Altmaier kritisiert Lafontaine Spannung vor Landtagswahl im Saarland: Hält der Schulz-Hype?

Die saarländische Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU, M) und SPD-Spitzenkandidatin Anke Rehlinger (SPD, r) und Oskar Lafontaine, der Spitzenkandidat der Linken.

Lange galt eine Neuauflage der großen Koalition im Saarland als sicher. Aber mit Martin Schulz hat die SPD enormen Auftrieb bekommen. Nun scheint an der Saar sogar bisher Unmögliches chancenreich. mehr...

Erdogan betonte, er werde auch internationale Konsequenzen für die von ihm favorisierte Wiedereinführung der Todesstrafe akzeptieren.

Nach dem 16. April Erdogan für Referendum über EU-Beitritt

Istanbul (dpa) - Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan erwägt ein weiteres Referendum über den Beitritt zur Europäischen Union (EU). mehr...


Verbindung zu IS weiter unklar : London: Fast alle Festgenommenen wieder frei

Verbindung zu IS weiter unklar London: Fast alle Festgenommenen wieder frei

Ein Mann bleibt in Polizeigewahrsam, gegen eine Frau wird noch ermittelt. Die Polizei versucht herauszufinden, ob der Attentäter Masood unabhängig handelte, oder ob es Mittäter oder Helfer gab. Unterdessen werden immer mehr Details zu seiner Biografie bekannt. mehr...


US-Präsident Donald Trump konnte die Republikaner nicht hinter einem Gesetz zur Gesundheitsreform vereinen.

Abstimmung zurückgezogen Trumps Gesundheitsgesetz gescheitert

Seine erste große politische Reifeprüfung hat der «Dealmaker» Trump in den Sand gesetzt. Er konnte seine Republikaner nicht hinter eine Gesundheitsreform vereinen. Ist das ein Signal für die Zukunft? mehr...


Das DFB-Team von Bundestrainer Joachim Löw will in Baku den nächsten Sieg holen.

Gomez als Brecher gefragt Löw verlangt Sieg in Aserbaidschan

Die wiederbelebte Ernsthaftigkeit der deutschen Nationalspieler in Quali-Partien soll auch in Aserbaidschan zu spüren sein. Der «Hunger» auf den nächsten Sieg ist groß. Hinter Özil steht ein Fragezeichen. mehr...


Blühenden Magnolie in Düsseldorf. Hoch «Ludwiga» bringt den Frühling ins Land.

Hoch «Ludwiga» verwöhnt Mildes Frühlingswetter mit viel Sonne bis zur Wochenmitte

Offenbach (dpa) - Bis auf wenige Ausnahmen bleibt es frühlingshaft und sonnig in Deutschland. Hoch «Ludwiga» bestimme in den nächsten Tagen das Wetter, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach mit. mehr...


In der Nacht vom 25. auf den 26. März werden die Uhren wieder auf Sommerzeit umgestellt - von 2.00 auf 3.00 Uhr.

Nicht vergessen Zeitumstellung in der Nacht auf Sonntag

Es gibt sie alle halbe Jahr. Und doch sorgt sie immer wieder für Verwirrung: In der Nacht auf Sonntag ist Zeitumstellung. mehr...


Einig wie selten zeigt sich die EU beim 60. Jahrestag der Römischen Verträge. Hier EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker (l-r), EU-Parlamentspräsident Antonio Tajani, Italiens Ministerpräsident Paolo Gentiloni, EU-Ratspräsidenten Donald Tusk und Maltas Ministerpräsident Joseph Muscat vor den geladenen Gästen.

Jahrestag Römische Verträge Zum 60. Geburtstag: EU besiegelt Erklärung von Rom

Die Europäische Union hat Krisenjahre hinter sich - aber beim Jubiläumsgipfel in Rom schlagen viele einen positiven Grundton an. Einige glauben sogar, die EU werde es ewig geben. mehr...


Die Einführung der umstrittenen Pkw-Maut rückt näher. Der Bundestag beschloss am Freitag Änderungen der seit 2015 geltenden Maut-Gesetze, mit denen die EU-Kommission das Vorhaben billigen will.

Nach Bundestagsbeschluss FDP-Chef Lindner: Maut-«Schildbürgerstreich» noch stoppen

Zweiter Anlauf für die Pkw-Maut: Weil sein eigentlich beschlossenes Modell feststeckte, bringt Minister Dobrindt Nachbesserungen durchs Parlament. Damit sind aber noch nicht alle Vorbehalte ausgeräumt. mehr...


Die britische Fahne weht vor dem Parlament in London auf halbmast.

Attentäter war vorbestraft IS bekennt sich zu Londoner Anschlag

Der Attentäter von London war für die Polizei kein Unbekannter. Hinter dem Anschlag scheint die Terrormiliz IS zu stecken. Die Opfer kommen aus mindestens elf Ländern, auch aus Deutschland. mehr...


Die mit dem Preis der Leipziger Buchmesse ausgezeichneten Autorinnen Eva Lüdi Kong (Übersetzung, l-r), Barbara Stollberg-Rilinger (Sachbuch/Essayistik) neben Natascha Wodin.

Frauen vorn Leipziger Buchmesse: Sorge um Türkei - Buchpreis für Wodin

Auf der Leipziger Buchmesse dominieren ernste Töne. Die Sorge um die Entwicklung in der Türkei prägt viele Diskussionen. Der Buchpreis geht an Natascha Wodin - sie hat über ihre Mutter geschrieben, die einst zur Zwangsarbeit nach Deutschland verschleppt wurde. mehr...


Polizisten und Mitarbeiter des Kampfmittelräumdienstes auf dem Sint-Michielskaai in Antwerpen.

Auto rast durch Einkaufsstraße Möglicher Anschlagversuch in Belgien gescheitert

Im belgischen Antwerpen sorgt ein Vorfall für Alarm. Am Tag nach den Anschlägen in London wird Terroralarm ausgelöst. Wollte ein Franzose im Haupteinkaufsviertel mit seinem Wagen Menschen totfahren? mehr...


Gelbe Fässer für Atommüll stehen in rund 500 Metern Tiefe im Endlager für schwach und mittelradioaktiven Atommüll in Morsleben (Bördekreis).

Suche in ganz Deutschland Bundestag beschließt Regeln für Suche nach Atommüll-Endlager

Vor 40 Jahren bestimmte die Politik Gorleben zum Endlager für Atommüll - und löste heftigsten Widerstand aus. Noch in diesem Jahr soll die Suche nach einem Standort ganz von vorn beginnen. Streit um Gorleben gibt es aber immer noch. mehr...


Lukas Podolski verabschiedet sich noch lange nach dem Spiel von seinen Fans.

Einfach «geil» Liebling Poldi verlässt seine Wohlfühloase filmreif

Das Tor des Monats war es bestimmt, vielleicht sogar schon das Tor des Jahres. Lukas Podolski zeigt gegen England ein letztes Mal das, was ihn 13 Jahre ausgezeichnet hat. Der «Gute-Laune-Bär» kostet den Abschied aus. «Geiles Stadion, geiles Spiel, geiler Gegner.» Perfekt. mehr...


Asyl für Nato-Offiziere : Türkei bestellt Botschafter Norwegens ein

Asyl für Nato-Offiziere Türkei bestellt Botschafter Norwegens ein

Nazi-Vergleiche spart sich Erdogan dieses Mal. Dafür richtet der türkische Präsident eine ominöse Drohung an die Europäer - die er außerdem dazu auffordert, die Menschenrechte zu respektieren. mehr...


Lukas Podolski wurde nach dem Spiel von seinen Mannschaftskollegen groß gefeiert.

Abschiedsspiel Perfekte Podolski-Party: Traumtor und Sieg gegen England

Es ist der perfekte Abschied: Mit dem 49. Länderspiel-Treffer beendet Lukas Podolski seine Karriere im DFB-Team. Beim 1:0 im Klassiker gegen England ist der 31-Jährige der gefeierte Held. Doch dem jungen Team gelingt längst nicht alles. mehr...


Nicht nur die Toten und körperlich Verletzten sind Opfer, sondern auch Menschen, die mit psychischen Spätfolgen kämpfen oder Angehörige verloren haben.

Schweigeminuten Brüssel gedenkt der Terroropfer des 22. März 2016

Der Schock hat nachgelassen, doch der Schmerz bleibt. Vor einem Jahr haben fanatische Attentäter in Brüssel 32 Menschen getötet und hunderte verletzt. Der Jahrestag gehört vor allem den Opfern, Angehörigen und Rettern. mehr...


Renteninformation der Deutschen Rentenversicherung.

Erhöhung Mitte des Jahres Renten sollen um 1,9 (West) und 3,6 Prozent (Ost) steigen

Gute Löhne - gute Rente: Es ist zwar kein Rekord wie im vergangenen Jahr, doch auch in diesem Sommer steigen die Renten in Deutschland kräftig. mehr...


Kein Heimsieg seit 30 Jahren : Podolski-Abschied beim Prestigeduell gegen England

Kein Heimsieg seit 30 Jahren Podolski-Abschied beim Prestigeduell gegen England

Das Länderspieljahr beginnt für die Fußball-Weltmeister mit einer Zäsur. Letztmals spielt Lukas Podolski für Deutschland - der letzte Akteur, der schon vor Bundestrainer Joachim Löw beim DFB-Team im Einsatz war. Einen Heimsieg gegen England schafften beide noch nie. mehr...


Linken-Chefin Kipping forderte, die Bundesregierung müsse sämtliche staatlichen Aufträge an Rheinmetall stoppen.

Menschenrechtsverletzungen Linke und Grüne: Waffenlieferungen in die Türkei stoppen

Berlin (dpa) - Wegen der aktuellen Situation in der Türkei verlangen Grüne und Linke, Waffenlieferungen an das Land einzustellen. mehr...


«175er» - so wurden homosexuelle Männer jahrzehntelang abwertend genannt.

Paragraf 175 Kabinett beschließt Rehabilitierung Homosexueller

Nur wegen ihrer Homosexualität standen Tausende Männer in Deutschland vor Gericht. Diese «Schandtaten des Rechtsstaats» sind nicht gänzlich zu beseitigen, so der Justizminister. Er will zumindest für deren Rehabilitierung sorgen. Die Zeit drängt. mehr...


Schottland strebt wegen des Brexits ein neues Referendum über eine Unabhängigkeit von Großbritannien an.

Unabhängigkeit von London Schottisches Parlament stimmt über neues Referendum ab

Die schottische Regierungschefin Nicola Sturgeon will ernst machen mit der Volksabstimmung über die Unabhängigkeit. Eine Mehrheit im Parlament in Edinburgh dafür gilt als sicher. Doch das letzte Wort darüber hat die Regierung in London. mehr...


Seit Anfang 2016 hat die Bundesregierung insgesamt elf Rüstungsexporte in die Türkei abgelehnt.

Elf Exporte abgelehnt Regierung blockiert Rüstungsexporte in die Türkei

Lange vor dem Streit um Wahlkampf-Auftritte türkischer Minister in Deutschland hat die Bundesregierung im Stillen die Schrauben angezogen - bei Waffenexporten ins Nato-Land Türkei. In fast einem Dutzend Fällen verweigerte Berlin die Genehmigung. mehr...


1 - 25 von 9108 Beiträgen