Mi., 23.08.2017

«Einfach zusammen spielen» Gamescom für alle Besucher geöffnet

Die Gamescom gilt als eine der wichtigsten Leistungsschauen der Video- und Computerspielbranche weltweit. Hier warten Besucher auf Einlass.

Die Gamescom gilt als eine der wichtigsten Leistungsschauen der Video- und Computerspielbranche weltweit. Hier warten Besucher auf Einlass. Foto: Oliver Berg

Von dpa

Köln (dpa) - Die Gamescom in Köln hat nun für alle Computer- und Videospielefans geöffnet.

Nach dem Dienstag, der nur dem Fachpublikum vorbehalten war, strömten am Mittwoch die ersten Privatbesucher in die Messehallen, in denen alle großen Firmen der Branche mit neuen Spieletiteln aufwarteten. Bis zum Samstag werden Hunderttausende Menschen erwartet.

Das Motto lautet «Einfach zusammen spielen» und ein Schwerpunkt ist der E-Sport, also das wettbewerbsmäßige Zocken von Computerspielen.

Die Gamescom gilt als eine der wichtigsten Leistungsschauen der Video- und Computerspielbranche weltweit, ist neben einer Fachmesse aber auch eine Art Festival für Gamer geworden. Deshalb wird in jedem Jahr dem «geöffnet für alle» entgegengefiebert.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5096123?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2198352%2F