ein

Kampala (dpa) - Uganda will einem Parlamentsbeschluss zufolge eine Steuer für die Nutzung von sozialen Medien über Mobiltelefone einführen. Die Steuer wird in Uganda schlicht «WhatsApp-Steuer» genannt, soll aber auch die Nutzung anderer Plattformen wie Twitter und Facebook erfassen. mehr...


Die Firmenzentrale des Autokonzerns General Motors in Detroit.

Investition in Robotertaxis Roboterwagen-Firma von GM erhält Milliarden für Taxi-Service

Wird die Entwicklung selbstfahrender Autos zu einer Milliardenschlacht? Der amerikanische Konzern GM rüstet sich mit einer dicken Investition für den Marktstart seiner ersten Robotertaxis. mehr...


«Mir macht große Sorgen, dass viele Mittelständler ihre digitalen Aktivitäten einschränken oder sogar einstellen», sagte Mario Ohoven, Präsident des BVMW.

Angst vor Strafen DSGVO: Mittelstandsverband warnt vor «Entdigitalisierung»

Berlin (dpa) - Knapp eine Woche nach Inkrafttreten der Datenschutzgrundverordnung hat der Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) vor einer «Entdigitalisierung unserer Wirtschaft» gewarnt. mehr...


Mit ihrem Glasfasernetz und einem neuen Verfahren will die Exaring AG eine besonders schnelle TV-Übertragung zur Fußball-WM bieten. Der

Streaming-Anbieter Waipu.TV verspricht «schnellstes Tor» zur WM

Berlin (dpa) - Die verschiedenen technischen Wege bei der TV-Übertragung sorgen auch zur Fußball-WM wieder für teils erhebliche zeitliche Verzögerungen. Das «schnellste Tor» übers Internet will nun der Streaming-Anbieter Waipu.TV bieten. mehr...


Eugene Kaspersky, der russische Computerviren-Experte und Leiter des IT-Sicherheitsunternehmens Kaspersky Lab.

Mutmaßliches Sicherheitsrisiko Gericht weist Kaspersky-Klage gegen US-Verbote ab

Washington (dpa) - Die russische IT-Sicherheitsfirma Kaspersky ist mit Klagen gegen das Verbot ihrer Software in amerikanischen Behörden vor einem US-Gericht gescheitert. Bezirksrichterin Colleen Kollar-Kotelly wies die Beschwerden gegen das Heimatschutzministerium und die USA in Washington ab. mehr...


Blick ins Löschzentrum von Facebook in einem Service-Center in Berlin.

Kampf gegen Hate Speech Medienanstalt: Löschaktionen bei Facebook kontrollieren

Soziale Medien müssen strafbare Inhalte inzwischen löschen. Strafverfolgung ist dann aber oft schwierig. Und wer kontrolliert, was gelöscht wird? Für die digitale Medienvielfalt ist noch viel zu tun. mehr...


Vorreiter Amazon: Apple-HomePod-Lautsprecher am 18. Juni in Deutschland

Vorreiter Amazon Apple-HomePod-Lautsprecher am 18. Juni in Deutschland

Cupertino (dpa) - Apple wird den Verkauf seines vernetzten Lautsprechers HomePod in Deutschland am 18. Juni starten. mehr...


Ein Smartphone mit dem Logo von Facebook liegt auf einer Tastatur.

Datenskandal Facebook weiß nicht, welche Daten Cambridge Analytica hatte

Los Angeles (dpa) - Facebook weiß immer noch nicht genau, welche Nutzer-Informationen im aktuellen Datenskandal an die Firma Cambridge Analytica gegangen sind. Das betonte Geschäftsführerin Sheryl Sandberg auf einer Konferenz des Technologieblogs «Recode» in der Nacht zum Mittwoch. mehr...


Hilfe für russische Agenten: Hackerangriff auf Yahoo: Gefängnis für Kanadier

Hilfe für russische Agenten Hackerangriff auf Yahoo: Gefängnis für Kanadier

San Francisco (dpa) - Ein junger Kanadier muss für fünf Jahre ins Gefängnis, weil er nach einem groß angelegten Hackerangriff auf Yahoo 2014 russischen Geheimagenten illegal Zugang zu mindestens 80 Webmail-Konten verschafft haben soll. mehr...


Ein Mann schaut auf sein Handy. In Deutschland sollen wieder Mobiltelefone produziert werden.

Ehemalige Siemens-Tochter Gigaset produziert Smartphones in Deutschland

Autos, Maschinen, Chemie-Produkte, Optik, Medikamente: Die deutsche Volkswirtschaft hat viele Vorzeigeprodukte. Smartphones gehören allerdings nicht dazu. Der Münchner Hersteller Gigaset wagt sich nun mit einem Smartphone aus dem Münsterland auf den Markt. mehr...


Die Anzeigetafel zeigt in der Börse die Entwicklung des DAX. Automatisierte Online-Geldanlage breitet sich allmählich aus.

Nischenmarkt Roboter-Geldanlage im Internet breitet sich langsam aus

Vermögen ganzheitlich, einfach und automatisch übers Netz investieren - damit werben viele Banken und kleine Finanzfirmen. Noch ist der Markt in Deutschland eine Nische. Doch einzelne Anbieter gewinnen langsam das Vertrauen der Sparer. mehr...


Apple agiert bisher sehr restriktiv, was den Zugang zum NFC-Chip der iPhones angeht.

Zugang zum NFC-Chip erweitert Apple will iPhones zu Türöffnern machen

Cupertino (dpa) - Apple will den Zugang von Software-Entwicklern zum kontaktlosen NFC-Funkchip in den iPhones laut einem Zeitungsbericht noch etwas weiter öffnen. mehr...


Die Chefredakteurin Spiegel Online, Barbara Hans, verspricht ihren Lesern einen Mehrwert.

Aus für Einzelabruf «Spiegel Online» stellt Bezahlmodell auf Abo-Pakete um

Für Online-Angebote verlangen einige Verlage in Deutschland mittlerweile Geld. So auch der Spiegel-Verlag. Er hat nun sein Bezahl-Angebot umgekrempelt. mehr...


Das typische Warenkorb-Symbol auf der Webseite eines Online-Shops.

Länder-Finanzminister einig Schlupflöcher beim Online-Handel sollen geschlossen werden

Goslar (dpa) - Online-Plattformen wie Amazon und Ebay sollen nach dem Willen der Länder-Finanzminister künftig haften, wenn ihre Händler keine Umsatzsteuer zahlen. mehr...


Echo-Lautsprecher von Amazon.

Serie von Hörfehlern Amazon-Lautsprecher verschickt aufgenommenes Gespräch

Seattle (dpa) - Eine Serie von Hörfehlern von Amazons digitaler Assistentin Alexa hat dazu geführt, dass eine Unterhaltung eines nichts ahnenden Paares in den USA aufgenommen und an einen ihrer Kontakte verschickt wurde. mehr...


Facebook Jobs solle eine Lücke bei der Arbeitsplatzsuche im Netz schließen, da in gängigen Jobportalen und Karrierenetzwerken oft überregionale Unternehmen im Mittelpunkt stünden.

Arbeitsplatzsuche im Netz Facebook bringt seine Jobbörse nach Deutschland

Hamburg (dpa) - Facebook startet auch in Deutschland seine Jobbörse, bei der das Online-Netzwerk vor allem regionale Arbeitsplätze in Mittelstand und Handwerk vermitteln will. mehr...


EU-Parlamentspräsident Antonio Tajani (r) begrüßt Facebook-Chef Mark Zuckerberg im Europaparlament. Foto. Geert Vanden Wijngaert/AP

Überraschende Kehrtwende Facebook-Datenskandal: Europäer womöglich nicht betroffen

Der Datenskandal um Cambridge Analytica hat Facebook auch in Europa schwer unter Druck gebracht. Jetzt heißt es plötzlich, vielleicht seien gar keine Europäer betroffen - nachdem Facebook einst selbst Millionen Nutzer gewarnt hatte. mehr...


101 - 125 von 1283 Beiträgen