Anzeigen für Antisemiten Facebook ließ gezielte Werbung an «Judenhasser» zu

Facebook gehört zu den größten Werbe-Unternehmen der Welt.

Das Werbesystem von Facebook steht erneut in der Kritik. Diesmal geht es nicht um die Frage, ob das Netzwerk bei der Reichweite der Anzeigen schummelt, sondern um die Tatsache, dass man mit dem System gezielt Antisemiten als Zielgruppe auswählen konnte. mehr...

Die Zentrale des IT-Sicherheitsspezialisten Kaspersky in Moskau.

Sicherheitssoftware USA verbieten Behörden Nutzung russischer Kaspersky-Software

Der Konflikt zwischen Russland und den USA hat längst die Privatwirtschaft erreicht. Der russische Software-Konzern Kaspersky steht im Verdacht, mit den Behörden in Moskau zusammen zu arbeiten. Hat der russische Geheimdienst Einfluss auf die Sicherheitssoftware? mehr...


Facebook-COO Sheryl Sandberg spricht bei der Eröffnungsfeier der IAA in Frankfurt.

Sheryl Sandberg auf IAA Facebook kooperiert mit Mobilitäts-Projekt in München

Frankfurt/Main (dpa) - Facebook bringt sich mit seiner Erfahrung bei künstlicher Intelligenz vorsichtig als möglicher Partner für die Autobranche ins Gespräch. mehr...


Reichstagsgebäude in Berlin.

Umfrage Internet für politische Information so wichtig wie Zeitungen

Das Thema Digitalisierung nimmt auch in der Bevölkerung einen immer wichtigeren Stellenwert ein. Der Digitalverband Bitkom hat mit einer Studie den aktuellen Stand ausgelotet. Besonders gute Noten in Sachen Kompetenz bekommen die politischen Parteien dabei nicht. mehr...


Jack Dorsey, Vorstandsvorsitzender von Twitter, auf der Digitalmesse dmexco in Köln.

Twitter-Chef Jack Dorsey Beschränkung auf 140 Text-Zeichen bei Twitter bleibt

Köln (dpa) - Die Überlegungen, bei Twitter die Beschränkung auf 140 Text-Zeichen pro Nachricht aufzuheben, sind endgültig vom Tisch. mehr...


Apple-Chef Tim Cook präsentiert das neue iPhone X.

iPhone X ab 1149 Euro Apple bittet für iPhone-Innovationen zur Kasse

Zum zehnjährigen Jubiläum des iPhones wollte Apple in diesem Jahr bei der frühherbstlichen Smartphone-Parade besonders glänzen. Im neuen Apple Park konnte Tim Cook die hochgesteckten Erwartungen weitgehend erfüllen. Doch die technischen Neuerungen haben ihren Preis. mehr...


Roboter «YuMi» dirigiert im Teatro Verdi in Pisa.

17 Stunden programmiert Roboter dirigiert Konzert mit Andrea Bocelli

Pisa (dpa) - Ein Roboter hat bei einem Benefizkonzert mit Startenor Andrea Bocelli (58) mehrere Lieder dirigiert. Das Konzert fand am Dienstagabend im Teatro Verdi in Pisa im Rahmen des ersten internationalen Roboter-Festivals statt. mehr...


Glaserfaseranschlüsse in einem Verteilerkasten: Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag drängt die EU zu Investitionen in ein schnelles Internet überall in Europa.

Druck auf Juncker DIHK: EU muss in schnelles Internet investieren

Straßburg (dpa) - Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag drängt EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker zu Investitionen in ein schnelles Internet überall in Europa. mehr...


Apple-Chef Tim Cook präsentiert das neue iPhone X.

Größte Erneuerung seit Jahren Apple stellt radikal erneuertes iPhone X vor

Cupertino (dpa) - Apple geht ins anstehende Weihnachtsgeschäft mit der größten iPhone-Erneuerung seit drei Jahren. Der Konzern stellte am Dienstag das neue Modell iPhone X vor. mehr...


Der Chief Operating Officer von Apple, Jeff Williams, präsentiert die dritte Generation der Apple Watch.

Apple-Event in Cupertino Apple spendiert seiner Computer-Uhr Mobilfunk-Anschluss

Cupertino (dpa) - Apple macht seine Computer-Uhr mit einem Mobilfunk-Anschluss unabhängiger vom iPhone. Die dritte Generation des vor rund zweieinhalb Jahren gestarteten Geräts kann nun direkt ins LTE-Datennetz gehen. mehr...


Service für Ersthelfer: Idee für ländliche Regionen: eine Lebensretter-App

Service für Ersthelfer Idee für ländliche Regionen: eine Lebensretter-App

Greifswald (dpa) - Mit einer Lebensretter-App soll Menschen mit Herzinfarkt in einem Pilotprojekt in Mecklenburg-Vorpommern rasch geholfen werden. mehr...


Deutsche Datenschützer loben die schnelle Reaktion von YouTube.

Datenschützer loben Vorgehen Youtube sperrt 112 Seiten mit rechtsradikalen Musikvideos

Norderstedt (dpa) - Die Video-Plattform Youtube hat nach einem Hinweis von Medienaufsehern 112 Seiten mit rechtsradikalen Musikvideos für den deutschen Markt gesperrt. mehr...


Ein Aufkleber weist in einer Leipziger Klinik auf einen kostenlosen WLAN-Hotspot hin.

Europaweit 8000 Hotspots EU-Parlament für kostenloses WLAN an öffentlichen Orten

Straßburg (dpa) - Das Europaparlament hat grünes Licht für Tausende EU-finanzierte Internet-Hotspots auf öffentlichen Plätzen, in Krankenhäusern oder Büchereien gegeben. Die Abgeordneten stimmten einer entsprechenden Vorlage in Straßburg offiziell zu. mehr...


Google-Manager Urs Hölzle setzt auf eine bessere Netzanbindung und reagiert auf Sicherheitsbedenken der Kunden.

Reaktion auf Kundenwünsche Google bietet Cloud-Dienste aus Deutschland an

Bei Unternehmen in Deutschland stoßen Cloud-Dienste aus dem Netz noch immer auf Skepsis - auch wegen rechtlicher Bedenken. Nach Amazon und Microsoft bietet nun auch Google Cloud-Dienste aus Deutschland an. Infrastruktur-Chef Urs Hölzle betont dabei die technischen Vorzüge. mehr...


Die vergangenen Jahre hat Apple das iPhone jeweils nur moderat erneuert - doch zum zehnjährigen Jubiläum des Megasellers soll vieles anders werden.

Nächste Generation Neues iPhone mit vielen Veränderungen erwartet

Cupertino (dpa) - Von Apple wird heute die nächste iPhone-Generation mit der größten Design-Erneuerung seit drei Jahren erwartet. mehr...


Die EU-Wettbewerbshüter hatten Google mit einer Rekordstrafe in Höhe von 2,42 Milliarden Euro belegt.

Wettbewerbs-Rekordstrafe Google klagt gegen Milliardenstrafe der EU-Kommission

Die EU-Kommission will hart gegen Google durchgreifen, weil die Shopping-Suche des US-Konzerns die Konkurrenz benachteilige. Doch das Unternehmen gibt nicht klein bei. mehr...


Glaserfaseranschlüsse in einem Verteilerkasten zu sehen. Bei superschnellen Internet-Verbindungen ist Deutschland auf den hinteren Plätzen.

Highspeed-Internet Vodafone startet «Gigabit-Offensive» in Deutschland

Deutschland belegt in Top-100-Listen der Länder mit superschnellen Internet-Verbindungen nur hintere Plätze. Vodafone möchte nun mit einer großen Investition dafür sorgen, dass jeder dritte Haushalt in Deutschland auf Gigabit-Leitungen des Providers zugreifen kann. mehr...


Über das neue iPhone X werden immer Details bekannt.

Apple-Smartphone Software-Leak gibt mehr Hinweise auf neues «iPhone X»

So viel wurde selten vor einer iPhone-Vorstellung bekannt: Die nächste Version Betriebssystems iOS bestätigte viele Erwartungen an das neue Apple-Smartphone. Das «iPhone X» soll demnach einen großen Bildschirm und Gesichtserkennung bekommen. mehr...


Medienberichten zufolge stellt Apple am kommenden Dienstag ein Super-iPhone vor.

Komplett überarbeitetes Modell Apple geht mit neuer iPhone-Generation ins Risiko

Die vergangenen Jahre hat Apple das iPhone jeweils nur moderat erneuert. Doch zum zehnjährigen Jubiläum des Megasellers soll vieles anders werden. Beobachter erwarten ein komplett überarbeitetes Spitzenmodell, das ohne den gewohnten Home-Button auskommen soll. mehr...


Zur Frage, ob und wie oft kleinere Kinder sich mit digitalen Geräten beschäftigen sollten, gibt es unterschiedliche Standpunkte, gerade auch unter Eltern.

Workshops geplant Stiftung will Kinder mit Informatik in Berührung bringen

Berlin (dpa) - Kinder in deutschen Kitas und Grundschulen sollen lernen, wie Computer funktionieren. Dafür müssen Lehrer und Erzieher fitgemacht werden. mehr...


Die EU-Kommission hatte den Chip-Riesen damals wegen des Missbrauchs einer dominanten Marktposition bestraft.

Neue Chance EU-Milliardenstrafe für Intel wird geprüft

Das Tauziehen um ein Milliarden-Bußgeld der EU-Kommission für Intel geht in die nächste Verlängerung. Das EU-Gericht muss den Fall noch einmal prüfen. Für die Kommission könnte das Urteil des EU-Gerichtshofs mehr Aufwand in anderen Verfahren bedeuten. mehr...


Lenovo-Chef Yang Yuanqing: Lenovo hatte bereits im Februar 2015 ein Säuberungsprogramm gegen die vorinstallierte Werbesoftware angeboten, nachdem die Sicherheitslücke bekannt geworden war.

Eingung mit Behörde Lenovo verzichtet auf gefährliche Werbesoftware

Lenovo wollte 2015 mit einer vorinstallierten Werbesoftware für PCs ein kleines Nebengeschäft machen. Doch der Einsatz der Adware geriet zum Debakel, weil das Programm große Sicherheitslücken aufriss. In den USA verpflichtete sich Lenovo nun auf Konsequenzen. mehr...


Facebook mit mehr als zwei Milliarden aktiven Mitgliedern setzt massiv auf Videoinhalte und fordert dabei YouTube und traditionelle TV-Kanäle im Kampf um Werbedollar heraus.

Bericht Facebook will Musikfirmen hunderte Millionen Dollar zahlen

Menlo Park (dpa) - Die Musikindustrie kann sich Hoffnungen auf hunderte Millionen Dollar dank Facebook-Videos machen. mehr...


Meg Whitman will als Chefin des IT-Dienstleisters HPE weitermachen, nachdem es mit dem Wechsel an die Spitze von Uber nicht geklappt hat.

Bessere Quartalszahlen Meg Whitman will weiter HPE-Chefin bleiben

Palo Alto (dpa) - Silicon-Valley-Veteranin Meg Whitman will als Chefin des IT-Dienstleisters HPE weitermachen, nachdem es mit dem Wechsel an die Spitze von Uber nicht geklappt hat. mehr...


Facebook hatte WhatsApp im Jahr 2014 für rund 22 Milliarden Dollar übernommen.

«Wall Street Journal» WhatsApp will Unternehmen zur Kasse bitten

Rund 22 Milliarden Dollar hat sich Facebook den Kauf von WhatsApp kosten lassen. Jetzt werden Pläne für ein Geschäftsmodell für den Messenger mit mehr als einer Milliarde Kunden konkreter. Dabei steht - anders als bei Facebook üblich - nicht um Werbung im Mittelpunkt. mehr...


276 - 300 von 894 Beiträgen