Alles wird ausprobiert Nächster Schritt im Internet der Dinge: Alles hört aufs Wort

Julie Ann Dokowicz zeigt a auf einen intelligenten Wein-Kühlschrank des Herstellers Panasonic auf der Elektronikmesse CES in Las Vegas (USA).

Sprachsteuerung im Haushalt ist der große Trend der diesjährigen CES. Deutlich wird auch, dass Plattformen der großen US-Konzerne den Markt beherrschen. Aber ein Konkurrent aus Deutschland will mithalten. mehr...

Das Smartphone «Honor Magic» des Herstellers Huawei wird auf der CES in Las Vegas ausgestellt.

Chinesischer Tech-Riese Huawei will Apple in der Smartphone-Top-Ten schlagen

Las Vegas (dpa) - Der chinesische Technologiekonzern Huawei will den iPhone-Konzern Apple beim Smartphone-Absatz überholen. mehr...


Fahrerloses Fahren : CES: Künstliche Intelligenz für Autos auf Technik-Messe

Fahrerloses Fahren CES: Künstliche Intelligenz für Autos auf Technik-Messe

Die Software, die autonomes Fahren möglich macht, soll sich auch nützlich machen, wenn ein Mensch am Steuer sitzt. Nach neuen Konzepten auf der Technik-Messe CES sollen digitale Assistenten mit künstlicher Intelligenz den Fahrer als Co-Pilot unterstützen. mehr...


Die Firmenzentrale der TeamViewer GmbH im baden-württembergischen Göppingen.

«Hidden Champion» Softwarefirma Teamviewer - Das Einhorn von Göppingen

Mit der Software lassen sich Computer ebenso fernsteuern wie Schneekanonen und Fischfarmen: Das Unternehmen Teamviewer ist ein Weltmarktführer aus dem schwäbischen Hinterland. Gerade die Abgeschiedenheit half dem Produkt ins Leben. mehr...


Hat in China die Nachrichten-App der «New York Times» aus seinem Angebot gelöscht: US-Techriese Apple.

Intervention aus Peking Apple löscht «New York Times»-App in China

Peking (dpa) - Apple hat in China die Nachrichten-App der «New York Times» aus seinem Angebot gelöscht. Die US-Zeitung berichtete, ihr Programm sei seit Ende Dezember nicht mehr im chinesischen App-Store zu finden. mehr...


«QLED» vs. «OLED» : Samsung facht Systemstreit bei TV-Technik an

«QLED» vs. «OLED» Samsung facht Systemstreit bei TV-Technik an

Dass neue Fernseher eine 4K-Auflösung beherrschen, ist quasi schon selbstverständlich. Doch bei den Displays gibt es jenseits der Auflösung große technische Unterschiede. Marktführer Samsung mischt nun mit einer verbesserten LED-Technologie die Branche auf. mehr...


Der Elektro-Minivan-Prototyp «Portal» von Fiat Chrysler ist auf der Technik-Messe CES zu sehen.

Technik-Messe in Las Vegas CES: Hersteller versprechen Neuerfindung des Autos

Inzwischen ist es eine Tradition bei der CES: Zum Auftakt der Technik-Messe gibt es mindestens einen Auto-Prototyp. Die Autos sollen die Stärken von Vernetzung und Roboterwagen-Software demonstrieren. mehr...


Kühne Konzeptstudie: BMW hat bei der CES angekündigt, im zweiten Halbjahr 2017 rund 40 autonome Fahrzeuge auf die Straße zu bringen.

Offene Plattform abgestrebt BMW will 40 autonome Fahrzeuge mit Intel und Mobileye testen

Las Vegas (dpa) - BMW will demnächst rund 40 selbstfahrende Fahrzeuge in Europa und den USA auf die Straße bringen. Die Tests mit dem Chipriesen Intel und dem auf Technik für autonomes Fahren spezialisierten Zulieferer Mobileye sollen im zweiten Halbjahr beginnen. mehr...


Der «Bonjour», ein sprachgesteuerter Wecker, wird während der CES ausgestellt. Das Gerät ist darauf ausgelegt sich der Stimmung und Persönlichkeit des Nutzers anzupassen.

Digitale Assistenten Experten erwarten Siegeszug der Sprachsteuerung

Sprache ist ein natürliches Kommunikationsmittel der Menschen. Auf der diesjährigen CES rechnen Experten damit, dass die Technik zur Spracherkennung demnächst so gut sein wird, dass sie die Worte der Menschen komplett verstehen kann. mehr...


Das Start-up Faraday Future stellt auf der CES sein erstes Produktionsmodell, den Elektrowagen FF91 vor. Das Auto soll ab 2018 ausgeliefert werden.

Tesla-Konkurrent Faraday Future will erstes Elektroauto ab 2018 ausliefern

Las Vegas (dpa) - Die Autofirma Faraday Future, die Anbietern von Elektrofahrzeugen wie Tesla Konkurrenz machen will, hat ihr erstes Produktionsmodell vorgestellt. mehr...


Die Hover Camera Passport wird auf der CES vorgeführt. Die Drohne erkennt Gesichter und kann den Benutzer automatisch verfolgen und Videos aufzeichnen.

Technik-Messe Startschuss für CES in Las Vegas

Las Vegas (dpa) - Die Technik-Messe CES in Las Vegas geht mit ersten Neuheiten-Vorstellungen an den Start. Zunächst stehen Autofirmen im Rampenlicht. mehr...


Zentrale des US-Chipherstellers Intel im kalifornischen Santa Clara.

US-Chipriese Intel steigt bei Kartendienst von Daimler, BMW und Audi ein

Santa Clara (dpa) - Der Chipriese Intel beteiligt sich am Kartendienst Here von Audi, BMW und Daimler. Das US-Unternehmen kündigte die Übernahme eines 15-prozentigen Anteils an. mehr...


Fitness-tracker auf der CES (Consumer Electronics Show) 2015.

Vier Messetage CES: Gadget-Festival im Spielerparadies

Las Vegas (dpa) - Die Technik-Messe CES wird in diesem Jahr 50 Jahre alt. 1967 war sie zunächst noch in New York angesiedelt. mehr...


Eine Drohne des Herstellers DJI auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas.

Elektronik-Messe in Las Vegas Was von der CES 2017 zu erwarten ist

Die CES in Las Vegas gibt traditionell den Ton für das Tech-Jahr vor. In diesem Jahr steht bei der Messe neben selbstfahrenden Autos verstärkt vernetzte Technik mit Verbindung zu künstlicher Intelligenz im Mittelpunkt. mehr...


Datenbank mit Profildaten : Trumps Internet-Propaganda löst neue Art des Wahlkampfs aus

Datenbank mit Profildaten Trumps Internet-Propaganda löst neue Art des Wahlkampfs aus

Nach dem Wahlsieg von Donald Trump entbrannte eine heiße Debatte um «Fake News», die Stimmung für den Kandidaten der Republikaner machten. Zugleich nutzte die Trump-Kampagne aber auch massiv Online-Netzwerke, um Anhänger von Hillary Clinton zu demoralisieren. mehr...


Infotainment-System mit Navigation auf der CES 2015. Diese Version lief mit der Technologie von Blackberry (QNX).

Azure-Plattform als Basis Microsoft will die Zukunft des Autos mitgestalten

Las Vegas (dpa) - Microsoft will gemeinsam mit Partnern an der Zukunft des Autos mitwirken. Auf der Technik-Messe in Las Vegas zeigt der Softwarekonzern, wie sich etwa mit Hilfe künstlicher Intelligenz die Sicherheit des Fahrers oder die Integration personalisierter Funktionen verbessern lassen. mehr...


Ein e-book-Reader von Tolino: Tolino war 2013 von der Telekom und großen deutschen Buchhändlern ins Leben gerufen worden. Jens Kalaene

Für Kunden ändert sich nichts Telekom zieht sich aus Tolino-Allianz zurück

Vor knapp vier Jahre gehörte der Telekommunikationskonzern zu den Gründern der Kindle-Konkurrenz. Jetzt verkauft er die Technologieplattform des Buchhandelsbündnisses an den japanisch-kanadischen E-Book-Hersteller Rakuten Kobo. mehr...


Der Megaseller : Zehn Jahre iPhone: Das Smartphone, das alles veränderte

Der Megaseller Zehn Jahre iPhone: Das Smartphone, das alles veränderte

Vor zehn Jahren stellte Apple das erste iPhone vor. Damals konnte sich kaum jemand vorstellen, dass Marktführer wie Nokia von der Bühne verschwinden würden. Das iPhone fasziniert noch immer die Massen, auch wenn Kritiker inzwischen Innovationen von Apple vermissen. mehr...


Wachsende Konkurrenz : Samsung bringt neue Mittelklasse-Smartphones auf den Markt

Wachsende Konkurrenz Samsung bringt neue Mittelklasse-Smartphones auf den Markt

Berlin/Schwalbach (dpa) - Samsung startet mit zwei neuen Smartphone-Modellen der Mittelklasse ins neue Jahr und stärkt sich damit gegen die wachsende Konkurrenz vor allem aus China. mehr...


CCC zieht positive Bilanz : Hackerkongress in Hamburg beendet

CCC zieht positive Bilanz Hackerkongress in Hamburg beendet

Hamburg (dpa) – Der Chaos Computer Club hat zum Abschluss seines Jahrestreffens in Hamburg eine positive Bilanz gezogen. «2016 war wirklich kein besonders schönes Jahr. mehr...


Der Chaos Communication Congresses (CCC) gilt als das weltweit größte nicht-kommerzielle Hackertreffen.

Neuer Austragungsort 2017 Hackerkongress in Hamburg geht zu Ende

Hamburg (dpa) - Das Jahrestreffen des Chaos Computer Clubs geht heute in Hamburg zu Ende. In den vergangenen vier Tagen hatten sich 12 000 Besucher im Kongresszentrum CCH versammelt, um über Fragen zum Datenschutz, IT-Sicherheit und Netzpolitik zu debattieren. mehr...


Hackerkongress : Chaos Communication Congress: Die Macht der Algorithmen

Hackerkongress Chaos Communication Congress: Die Macht der Algorithmen

Big Data ist derzeit in aller Munde. Unternehmen profitieren vom Sammeln und Auswerten der Daten. Aber was bedeutet das für den Verbraucher und seine Privatsphäre? mehr...


Die Bundesnetzagentur ist die oberste Aufsichtsbehörde über den Telekommunikationsmarkt.

Bußgelder verhängt Bundesnetzagentur springt Verbrauchern zur Seite

Wer kennt das nicht? Unerlaubte Telefonwerbung, gestörte Anschlüsse oder Probleme beim Anbieterwechsel: Die Bundesnetzagentur greift von Jahr zu Jahr härter durch. mehr...


Ein Kongressbesucher arbeitet mit einem Lötkolben an einem Computerbauteil.

Roboterkriege und Weltrettung Europas Hacker debattieren in Hamburg

Zum Jahresende sind auch diesmal wieder Tausende Menschen der Einladung des Chaos Computer Clubs zum Kongress gefolgt. 2017, so der Appell, soll mit Hilfe der Hacker zu einem besseren Jahr werden. mehr...


Blick in ein Kinderzimmer: Verbraucherzentralen sehen erhebliche Risiken für private Daten bei vernetzten Elektrogeräten im Haus und Spielzeug.

Vernetztes Heim Verbraucherzentralen warnen vor «Spionen im Kinderzimmer»

Berlin (dpa) - Die Verbraucherzentralen sehen erhebliche Risiken für private Daten bei vernetzten Elektrogeräten im Haus und Spielzeug mit Verbindung ins Internet. mehr...


626 - 650 von 703 Beiträgen