Nächstes Ziel heißt CDU AfD fühlt sich von Umfragewerten beflügelt

Die AfD hat einer Umfrage zufolge erstmals die SPD in der Wählergunst übertrumpft.

Berlin/Hannover (dpa) - Die AfD fühlt sich durch den Absturz der SPD in den Umfragen in ihrem Rechtskurs bestätigt. Die SPD habe jetzt die Quittung dafür erhalten, dass sie einen Teil ihrer früheren Anhängerschaft mit seinen «Überfremdungsängsten» alleingelassen und teilweise sogar beschimpft habe. mehr...

Wegen seines schlechten Gesundheitszustands hatte Präsident Pedro Pablo Kuczynski den 79-Jährigen Weihnachten 2017 begnadigt. Foto. Eddy Ramos/Agentur Andina/Archiv

Zwei Monate nach Begnadigung Perus Ex-Präsident Fujimori muss erneut vor Gericht

Wegen seines schlechten Gesundheitszustands hatte Präsident Pedro Pablo Kuczynski den 79-Jährigen Weihnachten 2017 begnadigt. Fujimori werden schwere Menschenrechtsverletzungen vorgeworfen. mehr...


Die Flaggen vor dem Washington Monument wehen am 16. Februar zum Gedenken an die 17 Opfer der Schießerei in Florida auf Halbmast.

Möglicher Gesetzentwurf US-Präsident Trump für bessere Überprüfung von Waffenkäufern

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump unterstützt nach Angaben des Weißen Hauses eine bessere Überprüfung potenzieller Waffenkäufer. Er habe mit dem republikanischen Senator John Cornyn über einen entsprechenden Gesetzentwurf gesprochen, sagte Trump-Sprecherin Sarah Sanders. mehr...


Wahlunterlagen zum SPD-Mitgliedervotum. Es wird mit einem knappen Ausgang gerechnet.

Nahles wirbt für GroKo-Ja SPD startet Mitgliedervotum

Nun liegt alles in der Hand der SPD-Mitglieder. Für oder gegen die GroKo unter Merkel - an diesem Dienstag startet das Mitgliedervotum bei den Sozialdemokraten. Die designierte SPD-Chefin kämpft für ein Ja der Genossen und gegen immer neue Tiefstände in den Umfragen. mehr...


Eine afghanische Mutter mit ihrem Kind auf dem Arm: In Afghanistan stirbt eins von 25 Neugeborenen im ersten Lebensmonat.

Unicef-Studie Eine Million Babys sterben am Tag ihrer Geburt

Der Kampf ums eigene Überleben beginnt für Millionen Menschen in armen Ländern schon am Tag ihrer Geburt. Vor allem Babys in Pakistan, Afghanistan und im Afrika südlich der Sahara sind tödlichen Risiken ausgesetzt. Viele Todesfälle wären mit günstigen Mitteln vermeidbar. mehr...


Am 8. Februar gab es ebenfalls massive Angriffe.

Viele Frauen und Kinder Fast 100 Tote nach Angriffen auf syrisches Rebellengebiet

Ost-Ghuta bei Damaskus gehört zu den letzten Rebellengebieten in Syrien. Schon in den vergangenen Wochen eskalierte hier die Gewalt immer wieder. Beginnt die Regierung nun eine neue Bodenoffensive? mehr...


Soldaten der Bundeswehr in Husum in Schleswig-Holstein.

Wehrbeauftragter zieht Fazit Bundeswehr-Ausrüstungsmängel überschatten Bartels-Bericht

Mehr Soldaten nach Afghanistan, neue Aufgaben im Irak, Nato-Abschreckung gegen Russland - und gleichzeitig Materialmängel bei Panzern, Winterkleidung, Schutzwesten. Der Wehrbeauftragte ist mit der Entwicklung der Truppe alles andere als zufrieden. mehr...


Die Initiativen geben die Gelder unter anderem für Sachmittel und Beratung, aber auch für Unterricht, gemeinschaftliche Aktiviväten oder Fahrtkosten aus.

Fehlende Zeit und Information Viele Flüchtlingsinitiativen rufen Fördermittel nicht ab

Viele private Initiativen sind bei der Flüchtlingshilfe für den Staat in die Bresche gesprungen. Für ihre Arbeit brauchen sie Geld. Aber nur knapp mehr als ein Drittel ruft die vorhandenen Fördergelder auch ab. Die Gründe dafür sind vielfältig. mehr...


Spricht im UN-Sicherheitsrat in New York: der palästinensische Präsident Mahmoud Abbas.

New York Nahost-Konflikt: Abbas hält Rede im UN-Sicherheitsrat

New York (dpa) - Palästinenserpräsident Mahmud Abbas hält heute eine Rede im UN-Sicherheitsrat. Beobachter erwarten, dass er dabei die Vollmitgliedschaft in der Weltorganisation und die Anerkennung eines eigenen Palästinenserstaats fordern wird. mehr...


Annegret Kramp-Karrenbauer will das Profil der CDU als Volkspartei für die «ganz breite Mitte» wieder stärken.

Lob von Merkel-Kritikern Kramp-Karrenbauer: «Attacke kann ich auch»

Die Personalie kam überraschend, aber sie überzeugt offensichtlich viele in der CDU. Annegret Kramp-Karrenbauer will die verunsicherte Partei erneuern. Und politische Gegner sollten nicht auf Milde hoffen. Sie könne auch Attacke, betont die 55-Jährige. mehr...


Die türkischen Offensive in Nordwestsyrien läuft seit dem 20. Januar.

Türkische Offensive Türkei warnt Syriens Regierung vor Unterstützung der Kurden

Seit einem Monat läuft eine türkische Offensive auf die von Kurden kontrollierte Region Afrin im Norden Syriens. Dort sollen syrische Regierungstruppen jetzt die Kurdenmiliz YPG unterstützen. mehr...


Ein Fähnchen der AfD.

Union legt etwas zu Umfrage: AfD überholt SPD - Partei ringt um GroKo-Votum

Die SPD startet ihr in Europa mit Spannung erwartetes Votum über den Eintritt in eine erneute große Koalition - während die Mitglieder am Küchentisch über ein Ja oder Nein grübeln, platzt die nächste Hiobsbotschaft herein. Die AfD sieht einen «historischen Tag». mehr...


Bundeskanzlerin Angela Merkel hat Annegret Kramp-Karrenbauer als künftige Generalsekretärin vorschlagen.

Tauber-Nachfolgerin Kramp-Karrenbauer kündigt inhaltliche Erneuerung der CDU an

Nach der historischen Wahlschlappe bei der Bundestagswahl sehnt sich die CDU nach alter Stärke. Die Saarländerin Kramp-Karrenbauer will als Generalsekretärin eine umfassende Programmdebatte vorantreiben. mehr...


Materialmisere: Bundeswehr fehlt Winterkleidung für die Nato-Ostfront

Materialmisere Bundeswehr fehlt Winterkleidung für die Nato-Ostfront

Berichte aus der Truppe über kaputte Panzer, U-Boote und Hubschrauber sind altbekannt. Doch Lücken gibt es auch bei der ganz grundlegenden Ausstattung der Soldaten. Wie einsatzbereit ist die Bundeswehr? mehr...


Tobias Hans (CDU) soll einem Medienbericht zufolge künftiger Ministerpräsident des Saarlandes werden.

Wechsel im Saarland Hans soll neuer Ministerpräsident des Saarlandes werden

Mit 40 Jahren Ministerpräsident: Schon Mitte März könnte Tobias Hans als Nachfolger von Annegret Kramp-Karrenbauer Regierungschef an der Saar werden. mehr...


Die Abstimmung dauert bis 2. März, 24 Uhr.

Jusos denken schon an Neuwahl SPD startet GroKo-Entscheid

Rund 1,5 Millionen Euro lässt sich die SPD die Basisbeteiligung bei ihrer Entscheidung über eine GroKo kosten. Darauf blickt ganz Europa. Bekommt Angela Merkel doch noch eine Regierung hin? Der Widerstand ist beträchtlich - die Jusos entwickeln schon den Neuwahlplan. mehr...


Blick in ein Klassenzimmer. Fast jeder Zweite ist unzufrieden mit dem Bildungssystem in Deutschland.

Schulstudie Fast jeder Zweite unzufrieden mit dem Bildungssystem

Berlin (dpa) - Knapp die Hälfte der Bevölkerung ist nach einer Studie unzufrieden mit dem Schul- und Bildungssystem im eigenen Bundesland. mehr...


Jörg Meuthen warnt vor «Anarchie und Chaos».

Antwort auf Kommentare AfD-Chef wendet sich gegen Aufrufe zu politischer Gewalt

AfD-Chef Meuthen schrieb an die Basis der rechtspopulistischen Partei, auch wenn es manchem offenbar schwerfalle, die Ruhe zu bewahren, «so ist dies doch der einzig gangbare Weg». mehr...


Polnisches Holocaust-Gesetz: Livni kritisiert Morawieckis Aussage über «jüdische Täter»

Polnisches Holocaust-Gesetz Livni kritisiert Morawieckis Aussage über «jüdische Täter»

Auf der Münchener Sicherheitskonferenz hatte Polens Regierungschef Morawiecki auf eine Frage zum Holocaust-Gesetz auch von «jüdischen Tätern» gesprochen. Diese Äußerung stößt nicht nur in Israel auf scharfe Kritik. mehr...


Das Gericht hatte Yücels Freilassung angeordnet.

Trotz Ausreise Gericht bestätigt Verfahren gegen Yücel

In der Türkei droht dem Journalisten Deniz Yücel eine Haftstrafe von bis zu 18 Jahren. Wenn er in Abwesenheit verurteilt wird, bleibt seine Reisefreiheit stark eingeschränkt. mehr...


Der Atomkoffer ist immer in unmittelbarer Nähe des US-Präsidenten.

Wachmann niedergerungen Gerangel um Trumps Atomkoffer in Peking

Der brisante Zwischenfall ereignete sich im November: Nachdem Trump und in Peking die Halle des Volkes betreten hatte, verwehrten chinesische Sicherheitsbeamte dem Offizier mit dem Atomkoffer den Zutritt. Ein Gerangel um den Koffer ging los. mehr...


Cem Özdemir stand bei der Münchener Sicherheitskonferenz unter Polizeischutz.

Große Unruhe um Özdemir Zeichen der Entspannung zwischen Berlin und Ankara

Nach der Freilassung Deniz Yücels kommt Bewegung in die festgefahrenen deutsch-türkischen Beziehungen. Aber noch ist das Verhältnis fragil. Das zeigt auch ein Vorfall um den Grünen-Politiker Cem Özdemir in München. mehr...


Andrea Nahles (m.), SPD-Fraktionsvorsitzende, diskutiert während der Regionalkonferenz in Kamen, Nordrhein-Westfalen, mit SPD-Mitgliedern.

Kein Kommentar zu Gabriel Basisoffensive: SPD-Spitze von «GroKo»-Ja überzeugt

Reicht es für die GroKo? Bei den ersten Konferenzen der SPD-Spitze zeichnet sich eine Tendenz für eine Zustimmung bei dem am Dienstag startenden Mitgliederentscheid ab. Aber es gibt auch Kritik, vor allem weil Gegner wie Juso-Chef Kühnert nicht eingeladen wurden. mehr...


Seit längerem umstritten: Peter Tauber will sich als CDU-Generalsekretär zurückziehen

Seit längerem umstritten Peter Tauber will sich als CDU-Generalsekretär zurückziehen

Der 43-jährige Parteimanager Tauber ist in der CDU schon länger umstritten. Sein Rückzug kommt dennoch überraschend. Für die Vorsitzende Merkel ist der Schritt eine Chance, mit der personellen Erneuerung zu beginnen. mehr...


1 - 25 von 3801 Beiträgen