Auto rast in Menschengruppe Mutmaßlicher Attentäter von London stammt aus dem Sudan

Vor dem Parlament in London ist ein Auto in eine Sicherheitsabsperrung gefahren.

Mühsame Puzzle-Arbeit: Langsam entsteht ein Bild von dem Mann, der mit seinem Auto in eine Gruppe von Radfahrern vor dem Londoner Parlament gefahren ist. Er selbst schweigt. Wer ist der 29-Jährige? mehr...

Kaiser Akihito kommt zu einem Gedenkgottesdienst anlässlich des 73. Jahrestages der Kapitulation Japans im Zweiten Weltkrieg.

Kriegsende-Gedenken Japans scheidender Kaiser äußert «tiefe Reue»

Japans Umgang mit seiner Kriegsvergangenheit wird von Nachbarstaaten immer wieder kritisiert. Zum 73. Jahrestag der Kapitulation Japans sendet Kaiser Akihito ein wichtiges Signal - ein letztes Mal. mehr...


Die türkische Währung ist nicht mehr so viel wert wie Anfang des Jahres.

Währungskrise Lira-Krise - wie geht es den Türken damit?

Die Lira hat rasant an Wert verloren. Schlimm ist es vor allem für Kleinunternehmer und Importeure. Manche wollen ihre Waren derzeit lieber gar nicht an den Mann bringen. Wer Schuld hat an der Misere - da gibt es viele Meinungen. mehr...


Demonstranten stehen vor dem Nebraska State Gefängnis, wo ein 60-Jähriger Doppelmörder mit der Giftspritze hingerichtet worden ist.

Giftspritze mit Fentanyl Nebraska tötet Häftling trotz Protestes von Pharmahersteller

Ein 60-Jähriger Doppelmörder ist der 16. Mensch, der in diesem Jahr in den USA durch eine staatlich verabreichte Giftspritze starb. Ein deutscher Pharmahersteller hatte dies noch bis zum Schluss zu verhindern versucht - erfolglos. mehr...


Recep Tayyip Erdogan, Präsident der Türkei, bei einer Rede vor türkischen Botschaftern in Ankara.

Keine Entspannung Erdogan kündigt Boykott von US-Elektronik an

Die türkische Lira hat sich nach den US-Sanktionen ein wenig erholt. Doch die Krise zwischen Ankara und Washington ist noch lange nicht vorbei. Erdogan will nun US-Elektronik boykottieren - etwa iPhones. mehr...


Ermittler sichern am Tatort Spuren.

Auto rast in Fußgängergruppe Verletzte bei mutmaßlichem Terroranschlag in London

Ein Auto rast in die Absperrungen am Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. Der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Die Spur führt nach Mittelengland. Doch vieles ist noch unklar. mehr...


Aus besseren Zeiten: Omarosa Manigault Newman ist hinter Donald Trump im Weißen Haus zu sehen.

Schlammschlacht in Washington Trump und Omarosa: Präsident nennt Ex-Mitarbeiterin «Hund»

Sie kennen sich lange, eine Fernsehshow schweißte sie zusammen: Aber Donald Trump und seine Ex-Mitarbeiterin Omarosa Manigault Newman haben nichts Gutes mehr übereinander zu sagen. mehr...


Nach tagelangem Warten auf die Zuweisung eines sicheren Hafens darf die «Aquarius» mit 141 Flüchtlingen an Bord in Malta anlegen.

Flüchtlinge werden verteilt Malta lässt Rettungsschiff «Aquarius» anlegen

Wieder ist ein Rettungseinsatz der «Aquarius» in ein diplomatisches Ringen ausgeartet. Die Blockade des Schiffs mit mehr als 140 Migranten an Bord soll nun ein Ende haben. Doch eine langfristige Lösung ist nicht in Sicht. mehr...


Teuer und langwierig: Kunststoffrohre, in denen Strom-Erdkabel liegen, werden in Nordrhein-Westfalen verlegt.

Spitzentreffen mit Ländern Rückstand bei neuen Stromnetzen - Altmaier will gegensteuern

Deutschland liegt im Verzug - beim Bau neuer Stromleitungen. Die aber sind nötig, damit Windstrom vom Norden in den Süden kommt. Minister Altmaier gibt nun den Krisenmanager. mehr...


Bundeskanzlerin Angela Merkel beantwortet in der Diskussionsrunde beim Bürgerdialog in Jena Fragen der Teilnehmer.

Dialog in Jena Merkel plädiert für Vielfalt und Kompromisse in Europa

Immer wieder derselbe Vorwurf: Zu viel Bürokratie und Bürgerferne in Europa. Die Kanzlerin versucht, dagegen zu halten - und macht klar: Nicht immer ist Europa schuld. mehr...


Mehrfamilienhaus in Hamburg-Eppendorf: Gerade junge Familien in Großstädten können sich immer seltener Mietwohnungen oder Häuser leisten und prüfen daher einen Immobilienkauf im Umland.

Auch Steuer treibt Hauspreise «Kaufbremse» Maklerkosten: Regierung prüft Reform

Ein Makler kassiert schnell mal 15.000 Euro und mehr beim Kauf einer Immobilie in Deutschland. Die mit den Kaufpreisen mit steigenden Kaufnebenkosten verhindern immer öfter den Eigentumserwerb. Nun will die Regierung gegensteuern - die Branche sieht einen anderen Hebel. mehr...


Nach der Abschiebung von Sami A. am 13. Juli hatte das Verwaltungsgericht Gelsenkirchen den zuständigen Behörden rechtswidriges Verhalten vorgeworfen.

Frist abgelaufen Gericht wartet mit Entscheidung über abgeschobenen Sami A.

Münster/Bochum (dpa) - Das Tauziehen um eine mögliche Rückkehr des Islamisten Sami A. dauert an. Das nordrhein-westfälische Oberverwaltungsgericht wollte am Dienstag keine Entscheidung mehr darüber verkünden, ob der Tunesier nach seiner umstrittenen Abschiebung zurück nach Deutschland geholt werden muss. mehr...


Fordert mehr Offenheit zwischen Linke und CDU: Thüringens linker Ministerpräsident Bodo Ramelow.

Nach CDU-Diskussion Linken-Politiker Ramelow: Ideologische Scheuklappen ablegen

Soll die CDU mit der Linken kooperieren, wenn in einem Bundesland gegen sie keine Regierung gebildet werden kann? Ministerpräsident Günther hat mit seinem Nachdenken darüber in seiner Partei heftige Kritik geerntet. Ein linker Kollege schließt sich ihm nun an. mehr...


US-Präsident Trump zeigt in der Militärbasis Fort Drum das frisch unterzeichnete Gesetz zum Verteidigungsetat. Es sieht für 2019 Ausgaben von 716 Milliarden Dollar für Rüstung und Militär vor.

716 Milliarden Dollar Trump bewilligt einen der höchsten Verteidigungsetats

Benannt ist das Gesetz nach einem der schärfsten Kritiker des US-Präsidenten. Trump vermied es aber, Senator John McCain beim Namen zu nennen, als er den milliardenschweren Wehretat absegnete. mehr...


Ein Fahrzeugkonvoi mit Mitgliedern der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) bei Al-Rakka in Syrien.

UN-Bericht Noch 20.000 bis 30.000 IS-Kämpfer in Syrien und Irak

New York (dpa) - Trotz militärischer Erfolge gegen den Islamischen Staat (IS) zählt die Terrormiliz in Syrien und im Irak einem neuen UN-Bericht zufolge dort immer noch 20.000 bis 30.000 Kämpfer. mehr...


Hat den britischen Oppositionschef Corbyn für ein Gedenken an die palästinensischen Terroristen des Münchner Olympia-Attentats kritisiert: Israels Ministerpräsident Netanjahu.

«Schwarzer September» 1972 Gedenken an München-Attentäter: Netanjahu attackiert Corbyn

Tel Aviv/London (dpa) - Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hat den britischen Oppositionschef Jeremy Corbyn für ein Gedenken an die palästinensischen Terroristen des Münchner Olympia-Attentats kritisiert. mehr...


Hat Bündnissen mit der Linkspartei eine Absage erteilt: CDU-Chefin und Bundeskanzlerin Angela Merkel.

Debatte nach Günther-Aussage Merkel erteilt Zusammenarbeit mit Linken eine Absage

Sollte die CDU auch mit der Linken reden, wenn in ostdeutschen Ländern keine Regierung ohne Linke oder AfD möglich wäre? Der Kieler Regierungschef Günther hat eine heftige Debatte in der Union ausgelöst. Und findet dabei durchaus Mitstreiter. mehr...


Omarosa Manigault Newman wurde durch ihre Teilnahme an Trumps Show «The Apprentice» berühmt.

Vorwürfe gegen US-Präsident Ex-Mitarbeiterin Trumps veröffentlicht heimliche Aufnahmen

Donald Trump sieht sich mit einem neuen Skandal konfrontiert. Eine umstrittene Ex-Mitarbeiterin erhebt schwere Vorwürfe gegen ihn - und sie gibt täglich mehr preis. mehr...


Sender weist Kritik zurück Gauland findet ZDF-Interview «einseitig»

Mainz/Berlin (dpa) - Der AfD-Partei- und Fraktionsvorsitzende Alexander Gauland hat das ZDF-Sommerinterview vom Sonntagabend scharf kritisiert. mehr...


Markus Söder, Ministerpräsident von Bayern, hat mit schlechten Umfragewerten zu kämpfen.

Vor Landtagswahl in Bayern Neue Bayern-Umfrage: Söder im Sinkflug, CSU bei 37 Prozent

Was immer die CDU in den vergangenen Monaten versucht hat, in der Wählergunst hilft es ihr nicht weiter. Nur noch 37 Prozent würden derzeit die Christsozialen wählen. Überraschend ist, welche Partei am meisten von der CSU-Schwäce profitiert. mehr...


Verletzte Männer werden in einem Krankenhaus in der ostafghanische Provinzhauptstadt Gasni behandelt.

Schwere Gefechte Hunderte Tote bei Kämpfen um ostafghanische Stadt Gasni

Die Belagerung der ostafghanischen Stadt Gasni durch radikalislamische Taliban dauert bereits vier Tage an. Hunderte Menschen wurden bei den Gefechten getötet. Die Regierung hat die Hoffnung auf eine bereits zuvor geplante Waffenruhe trotzdem noch nicht aufgegeben. mehr...


Da sprachen sie noch miteinander: Donald Trump und Recep Tayyip Erdogan beim Nato-Gipfel im Juli.

Neue US-Strafzölle Lira-Krise: Türkei unterdrückt Kritik an Wirtschaftslage

Der Streit zwischen Amerika und der Türkei eskaliert: Präsident Erdogan wütet gegen neue US-Zölle und nennt die USA die «Kraftmeier des globalen Systems». Die Zentralbank reagiert mit Notmaßnahmen. Kritik am Kurs Erdogans ist nicht erwünscht. mehr...


Im Juni verwehrte Italien der «Aquarius» die Einfahrt in einen Hafen.

Brüssel vermittelt «Aquarius» wird erneut zur Belastungsprobe

Nur 60 Kilometer trennen das Rettungsschiff und Europa. Doch wieder ist völlig unklar, wo und wann die geretteten Migranten von Bord gehen können. mehr...


Weiße Nationalisten tragen US-Nationalflaggen und marschieren zum Lafayette Square in Washington.

Jahrestag von Charlottesville USA: Tausende demonstrieren gegen Rechtsextremisten

Rechtsextremisten mobilisieren für einen Aufmarsch vor dem Weißen Haus, ausgerechnet am Jahrestag der Proteste von Charlottesville. Am Ende sind die Straßen voll - mit Gegendemonstranten. Deren Protest richtet sich längst nicht nur gegen die Extremisten. mehr...


Nach der Abschiebung von Sami A. hatte das Verwaltungsgericht Gelsenkirchen den zuständigen Behörden rechtswidriges Verhalten vorgeworfen.

Tauziehen um Abschiebung Sami A.: Stadt Bochum wartet auf Entscheidung aus Münster

Bochum/Münster - Seit Wochen beschäftigt der Fall Sami A. die Gerichte. Schon diese Woche könnte das Oberverwaltungsgericht für das Land Nordrhein-Westfalen ein Machtwort sprechen. In der Nacht läuft eine Frist ab. Betroffen ist das Ausländeramt der Stadt Bochum. mehr...


51 - 75 von 6165 Beiträgen