Laut Weißem Haus Trump will Putin im Herbst nach Washington einladen

«Ich freue mich auf unser zweites Treffen, damit wir damit beginnen können, einige der vielen diskutierten Themen umzusetzen,» twitterte Donald Trump.

Selbstzweifel kennt US-Präsident Trump keine. Seit Tagen irritiert er mit Klarstellungen und Dementis zu dem hoch umstrittenen Treffen mit Kremlchef Putin. Nun will Trump Putin sogar nach Washington einladen. mehr...

Polizisten suchen in den Queen Elizabeth Gardens in Salisbury nach Spuren.

Giftanschlag in Salisbury Fall Skripal: Russischer Diplomat verlangt britische Beweise

Einem Pressebericht zufolge haben die Ermittler im Fall des mit Nowitschok vergifteten Ex-Spions russische Verdächtige identifiziert. Eine Bestätigung dafür gibt es bislang nicht. Der zuständige britische Staatssekretär bezeichnete den Bericht als Spekulation. mehr...


«Das jetzt eingeleitete Verfahren bekräftigt, dass Brüssel für Einwanderung ist und die Soros-Organisationen verteidigt», teilte die Fidesz-Partei von Ministerpräsident Viktor Orban mit.

Vor EuGH Brüssel verklagt Ungarn wegen Asylpolitik

Ungarn und die EU-Kommission liegen seit Jahren im Streit über die europäische Migrationspolitik. Trotz mehrfacher Kritik aus Brüssel lenkt Budapest nicht ein. Nun geht es vor Gericht. mehr...


Der katalanische Separatisten-Führer Carles Puigdemont.

Zorn auf Deutschland Punktsieg Puigdemonts: Spanien verzichtet auf Auslieferung

Spanien will Puidgemont nun doch nicht haben. Die Justiz in Madrid verzichtet auf die Auslieferung des katalanischen Separatistenchefs. Die Sache ist für Deutschland damit eigentlich erledigt. Doch der Zorn auf Deutschland und auf die deutsche Justiz ist in Spanien groß. mehr...


Bei ihrem Besuch in Nienborstel hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) die Patenschaft für ein Kalb übernommen.

Besuch auf Milchviehbetrieb Merkel löst Wahlkampf-Versprechen ein - und geht aufs Land

Kuhstall auf dem Land statt weltpolitisches Parkett. Kanzlerin Merkel löst bei Bürgern Versprechen aus dem Wahlkampf ein - und versucht, die nervenzehrenden Streitereien der vergangenen Monate etwas abzustreifen. mehr...


Türkische Polizeibeamte überprüfen die Dokumente von Fußgängern in Istanbul. Der vor zwei Jahren in der Türkei verhängte Ausnahmezustand ist beendet. Ankara hat für die Zeit danach aber bereits neue Anti-Terror-Regularien vorbereitet.

Trotz Ende des Notstands Türkische Opposition fürchtet weiter Repressionen

Zwei Jahre lang wurden unter dem Ausnahmezustand Zehntausende entlassen und verhaftet. Nun ist der Notstand vorbei. Die Opposition kann trotzdem nicht aufatmen. Auch aus Deutschland gibt es Kritik. mehr...


Arabische Abgeordnete protestieren in der Knesset gegen die Verabschiedung des «Nationalitätsgesetzes».

Neue Verordnung Israel verabschiedet umstrittenes «Nationalitätsgesetz»

Die Kontroverse um das israelische «Nationalitätsgesetz» tobt schon seit Jahren. Jetzt wird eine abgeschwächte Version verabschiedet. Die arabische Minderheit spricht dennoch vom «Tod der Demokratie». mehr...


Facebook-Chef Mark Zuckerberg.

Facebook Zuckerberg will Posts von Holocaust-Leugnern nicht löschen

Wie umgehen mit Holocaust-Leugnern auf Facebook? Konzernchef Mark Zuckerberg, selbst jüdisch, bekräftigt, dass er solche Einträge nicht grundsätzlich entfernen wolle. Die Kritik ist enorm. mehr...


CSU-Chef Horst Seehofer: «Es wird stattfinden, dass wir uns wieder nach oben arbeiten.»

Drei Monate vor Landtagswahl CSU-Chef Seehofer: Nicht von Umfragewerten irritieren lassen

Die Umfrage-Werte für die CSU sind derzeit schlecht. Aber die Partei werde sich wieder nach oben arbeiten, sagt der Vorsitzende Horst Seehofer. Jetzt heiße es: «Haltung zeigen und handeln.» mehr...


In der gesamten EU konnten sich 2017 30,5 Prozent der Menschen keine einwöchige Urlaubsreise leisten.

Europäisches Statistikamt Rund jeder Sechste zu arm für eine Urlaubsreise

Sommerferien - für viele Familien ist die Urlaubsreise ein Höhepunkt im Jahr. Doch Millionen Menschen müssen aus finanziellen Gründen zu Hause bleiben. Hartz-IV-Bezieher haben noch mehr zu beachten. mehr...


Es darf weitergearbeitet werden: Baustelle der Ostsee-Erdgaspipeline Nord Stream 2 in Lubmin.

Kein Baustopp Verfassungsklage gegen Ostsee-Pipeline gescheitert

Bedauern beim Umweltverband Nabu, Aufatmen bei Nord Stream 2: Der Bau der umstrittenen Ostsee-Pipeline im Greifswalder Bodden kann weitergehen. Das Bundesverfassungsgericht stoppte sie nicht. Die Umweltschützer wollen sich dennoch nicht geschlagen geben. mehr...


Karl-Josef Laumann, Vorsitzender der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft (CDA).

Arbeitsmarkt Anstrengungen gegen lange Arbeitslosigkeit gefordert

Milliarden sollen fließen, um Menschen aus Hartz IV und langer Arbeitslosigkeit zu holen. Aber auch nach einem Kabinettsbeschluss ist das letzte Wort über die Regierungspläne nicht gesprochen. mehr...


Ein Protestplakat an einem besetzten Haus. Symbolbild: Marijan Murat

Wohnungsnot Städtetag: Neubau von 400.000 Wohnungen pro Jahr nötig

Berlin (dpa) - Angesichts der Wohnungsnot in vielen Ballungsräumen hält der Deutsche Städtetag den Neubau von 400.000 Wohnungen im Jahr für erforderlich. Davon müssten bis zu 120.000 Sozialwohnungen sein, sagte Städtetags-Präsident Markus Lewe (CDU) der «Süddeutschen Zeitung». mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Berlin Bamf will abgeschobenen Asylbewerber aus Afghanistan zurückholen

Ein junger Mann wird nach Afghanistan abgeschoben – wegen eines Behördenfehlers, wie es heißt. Im Fall des abgeschobenen Gefährders Sami A. will die Stadt Bochum genau das verhindern. mehr...


US-Präsident Trump steht wegen seiner Äußerungen während einer Pressekonferenz mit Kremlchef Putin in Helsinki in der Kritik.

Nach Treffen mit Putin Nach halbherzigem Rückzieher reitet Trump neue Attacken

Gewinne, entschuldige dich nie und teile härter aus als du einsteckst: Diese Lebensmaxime bekam US-Präsident Trump in Jugendjahren eingeimpft. Jetzt musste er einen Rückzieher machen, einen kleinen wenigstens. mehr...


Seehofers Partei, die CSU, ist vor der Landtagswahl weit von der absoluten Mehrheit entfernt.

Umfrage Historisches Tief: CSU stürzt auf 38 Prozent ab

München (dpa) - Drei Monate vor der Landtagswahl in Bayern ist die CSU in einer Umfrage weiterhin weit von der absoluten Mehrheit entfernt. mehr...


Innenminister Seehofer gibt in seinem Ministerium eine Pressekonferenz zum Thema sichere Herkunftsstaaten.

Entwurf von Kabinett Maghreb-Staaten und Georgien bald «sichere Herkunftsstaaten»

Die große Koalition will die Asylverfahren für Schutzsuchende aus Georgien und den Maghreb-Staaten verkürzen. Auch die FDP ist dafür. Das Vorhaben könnte aber erneut am Widerstand der Grünen scheitern. Auch wenn Kretschmann mitmachen sollte. mehr...


Boris Johnson, damaliger Außenminister von Großbritannien, verlässt die Downing Street 10.

Ex-Außenminister Boris Johnson: Brexit kann noch gerettet werden

Erstmals meldet sich der im Streit um die neuen Brexit-Pläne zurückgetretene Ex-Außenminister Johnson wieder zu Wort. Er greift die Premierministerin hart an - ihren Posten stellt er aber noch nicht in Frage. mehr...


Afghanischer Asylbewerber: Unrechtmäßig Abgeschobener soll zurückgeholt werden

Afghanischer Asylbewerber Unrechtmäßig Abgeschobener soll zurückgeholt werden

Ein junger Mann wird nach Afghanistan abgeschoben - wegen eines Behördenfehlers, heißt es. Jetzt soll er zurück ins Flugzeug nach Deutschland steigen. mehr...


Sitzung des Bundeskabinetts im Bundeskanzleramt (Archivbild).

Umstrittener Plan Regierung will Jobs für Langzeitarbeitslose bezuschussen

Millionen sind in Deutschland auf Grundsicherung angewiesen - hunderttausende jahrelang, obwohl sie arbeiten könnten. Mit Milliardensummen sollen sie an neue Jobs kommen. Der Plan ist umstritten. mehr...


Ein Mann mit einer Kippa nimmt an der Solidaritätskundgebung «Berlin trägt Kippa» der Jüdischen Gemeinde teil.

Studie zu Antisemitismus Hass auf Juden und auf Israel im Internet wächst

Ob in Blogs oder Online-Kommentaren: Antisemitismus und Vernichtungsfantasien gegen Israel nehmen im Internet zu. Eine Studie kommt zu niederschmetternden Ergebnissen. mehr...


Der Haftbefehl gegen NSU-Waffenbeschaffer Ralf Wohlleben wurde aufgehoben.

Urteil in München NSU-Waffenbeschaffer Ralf Wohlleben ist frei

Der NSU hat zehn Menschen ermordet. Eine Pistole dafür hat der frühere NPD-Funktionär Ralf Wohlleben besorgt - urteilte das Oberlandesgericht in München. Trotzdem kommt er jetzt auf freien Fuß. Die Behörden haben eine Ahnung, wohin er will. mehr...


Ein Video zeigt Jean-Claude Juncker, dem man kurz vor einem Fototermin für die Teilnehmer des Nato-Gipfels im Jubelpark eine Treppe hinaufhilft.

Angeschlagen beim Nato-Gipfel Juncker verteidigt sich gegen Rücktrittsforderungen

Brüssel (dpa) - EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hat Spekulationen über seinen Gesundheitszustand und Rücktrittsforderungen zurückgewiesen. mehr...


Ein Mann geht am East Lorengau Refugee Transit Center, einem Flüchtlingslager in Papua Neuguinea, vorüber.

Jahrestag von Aufnahmestopp Neue Kritik an Australien wegen Flüchtlingslager

Canberra (dpa) - Wegen der Zustände in Flüchtlingslagern auf zwei abgelegenen Pazifik-Inseln gibt es neue Kritik an Australien. mehr...


Heiko Maas (l-r, SPD, Außenminister), Jens Spahn (CDU, Gesundheit) und Ursula von der Leyen (CDU, Verteidigung), bei der Sitzung des Bundeskabinetts.

Pflegekräfte entlasten Spahn setzt bei Pflegereform auch auf Betreuungsdienste

Berlin (dpa) - Bundesgesundheitsminister Jens Spahn will Pflegekräfte entlasten, indem künftig bestimmte Leistungen auch durch reine Betreuungsdienste übernommen werden dürfen. mehr...


1 - 25 von 5793 Beiträgen