Franziskus traf Rohingya Papst beendet diplomatisch heikle Asienreise in Bangladesch

Franziskus traf Rohingya: Papst beendet diplomatisch heikle Asienreise in Bangladesch

Am Ende seiner Asienreise benutzt der Papst zum ersten Mal den Begriff «Rohingya». Franziskus beendet heute seine Asienreise, die wegen der andauernden Krise um die muslimischen Rohingya aus Myanmar zu einem diplomatischen Drahtseilakt geworden war. mehr...

Demonstrantinnen fordern vor dem Amtsgericht in Gießen Änderungen im Abtreibungsrecht.

Parteiübergreifende Initiative SPD und Grüne im Bundestag wollen Abtreibungsrecht ändern

Das Urteil hatte viele empört: Eine Ärztin aus Gießen muss wegen unerlaubter Werbung für Schwangerschaftsabbrüche 6000 Euro Geldstrafe zahlen. Grundlage ist das Strafgesetzbuch. Wird die Regelung nun gekippt? mehr...


Michael Flynn steht wegen des Vorwurfs wissentlicher Falschaussage vor Gericht.

Russland-Affäre Trumps Ex-Sicherheitsberater Flynn gesteht Lügen bei FBI

Die Russland-Affäre um die Regierung von US-Präsident Donald Trump hat einen vorläufigen Höhepunkt erreicht: Trumps früherer Nationaler Sicherheitsberater, Michael Flynn, steht unter Anklage. Washington fragt sich: Kann das Trump gefährlich werden? mehr...


Unter großen Sicherheitsvorkehrungen findet am Wochenende im HCC in Hannover der 8. Bundesparteitag der Alternative für Deutschland statt.

AfD-Parteitag in Hannover Konkurrenzkampf in der AfD spitzt sich zu

Die AfD wählt einen neuen Parteivorstand - der Kampf um die Petry-Nachfolge könnte heftig werden. Vor dem Parteitag am Wochenende hat der Chef der Berliner Landtagsfraktion seine Ambitionen nochmals untermauert, ein anderer lässt sich nicht in die Karten blicken. mehr...


SPD-Chef Martin Schulz Anfang der Woche während einer Pressekonferenz in Berlin.

Regierungsbildung in Berlin Schulz will Parteitag Gespräche mit Union empfehlen

SPD-Chef Schulz ist sauer. Aus der Union sei offenbar gestreut worden, dass die Entscheidung über GroKo-Gespräche schon gefallen sei, schimpft er. Das könnte sich noch als Stolperstein erweisen. mehr...


Der «Welt»-Journalist Deniz Yücel ist seit dem 27. Februar in der Haftanstalt Silivri westlich von Istanbul inhaftiert.

Stellungnahme beim EGMR Türkei wirft Yücel Terrorpropaganda vor

Deniz Yücel sitzt seit mehr als neun Monaten ohne Anklage in Untersuchungshaft. Die türkische Regierung hält das für gerechtfertigt und äußert sich erstmals schriftlich zu den Vorwürfen der Terrorpropaganda. mehr...


Rohingya-Flüchtlinge kommen zur Residenz des Erzbischofs in Dhaka, um Papst Franziskus zu treffen und ihm von ihrer Geschichte zu berichten.

Schwierige Asien-Reise Franziskus spricht Rohingya doch noch direkt an

Fast bis zum letzten Tag hat sich der Papst Zeit gelassen. In Bangladesch benutzt er nun doch noch das Wort «Rohingya» und trifft die Verfolgten. Doch im entscheidenden Moment wird über seinen Akzent gerätselt. mehr...


Eine Frau trauert vor dem Gelände der Marinebasis in Mar del Plata. Die Suche nach der «ARA San Juan» ist eingestellt worden.

Wohl 44 Tote U-Boot-Drama: Argentinien stellt Suche ein

Tagelang wurde gebangt, die Angehörigen sind verzweifelt und wütend. Die argentinische Marine erklärt die 44 Besatzungsmitglieder des U-Boots «ARA San Juan» de facto für tot - die Suche wird eingestellt. mehr...


Der 23-jährige Afghane vergangene Woche in Kabul.

Verfahrensfehler Deutschland holt abgeschobenen Afghanen zurück

Wegen eines Verfahrensfehlers muss das Bundesamt für Migration einen bereits abgeschobenen Afghanen aus Kabul zurückholen. Schon innerhalb von zehn Tagen könnte Haschmatullah F. wieder in Deutschland sein. mehr...


Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe in Bonn.

Bevölkerungsschutz im Notfall Bundesamt warnt vor Engpässen bei Katastrophen

Krieg, Terror, Atomkatastrophe: Ob der deutsche Zivilschutz in solchen Fällen eine ausreichende Zahl von Bürgern betreuen kann, ist unklar. Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz fordert mehr Geld. mehr...


Thomas de Maizière ist seit Ende 2013 Bundesminister des Inneren. 

Vorlage für IMK Innenressort will Umsetzung von Abhöraktionen erleichtern

Das Innenministerium will die Industrie zukünftig verpflichten, bei genehmigten Abhöraktionen zu helfen. Hersteller von Sicherungs- und Alarmanlagen sollen der Polizei einen verdeckten Zugang zu Wohnungen und Autos ermöglichen. mehr...


Japans Kaiser Akihito (R) und sein Sohn Kronprinz Naruhito Anfang 2016 in Tokio.

Naruhito wird neuer Kaiser Japans Kaiser Akihito will 2019 abdanken

Japans Kaiser Akihito ist bei seinen Untertanen beliebt. Doch der gesundheitlich angeschlagene Monarch will abdanken. Längere Zeit gab es Spekulationen über den Termin, jetzt hat der Hofrat entschieden. Für das asiatische Inselreich beginnt 2019 eine neue Zeitrechnung. mehr...


Die von Nordkorea zur Verfügung gestellte Aufnahme soll den Start einer Interkontinentalrakete des Typs Hwasong-15 am Mittwoch zeigen.

13.000 Kilometer Reichweite Südkorea: Nordkoreas Rakete könnte Washington erreichen

Nordkorea hat vor wenigen Tagen erneut eine ballistische Rakete getestet. Das südkoreanische Verteidigungsministerium schätzt, dass sie mit ihrer Reichweite potenziell auch Washington treffen könne. mehr...


Bundeskanzlerin Angela Merkel möchte eine Neuwahl vermeiden.

Regierungsbildung in Berlin CDU drängt SPD zu weiteren Gesprächen

Auf dem Weg in eine mögliche Neuauflage der großen Koalition machen die Jusos weiter gegen das Bündnis mobil und starten eine Unterschriftenaktion. CDU-Vertreter fordern hingegen weitere Gespräche mit der SPD. mehr...


Blick auf das Logo der Bundesagentur für Arbeit vor der Zentrale in Nürnberg.

Gewerkschaften schlagen Alarm Immer mehr Geld für Arbeitslose fließt in die Verwaltung

Union und SPD haben mehr Hilfe für Langzeitarbeitslose versprochen. Tatsächlich droht ein neuer Rekord bei der Verschiebung hoher Summen für die Betroffenen in die Verwaltung. Arbeitgeber und Gewerkschaften schlagen Alarm. mehr...


Blick auf das in der Nacht angestrahlte Kapitol in Washington.

Republikaner haben Probleme US-Senat verschiebt Abstimmung über Steuerreform

Es ist eine schwere Geburt. Im letzten Moment verschieben die Republikaner im US-Senat die Abstimmung über ihre Steuerreform: Zu viele Interessen müssen gleichzeitig befriedigt werden. Jetzt wird das Gesetz neu gebaut - kurz vor einer neuerlichen Abstimmung. mehr...


Ministerium dementiert: Muss Tillerson gehen? Weißes Haus plant angeblich «Rexit»

Ministerium dementiert Muss Tillerson gehen? Weißes Haus plant angeblich «Rexit»

Viele sehen Rex Tillerson als eine Stimme der Vernunft innerhalb der Regierung Donald Trumps. Der Präsident könnte seinen Chefdiplomaten bald ablösen lassen, sollte ein Bericht der «New York Times« stimmen. Bereit stünde wohl CIA-Chef Mike Pompeo. mehr...


Bundeskanzlerin Angela Merkel bespricht sich gemeinsam mit dem Präsidenten des Niger, Issoufou Mahamadou (2.v.r), dem Vorsitzenden des libyschen Präsidialrats, Fayez Al Sarraj (l), und dem Präsidenten der Republik Kongo, Denis Sassou Nguesso.

Marokko stellt Flugzeuge Evakuierungsplan für Migranten in Libyen

Die dramatische Lage in libyschen Flüchtlingslagern hat die Hauptthemen des EU-Afrika-Gipfels in den Hintergrund gerückt. Doch die EU dürfte darüber nicht besonders traurig sein. mehr...


Wird Alexander Gauland selbst für die Doppelspitze der AfD kandidieren?

Vor AfD-Parteitag Gauland: Möglicherweise eigene Kandidatur für Parteivorsitz

Macht- und Richtungskampf in der AfD vor dem Parteitag: Neben dem Vorsitzenden Meuthen will der als gemäßigt geltende Berliner Landeschef Pazderski für eine Doppelspitze kandidieren. Doch ein einflussreicher Strippenzieher hat andere Pläne. mehr...


Frostige Stimmung: Donald Trump und die britische Premierministerin Theresa May beim G20-Gipfel in Hamburg.

Attacke auf Premierministerin Trump-Tweets führen zu Schlagabtausch mit Großbritannien

Bei Kritik hört die Freundschaft auf. Trump reagiert scharf auf Belehrungen aus London, er habe einen Fehler gemacht, als er Videos einer rechtsgerichteten britischen Gruppe verbreitete. Der geplante Staatsbesuch des US-Präsidenten in London soll trotzdem stattfinden. mehr...


Veränderungen durch einen Wechsel der Religion spielen laut Studie nur eine untergeordnete Rolle.

Studie Anteil der Muslime in Deutschland steigt auch ohne Migration

Die muslimische Bevölkerung Europas wächst. Die Zahl der Europäer, die zum Islam konvertieren, ist allerdings aktuell niedriger als die Zahl der Muslime, die entweder eine andere Religion annehmen oder sich ganz vom Glauben abwenden. mehr...


Herrmann soll seine Bereitschaft zu einer Spitzenkandidatur für die Landtagswahl 2018 bisher dementiert haben. 

Chaos in München Droht eine Kampfabstimmung über die CSU-Spitzenkandidatur?

Kurz vor der Entscheidung über die Zukunft von Parteichef und Ministerpräsident Seehofer herrscht in der CSU maximale Verwirrung. Dabei hat sich der Chef noch nicht mal geäußert. mehr...


Slobodan Praljak war veruteilt worden, weil er als Militärchef der bosnischen Kroaten Befehle gegeben und eine grauenvolle «systematische Terrorkampagne» gegen bosnische Muslime unterstützt hatte.

Woher stammte die Substanz? Nach Suizid in UN-Tribunal: Ermittler finden Giftspuren

Viele Fragen sind offen nach dem Suizid des Kriegsverbrechers Praljak im UN-Tribunal in Den Haag. Woher kam das Gift? Die Ermittlungen laufen. In seiner Heimat Kroatien wird er inzwischen verehrt. mehr...


1926 - 1950 von 4657 Beiträgen