Verlegung in den Sommer CeBIT 2018 mit neuem Konzept

Die CeBIT hat bereits einen Zick-Zack-Kurs bei ihrer Ausrichtung hinter sich.

Die diesjährige CeBIT ist nach über 30 Jahren die letzte in einem Frühjahr. Außerdem gibt es wieder ein neues Konzept. Seit Jahren war immer wieder die Rede von einem Bedeutungsverlust der Messe, die einst nahezu alle Branchenplayer nach Hannover lockte. mehr...

Niedersachsens Wirtschaftsminister Olaf Lies blickt auf den Rotor einer Drohne auf der IT-Messe CeBIT in Hannover. Der IT-Mittelstand möchte ein eigenes Ministerium.

Standortstärkung IT-Mittelstand spricht sich für Digitalministerium aus

Wie kann der Digitalstandort Deutschland gestärkt werden? Die mittelständischen IT-Unternehmen geben der Politik einige Empfehlungen. Diese reichen von einem eigenen Digitalministerium bis hin zur besseren Bildung. mehr...


Vodafone-Chef Hannes Ametsreiter (r) und der Chef der Walberg Urban Electrics Florian Walberg (l) mit ihren elektrisch angetriebenen Tretrollern auf der Cebit.

Neue Fahrzeugklasse «Egret» und Vodafone planen den «Roller to go»

Elektroautos oder E-Bikes zum Leihen oder Teilen sind schon fester Bestandteil moderner Mobilität. Die «letzte Meile» will nun ein Start-up aus Hamburg schließen - mit einem elektrischen Tretroller. mehr...


Tesla geknackt : Cyber-Sicherheitsexperte warnt vor neuer Erpressung

Tesla geknackt Cyber-Sicherheitsexperte warnt vor neuer Erpressung

Angriffe aus der Tiefe des Internets sind verbreiteter und einfacher als vielfach angenommen. Auf der IT-Messe CeBIT warnen Experten vor den Machenschaften der Cyber-Gauner. Ihre Tricks werden raffinierter. mehr...


Weniger Stromverbrauch : Google gibt ersten Ausblick auf nächste Android-Version

Weniger Stromverbrauch Google gibt ersten Ausblick auf nächste Android-Version

Android bekommt jedes Jahr eine neue Version - auch wenn sie stets nur langsam die breite Masse von Nutzern erreicht. Bei Android «O» kümmert sich Entwickler Google um einen Schwachpunkt, den viele Smartphone-Nutzer bemängeln. mehr...


Edward Snowden spricht bei der IT-Messe CeBIT in Hannover per Live-Schaltung auf einer Videowand.

Video-Auftritt bei CEBIT Snowden: Verschlüsselungstechniken greifen allmählich

US-Whistleblower Snowden gibt sich ungebrochen. Bei einer Zuschaltung zur IT-Messe CeBIT verteidigt er seine Überzeugungen. Vom neuen US-Präsidenten erwartet er nichts. Und dann verrät er noch etwas ganz Privates. mehr...


Robotik für die Landwirtschaft : Überflieger nicht nur auf dem Feld

Robotik für die Landwirtschaft Überflieger nicht nur auf dem Feld

Die Agrartechnik ist hoch technisiert und digitalisiert. Roboter, die in der Tierhaltung schon üblich sind, können auch die Felder erobern. mehr...


84 000 Kilometer Glasfaser : Bund gibt weitere 935 Millionen Euro für schnelles Internet

84 000 Kilometer Glasfaser Bund gibt weitere 935 Millionen Euro für schnelles Internet

Mit Zuschüssen aus Berlin sollen mehr und mehr Privatleute und Unternehmer Breitband-Anschluss bekommen - vor allem abseits der großen Städte. Nun kann das Internet in zusätzlichen Gemeinden Tempo aufnehmen. mehr...


Roboter werden wichtiger : «Aufbruchstimmung» bei Digitalisierung

Roboter werden wichtiger «Aufbruchstimmung» bei Digitalisierung

Die Digitalisierung nimmt an Fahrt auf - für den Standort Deutschland unvermeidlich. Branchenvertreter mahnen zwar zu mehr Tempo. Doch auf der CeBIT ist nach Ansicht von Anbietern «Aufbruchstimmung» spürbar. mehr...


Besucher schauen sich 2014 das damals neue iPad Air 2 bei Apple am Kurfürstendamm in Berlin an.

Marktbelebung Apple führt preiswerteres iPad-Modell ein

Cupertino (dpa) - Apple will mit einem preiswerteren iPad-Modell den Tablet-Markt neu beleben. Der Konzern kündigte an, das aktuelle Modell iPad Air 2 durch ein günstigeres Modell zu ersetzen, das nur noch als iPad bezeichnet wird. mehr...


T-Systems-Zentrale in Frankfurt am Main.

Neue Smartphone-App hilft Telekom macht auch in Dortmund Parkplätze «intelligent»

Hannover (dpa) - Nach Hamburg soll auch Dortmund vernetzte Parkplätze bekommen. Die Deutsche Telekom wird dafür ihre neue Smartphone-App auch in der NRW-Metropole einsetzen. Eine entsprechende Vereinbarung sei auf der CeBIT in Hannover unterzeichnet worden, teilte der der Konzern mit. mehr...


Mit seinem eigenen digitalen Assistenten namens Bixby tritt Samsung gegen Amazon und Google an.

Wettlauf um Gunst der Nutzer Samsung stellt eigenen digitalen Assistenten Bixby vor

Hannover (dpa) - Apples Siri und Amazons Alexa bekommen Konkurrenz von Samsung: Der Smartphone-Marktführer hat seinen eigenen digitalen Assistenten mit dem Namen Bixby vorgestellt. mehr...


VW hat vor kurzem in Genf seine Vision für die autonome Autozukunft gezeigt - die Studie Sedric, die sich herbeirufen lässt.

Testreihe geplant Volkswagen per Quantencomputer im Einsatz gegen den Stau

Hannover (dpa) - Europas größter Autobauer Volkswagen treibt den Kampf gegen Staus in Städten mit Hilfe von Quantencomputer weiter voran. mehr...


Eine private Drohne und ein Flugzeug in der Nähe des Flughafens Düsseldorf fliegt.

Für DFS-Radar noch unsichtbar Flugsicherung testet Drohnen-Ortung per Mobilfunk

Drohnen für wenige hundert Euro im Kleinformat werden immer beliebter - und treiben den Mitarbeitern der Deutschen Flugsicherung gelegentlich den Angstschweiß auf die Stirn. Für eine Erfassung per Radar sind sie zu klein, jetzt soll Mobilfunk-Technik helfen. mehr...


Japan ist Partnerland der CeBIT 2017.

«Hannover-Deklaration» Japan und Deutschland vereinbaren Digital-Kooperation

Japan und Deutschland wollen im digitalen Wandel enger kooperieren. In einer «Hannover-Deklaration» legten beide Grundzüge ihrer Kooperation fest. Es geht um neue Wege in der Technologie - und den damit verbundenen Wandel der Gesellschaft. mehr...


Bundeskanzlerin Angela Merkel umringt von Journalisten während ihres Rundgangs über die CeBIT Messe in Hannover.

«Ok, prima» Kanzlerin eilt durch die CeBIT-Hightech-Welt

Digitalisierung, 5G, Breitband, Schmalband, alles natürlich smart - wer neue Entwicklungen rund um die digitale Technik nicht aufmerksam verfolgt, ist schnell abgehängt. Wie ist das wohl für Kanzlerin Merkel, wenn sie durch die CeBIT-Messehallen eilt? mehr...


Angela Merkel ist für einheitliche EU-Regelungen für das Eigentum an digitalen Daten.

«Digitaler EU-Binnenmarkt» Merkel: Eigentum an digitalen Daten in der EU regeln

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat einheitliche Regelungen in der EU für das Eigentum an digitalen Daten gefordert. Ziel sei ein digitaler europäischer Binnenmarkt. mehr...


Anthony Levandowski, Chef des Programms für selbstfahrende Autos bei Uber, spricht in San Francisco.

Diebstahlsvorwurf Streit mit Google-Schwester: Uber will zum Schiedsgericht

Die Klage der Google-Schwesterfirma Waymo gegen Uber ist der bisher explosivste Konflikt um die Entwicklung von Roboterwagen. Der Richter in Kalifornien strebt einen Prozessbeginn in sechs Monaten an. Uber versucht aber, ein Verfahren mit Geschworenen noch zu verhindern. mehr...


Die EU-Verbraucherbehörden hatten die Anliegen schon im November in einem gemeinsamen Brief an Facebook, Twitter und Google Plus vorgebracht.

Frist bis April EU-Behörden verlangen Verbraucherschutz von Facebook und Co

Brüssel (dpa) - Die europäischen Behörden drängen soziale Netzwerke wie Facebook, Twitter und Google Plus, ihre Nutzer besser vor Betrügern zu schützen und ihre Geschäftsbedingungen an EU-Regeln anzupassen. mehr...


Der Hinweis auf den Film wurde in die Funktion «Mein Tag» eingeflochten, in der der Google-Lautsprecher aktuelle Informationen wie Wetter, Verkehrslage und Nachrichten-Schlagzeilen auflistet.

Über Lautsprecher Googles Assistent wirbt für «Die Schöne und das Biest»

Google setzt auf seinen sprechenden digitalen Assistenten, sägt damit aber auch an seinem Geschäftsmodell mit Anzeigen rund um die Internet-Suche. Jetzt erzählte der Google-Assistent plötzlich von sich aus vom neuen Disney-Film «Die Schöne und das Biest». mehr...


Nintendo will mit der Switch an die Tradition seiner mobilen Spielegeräte und auch an den großen Erfolg der Wii-Konsole vor zehn Jahren anknüpfen.

WSJ-Bericht Nintendo verdoppelt Produktion von Switch-Konsole

Der Flop der vergangenen Nintendo-Konsole Wii U brachte der japanischen Spielefirma bei, klein zu denken. Doch der Nachfolger Switch scheint sich nun so gut zu verkaufen, dass die ursprünglichen Produktionspläne viel zu zaghaft waren. mehr...


3000 Aussteller : CeBIT als Schaufenster der Digitalwelt

3000 Aussteller CeBIT als Schaufenster der Digitalwelt

Als Schaufenster der Zukunft versteht sich die IT-Messe CeBIT in Hannover. Die digitalen Trends von morgen rund um Roboter, fahrerlose Autos und Liefer-Drohnen will sie dabei erneut abbilden. Neben den Chancen sollen auch die Risiken neuer Technologien beleuchtet werden. mehr...


Oracle-Chef Larry Ellison: Im Cloud-Bereich wuchs der Umsatz um 62 Prozent.

Minus im klassichen Geschäft Oracle verdient besser dank boomender Cloud-Dienste

Redwood Shores (dpa) - Das brummende Cloud-Geschäft hat dem SAP-Konkurrenten Oracle im letzten Geschäftsquartal mehr Geld als erwartet in die Kasse gespült. mehr...


Laut den Umfrageergebnissen nutzten 2016 insgesamt 44 Prozent der Unternehmen Anwendungen und Dienstleistungen aus der privaten Cloud.

Bitkom-Studie Bitkom-Studie: Cloud-Nutzung legt in Deutschland stark zu

Unternehmen in Deutschland stehen dem Cloud Computing immer positiver gegenüber - auch wenn das Thema Datensicherheit weiter groß geschrieben wird. Das ergab eine repräsentative Umfrage des Bitkom. Anbieter verzeichnen einen kräftigen Anstieg der Nachfrage. mehr...


Laut Messe-Chef Oliver Frese soll das diesjährige Messemotto «d!conomy - no limits» ausdrücken, dass die Digitalisierung immer mehr Bereiche erfasst.

Digitaler Wandel: CeBIT stellt konkrete Anwendungen in den Fokus

Die CeBIT sieht sich mit ihrem Leitthema rund um den digitalen Wandel auf Kurs. Vor allem die Technologienation Japan als diesjähriges Partnerland gilt als Trumpf. Die CeBIT-Stadt Hannover lässt sich vom Leitthema inspirieren für eine breit angelegte Digitalstrategie. mehr...


551 - 575 von 807 Beiträgen