Bis zu acht Stunden WhatsApp lässt Aufenthaltsort über längere Zeiträume teilen

Bisher konnte man über WhatsApp nur seinen momentanen Aufenthaltsort verschicken. Foto. Jens Kalaene

Mountain View (dpa) - Der zu Facebook gehörende Kurzmitteilungsdienst WhatsApp gibt Nutzern die Möglichkeit, ihre Aufenthaltsorte für bis zu acht Stunden miteinander zu teilen. mehr...

Einen Tag nach Bekanntwerden der gravierenden Sicherheitslücke in der WLAN-Verschlüsselung haben erste Anbieter von Geräten und Software die Schwachstelle gestopft. Foot: Armin Weigel

Sicherheits-Update Experten warnen vor «Hysterie» um WLAN-Sicherheitslücke

Nachdem Sicherheitsforscher in Belgien eine gravierende Sicherheitslücke im WLAN-Verschlüsselungsprotokoll WPA2 entdeckt haben, sind Experten sich nun uneins, welche konkreten Gefahren in der Praxis bestehen. mehr...


Linus Neumann, Sprecher des Chaos Computer Clubs (CCC).

Sicherheitslücke Chaos Computer Club kritisiert WPA2-Warnung als «überzogen»

Berlin (dpa) - Der Appell des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik, wegen einer Sicherheitslücke im WLAN-Protokoll WPA2 keine Bankgeschäfte mehr über ein drahtloses Netzwerk zu tätigen, ist bei Experten auf Kritik gestoßen. mehr...


Das «Mate 10 Pro» ist aus hochwertigem Metall und Glas gefertigt, wasser- und staub-fest und verfügt über ein 6 Zoll großes Amoled-Display.

Neues High-tech Smartphone Huawei setzt mit «Mate 10 Pro» zur Aufholjagd an

Nicht nur smart, sondern auch intelligent - so preist Huawei sein neues Flaggschiff «Mate 10 Pro» an. Mit ihm will der chinesische Hersteller zur Weltspitze im Smartphone-Markt aufschließen und das iPhone überholen. mehr...


Attacke auf Netflix: Die Milliarden-Schlacht um die Streaming-Krone

Attacke auf Netflix Die Milliarden-Schlacht um die Streaming-Krone

Online-Videodienste haben die Unterhaltungswelt in den letzten Jahren kräftig aufgemischt und die Fernsehgewohnheiten vieler Menschen nachhaltig verändert. Netflix prägte die Streaming-Revolution wie kein zweites Unternehmen. Doch die Konkurrenz bläst zum Angriff. mehr...


Passt nach Druck von Verbraucherschützern ihre Nutzungsbedingungen in Deutschland an: Facebooks Foto-Plattform Instagram.

Druck von Verbraucherschützern Instagram ändert Nutzungsregeln

Berlin (dpa) - Facebooks Foto-Plattform Instagram passt nach Druck von Verbraucherschützern ihre Nutzungsbedingungen in Deutschland an. Betroffen sind 18 Punkte, die Verbraucherschützer mit einer Abmahnung angeprangert hatten. mehr...


iPhones in einem Apple-Store: Qualcomm will die iPhone-Produktion in China stoppen.

Patentstreit Qualcomm will iPhone-Produktion in China stoppen

San Francisco (dpa) - Der Chipkonzern Qualcomm eskaliert seinen Patentstreit mit Apple und will jetzt die iPhone-Produktion in China stoppen. Qualcomm habe entsprechende Klagen bei einem auf geistiges Eigentum spezialisierten Gericht in China eingereicht. mehr...


So sieht ein Rauchmelder üblicherweise aus. Foto: dpa

Netzfund CDU-Fraktion verwechselt Rauchmelder mit WLAN-Station

Mit einem Tweet zum Rauchmeldertag hat sich die CDU-Landtagsfraktion den Spott der politischen Konkurrenz zugezogen. mehr...


Der Fahrdienst-Vermittler Uber erhält keine neue Lizenz für London, die derzeitige Lizenz lief am 30.09.2017 aus.

Fahrdienst-Vermittler Taxi-Lizenz: Uber legt Einspruch gegen Entzug in London ein

London (dpa) - Der Fahrdienst-Vermittler Uber hat Einspruch gegen den Entzug seiner Taxis-Lizenz in London eingelegt. Das teilte das Unternehmen am Freitag mit. Bis eine endgültige Entscheidung getroffen ist, kann Uber seinen Dienst in der britischen Hauptstadt vorläufig weiter anbieten. mehr...


Geplant sei, eBay-Premium-Kunden künftig Zugang zu den E-Books von Thalia zu bieten.

Konkurrenz für Amazon eBay geht Partnerschaft mit Thalia ein

Hagen/Dreilinden (dpa) - Die Online-Handelsplattform eBay geht eine Kooperation mit der Buchhandels-Kette Thalia ein und stärkt sich damit gegen den großen Konkurrenten Amazon. mehr...


Roboter auf der CeBIT Messe in Hannover 2017. Was die Künstliche Intelligenz angeht, sind einer Studie zufolge viele Menschen in Deutschland skeptisch.

Studie KI-Anwendungen: Microsoft sieht Potenzial für Behinderte

Berlin (dpa) - Für die gesellschaftliche Akzeptanz von künstlicher Intelligenz (KI) sind nach Einschätzung von Microsoft vor allem konkrete Anwendungsszenarien und transparente Ziele von Bedeutung. mehr...


Deutsche Telekom-Chef Timotheus Höttges, erläutert in Köln auf der Hauptversammlung das zukünftige 5G Netz des Unternehmens.

«Wirtschaftswoche» Deutsche Industrieunternehmen wollen eigene 5G-Netze bauen

Bonn (dpa) - Führende Industrieunternehmen in Deutschland wollen sich nach einem Bericht der «Wirtschaftswoche» beim Aufbau der Netze für die fünfte Mobilfunkgeneration (5G) nicht auf die drei Mobilfunkbetreibern Deutsche Telekom, Vodafone und Telefónica verlassen. mehr...


Der Google Home Mini smarte Lautsprecher wird bei einer Pressekonferenz in Tokio vorgestellt.

Funtionsfehler Google deaktiviert Touch-Auslöser bei «Home Mini»

Mountain View (dpa) - Nach dem Datenschutz-Patzer bei einigen Testgeräten seines neuen smarten Lautsprechers deaktiviert Google dauerhaft die dafür verantwortliche Funktion. mehr...


Mann probiert auf der Hannover Messe die Virtual-Reality-Brille Oculus Rift am Stand aus.

Oculus Rift Facebook kündigt günstigere VR-Brille an

San Jose (dpa) - Facebook will mit einer aggressiven Preispolitik das Geschäft mit virtueller Realität ankurbeln. Das Online-Netzwerk will Anfang kommenden Jahres eine günstigere Version seiner Oculus-VR-Brille, die ohne einen PC auskommt, für 199 Dollar (168 Euro) auf den Markt bringen. mehr...


Eine junge Frau surft mit einem Tablet im Internet.

Rund 62,4 Millionen online Studie zum Internet: Zahl der Onlinenutzer wächst weiter

Männer sind länger im Netz unterwegs als Frauen, junge Leute insgesamt sogar durchschnittlich viereinhalb Stunden täglich - das geht aus einer Studie hervor, die von ARD und ZDF in Auftrag gegeben wurde. Die Gewinner im Vergleich zum Vorjahr sind Netflix und Amazon. mehr...


Der Facebook-Gründer Mark Zuckerberg hat mit einem virtuellen Ausflug, der mit einem Hilfs-Angebot für Puerto Rico verknüpft ist, viel Kritik im Netz geerntet.

Mediales Debakel Zuckerberg erntet Shitstorm für VR-Trip nach Puerto Rico

Menlo Park (dpa) - Ein mit einem virtuellen Ausflug verknüpftes Hilfs-Angebot für Puerto Rico ist für Facebook-Gründer Mark Zuckerberg zu einem medialen Debakel geworden. «Die Spitze der Geschmacklosigkeit» - so urteilte etwa das Technologie-Blog «The Next Web». mehr...


Der Google Home Mini smarte Lautsprecher wird bei einer Pressekonferenz in Tokio vorgestellt.

Funktion deaktiviert Testgeräte von Google-Lautsprecher hörten ständig zu

Die Angst, dass vernetzten Lautsprechern einen belauschen, wird oft abgetan, weil die Geräte erst aktiviert werden müssen. Durch einen Defekt hörten aber einige Testexemplare vom neuen Google Mini auch zu, wenn der Nutzer es nicht wollte. mehr...


Auf der it-sa stellen rund 630 IT-Sicherheitsfirmen ihre Produkte vor, die Hackerangriffe abwehren beziehungsweise den Schaden begrenzen sollen.

Welweite Hackerattacken Behördenchef sieht viel Nachholbedarf bei IT-Sicherheit

Alle reden über Digitalisierung. Doch das Thema IT-Sicherheit wird noch immer stark vernachlässigt, warnen Experten bei einer Fachmesse in Nürnberg. mehr...


Tinder auf einem Smartphone: Nach dem Vorbild dieser App entwickeln Forscher Nachrichten-App.

Abstimmung durch Wischen Forscher entwickeln Nachrichten-App nach Tinder-Vorbild

Bremen (dpa) - Eine Nachrichten-App nach dem Vorbild von Tinder wollen Forscher aus Bremen und Hamburg entwickeln. Die Nutzer sollen wie bei der Dating-App durch Wischen Informationen als interessant oder uninteressant beurteilen. mehr...


Eine 360-Grad-Kamera, aufgenommen auf dem Stand von Ozo Nokia bei der CeBIT.

Wachstum unter Erwartungen Nokia gibt Geschäft mit VR-Kamera auf

Espoo (dpa) - Nokia gibt die weitere Entwicklung seiner 45 000 Dollar teuren Profi-Kamera für Inhalte in virtueller Realität auf und streicht fast ein Drittel der Stellen in der Hardware-Sparte. mehr...


Beim «StreamOn»-Service der Telekom werden bestimmte datenintensive Dienste wie Apple Music, Amazon, Netflix und Youtube nicht auf das Datenkonto des Kunden angerechnet.

Bundesnetzagentur Details des «StreamOn»-Tarifs der Telekom untersagt

Beim Mobiltarif «StreamOn» der Telekom werden bestimmte Streamingdienste wie Netflix und Spotify nicht auf das Datenvolumen des Vertrags gerechnet. Die Bundesnetzagentur bemängelt Details, stellt das Prinzip aber nicht in Frage. mehr...


«Aus» für Mobile 10: Keine neuen Funktionen mehr für Windows-Phones

«Aus» für Mobile 10 Keine neuen Funktionen mehr für Windows-Phones

Microsoft-Gründer Bill Gates nutzt schon eine Zeit lang kein Smartphone mit einem Windows-System mehr, sondern ist auf ein Gerät mit dem Google-System Android gewechselt. Nun erklärt der amtierende Windows-Chef das «Aus» für Windows Mobile 10 auf dem Smartphone. mehr...


In Deutschland oder Frankreich war UberPop nach Gerichtsurteilen eingestellt worden und soll auch nicht wiederkommen.

Umstrittener Dienst Uber setzt UberPop in Norwegen aus

In Deutschland ist der Dienst UberPop mit Privatleuten als Fahrer längst Vergangenheit. In Oslo gibt es ihn noch. Doch als Zeichen des Wandels wird er zum Monatsende auch in der norwegischen Hauptstadt gestoppt. mehr...


Das Logo von Netflix aufd dem Bildschirm eines Notebooks.

Videostreaming Netflix hebt die Preise an

Los Gatos (dpa) - Der Internet-Videodienst Netflix erhöht seine Preise. Das kalifornische Unternehmen bestätigte Medienberichte, wonach Kunden in den USA künftig etwa zehn Prozent mehr für das gängigste Abo-Modell zahlen müssen. mehr...


Fraunhofer-Institut beteiligt: Mercedes-Benz setzt bei «Sprinter»-Produktion auf Vernetzung

Fraunhofer-Institut beteiligt Mercedes-Benz setzt bei «Sprinter»-Produktion auf Vernetzung

Die Digitalisierung beschert der Automobilbranche große Umwälzungen – aber auch große Chancen. Mercedes-Benz Vans geht jetzt einen großen Schritt weiter Richtung Vernetzung und intelligente Produktion. mehr...


551 - 575 von 1242 Beiträgen