Bundesregierung fordert Zugang Deutsche Übersetzerin in der Türkei verhaftet

Tag der Pressefreiheit: Amnesty International und Reporter ohne Grenzen fordern vor der türkischen Botschaft in Berlin die Freilassung aller in der Türkei inhaftierten Journalisten.

Die türkische Regierung spricht von einem sicheren Land für Journalisten, Kritiker sehen das Ende der Pressefreiheit. Jetzt sitzt in der Türkei auch eine Übersetzerin aus Deutschland in Haft. Die Gründe sind immer noch unklar. mehr...

Produktion beim Maschinenbauer Schuler AG im baden-württembergischen Göppingen: Die deutsche Wirtschaft ist schwungvoll ins Jahr 2017 gestartet.

Toller Start ins Jahr Deutscher Konjunkturaufschwung gewinnt an Breite und Tempo

Deutschland ist wieder das Zugpferd der Konjunktur im Euroraum. Europas größte Volkswirtschaft erhöht trotz politischer Unsicherheiten die Drehzahl. Selbst das Wetter spielt mit. mehr...


United-Trainer José Mourinho feiert nach dem Spiel den Finaleinzug.

Zitterpartien Man United und Ajax Amsterdam im Europa-League-Finale

Lyon (dpa) - Tumultartige Szenen, drei Feldverweise und Bangen bis zur letzten Sekunde - aber am Ende haben sich doch die Favoriten durchgesetzt. mehr...


Dramatik pur : Man United und Ajax Amsterdam im Finale der Europa League

Dramatik pur Man United und Ajax Amsterdam im Finale der Europa League

Top-Favorit Manchester United und Schalke-Bezwinger Ajax Amsterdam stehen am 24. Mai in Stockholm im Finale der Fußball-Europa-League. mehr...


Bundesfinanzminister Schäuble sieht trotz der üppigen Rekordeinnahmen keinen größeren Spielraum für Steuersenkungen über das bisher angekündigte Volumen von jährlich 15 Milliarden Euro pro Jahr hinaus.

Ruf nach Steuersenkungen Steuerschätzer: 54,1 Milliarden Mehreinnahmen für den Staat

Bund, Länder und Kommunen können auf weit mehr Steuereinnahmen hoffen als bisher geplant. Der in Aussicht gestellte Milliardensegen befeuert im Wahlkampf auch die Debatte über Entlastungen. mehr...


Real Madrid könnte als erstes Team der Fußball-Historie den Champions-League-Titel erfolgreich verteidigen.

Historische Chance Real im Königsklassen-Finale gegen Juve

Real Madrid steht zum zweiten Mal nacheinander im Champions-League-Finale. Gewinnen die Königlichen am 3. Juni gegen Juventus Turin, würden sie Historisches schaffen. mehr...


Ist er mit der Entlassung des FBI-Chefs zu weit gegangen? US-Präsident Donald Trump im Oval Office in Washington.

Paukenschlag in Washington «You're fired!» - Trump entlässt FBI-Chef Comey überraschend

Blitzartig ist FBI-Chef Comey entlassen worden, und nun schlagen in Washington die Wellen hoch: Will Trump die Russland-Ermittlungen stoppen? Der Präsident dagegen sagt, der Grund sei «ganz einfach». mehr...


Ursula von der Leyen vor Beginn der Sondersitzung des Verteidigungsausschusses: Die Parlamentarier befragen die Ministerin in der Affäre um mutmaßliche Rechtsterroristen in der Bundeswehr.

Affäre Franco A. Von der Leyen geht mit Truppenreform in die Offensive

Missstände und rechtsextreme Soldaten bringen die Bundeswehr seit Wochen in Verruf. Verteidigungsministerin von der Leyen kündigt nun umfassende Reformen an - bis in jede Verästelung der Truppe hinein. mehr...


Der Strafrahmen für Wohnungseinbrüche soll künftig zwischen einem Jahr und zehn Jahren liegen.

Mindeststrafe von einem Jahr Einbrechern drohen künftig härtere Strafen

Kriminelle steigen durch Fenster, Türen, Keller in Wohnungen ein und packen sich die Taschen voll. Die Regierung will, dass Einbrecher härter bestraft werden - wenn sie denn gefasst werden. mehr...


Polizisten begleiten in Paris Flüchtlinge, nachdem sie ein Flüchtlingslager geräumt haben. Der EuGH verhandelt über Klagen gegen die Flüchtlingsverteilung.

Anhörung vor dem EuGH Slowakei und Ungarn klagen gegen Flüchtlingsverteilung

Mehr als eine Million Migranten sind 2015 nach Europa gekommen. Was bedeutet Solidarität in Zeiten der Flüchtlingskrise? Die Frage hat die EU gespalten - und beschäftigt inzwischen auch ihr oberstes Gericht. mehr...


Der neu gewählte Präsident Südkoreas spricht während der Zeremonie zu seiner Amtseinführung.

Voraussetzungen müssen stimmen Südkoreas Präsident will stärker auf Kim Jong Un zugehen

Südkoreas neuer Präsident Moon Jae In kündigte während des Wahlkampfs an, wieder stärker auf Nordkorea zuzugehen. Kaum im Amt, deutet er seine Bereitschaft zu einem Besuch im verfeindeten Nachbarland an. Doch erst will Moon mit den USA reden. mehr...


Juventus Turin um Torhüter Gianluigi Buffon (M.) will die Champions League gewinnen.

Zeit für den Titel Juventus will Traum vom Triple wahr machen

Der ersehnte Titel ist zum Greifen nah. Juventus Turin ist nach dem Einzug ins Champions-League-Finale im Freudentaumel. Für einen könnte sich in Cardiff ein letzter Karriere-Traum erfüllen. mehr...


Khedira früh verletzt raus : Juve nach 2:1 gegen Monaco im Königsklassen-Finale

Khedira früh verletzt raus Juve nach 2:1 gegen Monaco im Königsklassen-Finale

Juventus Turin dominiert auch im Halbfinal-Rückspiel der Champions League gegen AS Monaco. Im Finale am 3. Juni könnte es nun zum Duell der DFB-Profis Khedira und Kroos kommen. Juves Mittelfeldspieler muss gegen Monaco allerdings schon früh verletzt raus. mehr...


Die Ermittlungen um einen terrorverdächtigen Offizier bei der Bundeswehr weiten sich aus.

Rechtsextreme Terrorzelle? Weiterer Bundeswehrsoldat festgenommen

Die Ermittlungen um den terrorverdächtigen Offizier Franco A. weiten sich aus. Polizisten nehmen einen weiteren Soldaten fest. Er soll bei rechten Anschlagsplanungen geholfen haben. Gibt es also doch eine rechtsextreme Terrorzelle in der Truppe? mehr...


Will in Deutschland keine Werbung für die Todesstrafe in der Türkei dulden: Kanzlerin Merkel.

Merkel stellt klar Keine Werbung in Deutschland für Todesstrafe in der Türkei

An der Entscheidung über die Verfassungsreform in der Türkei hatten die in Deutschland lebenden Erdogan-Anhänger einen großen Anteil. Nun erwägt der türkische Präsident ein Referendum über die Todesstrafe. Hier zieht die Kanzlerin nun eine rote Linie. mehr...


Die Angeklagten in einem Sitzungssaal des Berliner Landgerichts.

Sieben Männer vor Gericht Staatsanwalt: Obdachloser hätte qualvoll verbrennen können

Ein Obdachloser schläft in der Nacht zum ersten Weihnachtstag in einem Berliner U-Bahnhof. Er bemerkt die laute Gruppe nicht. Plötzlich brennt es neben seinem Kopf. Nun stehen sieben Männer vor Gericht. mehr...


Der SPD-Vorsitzende Martin Schulz (M) spricht auf dem Soldatenfriedhof bei Verdun mit Jugendlichen aus verschiedenen europäischen Ländern.

Mahnmal des Ersten Weltkriegs Schulz: Macrons Sieg ermutigt Pro-Europäer

Es ist ein symbolischer Ort: SPD-Chef Schulz ist am Europatag auf den Schlachtfeldern von Verdun unterwegs. Die Wahl von Emmanuel Macron sieht er als Chance. Frankreichs neuer Präsident steht unter Druck, bald zu liefern - auch beim Staatsdefizit. mehr...


Bald nicht mehr zum Nulltarif? Viele Bankkunden werden sich wohl an Gebühren für bisher kostenlose Leistungen gewöhnen müssen.

Probleme mit Basiskonten Bafin verkündet Ende der Gratiskultur bei Banken

Gebühren für bisher kostenlose Bankdienstleistungen sorgen für Unmut der Verbraucher. Doch Bankkunden werden sich in der Zinsflaute daran gewöhnen müssen, meint die Finanzaufsicht. mehr...


Der neue französische Präsident Emmanuel Macron spricht sich für gemeinsame Anleihen der Euroländer, sogenannte Eurobonds, aus - und stößt damit in Deutschland auf Kritik.

Neuer französischer Präsident Kritik an Macrons Reformplänen in Union und FDP

Berlin (dpa) - Die Reformpläne des neuen französischen Präsidenten Emmanuel Macron stoßen in Kreisen der Union und der FDP auf Kritik. mehr...


US-Präsident Donald Trump will einen Einreisestopp für Menschen aus sieben islamisch geprägten Ländern durchsetzen.

Nächste Runde im Justizkrimi US-Regierung verteidigt Einreiseverbot vor Berufungsgericht

Es ist die nächste Runde im Justizkrimi um Trumps Einreisestopp, aber die Aufmerksamkeit ist mächtig abgeflaut. Vor einem Berufungsgericht verteidigt die Regierung die Maßnahme, die Kläger halten dagegen. Der Sinn des Verbots ist ohnehin bereits ad absurdum geführt. mehr...


Sami Khedira (r, mit Gonzalo Higuain) kann mit Juventus Turin das Finale der Champions League erreichen.

Monaco hofft noch Juve will mit Khedira ins Königsklassen-Finale

2015 scheiterte Juve im Endspiel in Berlin an Barcelona, dieses Jahr wollen sich Buffon & Co. ihren großen Traum vom Königsklassen-Titel erfüllen. Die Chancen vor dem Halbfinal-Rückspiel gegen Monaco stehen gut - doch auch die Gäste glauben an ihre Chance in Turin. mehr...


Der künftige französische Präsident Emmanuel Macron am Tag nach der Präsidentenwahl.

Machtwechsel in Frankreich Frankreichs neuer Staatschef muss liefern

Nach seinem Erfolg über Marine Le Pen muss der nächste Präsident Frankreichs liefern. Zuerst bei Regierungsbildung und Parlamentswahl, dann bei Reformen im Land. Die Erwartungen an Macron sind riesig. mehr...


Die meisten Drogentoten sind erneut auf den Konsum von Opioiden und Opiaten wie Heroin zurückzuführen.

Opferzahl steigt seit Jahren Heroin, Kokain und Co.: Mehr Drogentote in Deutschland

Es ist ein trauriger Trend. Schon zum vierten Mal in Folge steigt die Zahl der Drogentoten. Der BKA-Chef warnt: Der Verkauf von Heroin, Kokain und Co. findet nicht mehr nur auf der Straße statt. mehr...


1051 - 1075 von 1219 Beiträgen