Staatschef sieht Verschwörung «Brasilien-Gate»: Präsident Temer kämpft gegen das Aus

Vor einer brennenden Straßenblockade in Rio de Janeiro hält ein Mann Transparente gegen den Präsidenten.

Brasiliens Präsident Temer ist durch einen verräterischen Mitschnitt eines Gesprächs schwer in Bedrängnis. Half er, einen Mitwisser im Korruptionsskandal zum Schweigen zu bringen? Er lehnt einen Rücktritt ab - im ganzen Land kommt es zu Massendemonstrationen. mehr...

Der CDU-Landesvorsitzende Armin Laschet und der FDP-Vorsitzende Christian Lindner sind im Gespräch.

Nur eine Stimme Mehrheit Machtwechsel in NRW: CDU und FDP verhandeln über Koalition

Eine Stimme Mehrheit nur - doch CDU und FDP wollen die Chance zum Machtwechsel in NRW nutzen. Für die großen Wahlverlierer SPD und Grüne bleibt dann nur die Opposition. mehr...


Soldaten auf dem Truppenübungsplatz bei Munster (Archivbild).

Waffenklau in Munster Wie groß ist das Netz von Franco A.?

Bei der Suche nach weiteren Kontaktpersonen des rechtsextremen Bundeswehr-Offiziers Franco A. nimmt der Militärische Abschirmdienst mehrere Studenten in den Blick. Einer von ihnen war in Munster, als dort Waffen verschwanden. Ein Zufall? mehr...


Bundesjustizminister Heiko Maas spricht im Bundestag in Berlin.

Hate Speech Maas verteidigt sein umstrittenes Gesetz gegen Hass im Netz

Justizminister Maas verteidigt sein umstrittenes Gesetz gegen Hate Speech vor dem Bundestag. Doch die Kritik reißt nicht ab. Gegner befürchten einen «schleichenden Zensureffekt». mehr...


Ein Radfahrer fährt über den Prinzipalmarkt in Münster. Münster bleibt nach einer Umfrage unangefochten die fahrradfreundlichste Stadt in Deutschland.

Fahrradklima-Test Umfrage: Münster ist fahrradfreundlichste Stadt Deutschlands

Viele deutsche Städte werben für den Umstieg aufs Rad. Doch nicht alle sind dafür auch gut gerüstet. Rund alle zwei Jahre entscheiden die Radfahrer, wo es ihnen am besten gefällt. In diesem Jahr hat erneut Münster die Nase vorn. mehr...


Die Regeln für Abschiebungen und den Umgang mit Asylbewerbern werden erneut verschärft.

Reaktion auf Amri-Anschlag Weitere Verschärfung bei Asylrecht und Abschiebungen

Stück für Stück schraubt die Bundesregierung in dieser Wahlperiode am Asylrecht. Nun ist das vorerst letzte Vorhaben beschlossen. Und das hat es in sich - wieder einmal. Die Kritik fällt heftig aus. mehr...


Chris Cornell wurde nur 52 Jahre alt.

Mit 52 Jahren gestorben Soundgarden-Sänger Chris Cornell ist tot

Es sind mindestens zwei Lieder, die von Chris Cornell in Erinnerung bleiben dürften: «Black Hole Sun» mit seiner Gruppe Soundgarden und «You Know My Name» aus dem James-Bond-Film «Casino Royale». Ein Großer der Grunge- und Alternative-Rock-Szene ist tot. mehr...


US-Präsident Donald Trump beim Verlassen der Air Force One in West Palm Beach in Florida.

Russland-Verbindungen Trump: Habe Comey nicht zu Ende von Untersuchung gedrängt

Hat er? Oder hat er nicht? US-Präsident Donald Trump soll den inzwischen gefeuerten FBI-Chef James Comey gebeten haben, Untersuchungen einzustellen. Trump selbst beteuert jetzt: «Nein!» mehr...


Sigmar Gabriel am Weißen Haus in Washington. Im Streit mit der Türkei sucht der Außenminister die Unterstützung der USA.

Ankara: «Werden nicht flehen» Incirlik-Streit: Gabriel droht mit Abzug weiterer Soldaten

Außenminister Gabriel macht den Streit über die Bundeswehrtruppen in der Türkei zu einem Fall für die Nato. Es könnte nicht bei einem möglichen Abzug der Bundeswehr aus Incirlik bleiben. Der Show-down dürfte nächste Woche folgen. mehr...


Die beiden Logos von Facebook und WhatsApp.

Datenabgleich mit WhatsApp Facebook soll 110 Mio Euro Strafe an EU-Kommission zahlen

Telefonnummern von WhatsApp mit Facebook-Konten verknüpfen? Geht doch gar nicht, hieß es bei der Fusion der beiden Internetgiganten. Geht aber doch. Die EU-Kommission sieht sich getäuscht. mehr...


Fahndungsfotos des Terroristen Anis Amri auf einer Polizeistation in Frankfurt/Main.

Mutmaßliche Aktenfälschung De Maizière: «unerhörter Verdacht» im Fall Amri

Seit dem Terroranschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt steht die Polizei unter Druck. Sie hatte Amri im Visier, nahm ihn aber nicht fest. Jetzt der schlimme Verdacht: Im Nachhinein wurden Fehler vertuscht. mehr...


Jugendliche mit einer sogenannten Bierbong. Zuletzt ist die Zahl junger Komatrinker und schwer Betrunkener leicht zurückgegangen.

Auch Einstiegsalter steigt Umfrage unter Jugendlichen: Komasaufen wird uncool

Weniger Zigaretten - und jetzt auch weniger Alkohol: Jugendliche trinken heute weniger Bier, Wein oder Schnaps als früher. Trotzdem bleibt noch einiges zu tun. Das kann auch an den Erwachsenen liegen. mehr...


Schauspieler Mathieu Amalric (l-r), Regisseur Arnaud Desplechin und die Schauspieler Marion Cotillard, Louis Garrel, Charlotte Gainsbourg, Hippolyte Girardot und Alba Rohrwacher vor der Premiere des Films «Ismael's Ghosts».

Auftakt Filmfest Cannes startet mit viel Glamour

Gleich am ersten Abend drängeln sich die Stars auf dem roten Teppich des Filmfestivals von Cannes. Die deutsche Regisseurin Maren Ade sitzt in der Jury neben Chef Pedro Almodóvar. mehr...


Google-Chef Sundar Pichai spricht auf der Entwicklerkonferenz Google I/O in Mountain View.

Entwicklerkonferenz Google I/O Google lässt künstliche Intelligenz für Nutzer arbeiten

Seit Jahren setzt Google auf künstliche Intelligenz. Jetzt soll sie verstärkt in verschiedenen Diensten des Internet-Riesen für die Nutzer arbeiten. Das bringt Google auch noch mehr auf Kollisionskurs mit großen Tech-Konkurrenten. mehr...


Matthias Müller, Vorstandsvorsitzender der Volkswagen AG.

Verdacht auf Marktmanipulation Behörde ermittelt gegen VW-Chef Müller

Der Diesel-Skandal bei VW hat die Anleger angesichts einbrechender Kurse zwischenzeitlich Milliarden gekostet. Haben frühere und aktuelle Führungskräfte die Märkte zu spät informiert? Das prüfen Staatsanwälte - und nehmen einen prominenten Manager aufs Korn. mehr...


Wehrmachts-Nostalgie : Nach Fall Franco A.: Das wurde in den Kasernen gefunden

Wehrmachts-Nostalgie Nach Fall Franco A.: Das wurde in den Kasernen gefunden

Nach der Affäre um rechtsextreme Umtriebe will die Verteidigungsministerin in Kasernen aufräumen. Wehrmachtsandenken ohne historische Einordnung hätten dort nichts mehr verloren. Für SPD-Kanzlerkandidat Schulz geht das aber am Problem vorbei. mehr...


Alles voll: Vor allem im Westen müssen viele Kinder und Eltern lange warten.

Trotz Rechtsanspruch Bundesweit fehlen fast 300 000 Krippenplätze

Eigentlich haben Kinder seit Jahren Anspruch auf eine professionelle Betreuung. Und immer mehr Eltern entscheiden sich, früh wieder zurück in den Job zu gehen. Doch das klappt oft nicht wie geplant. mehr...


Bundestrainer Joachim Löw gab in Frankfurt am Main das Aufgebot für den Confederations Cup bekannt.

Mit Wagner beim Confed Cup Löws Mega-Experiment: Sechs Neulinge in Russland

Wieder einmal hat Bundestrainer Joachim Löw mit seinen Personalentscheidungen überrascht. Mit 29 Jahren kommt Stürmer Sandro Wagner doch noch zu einer Nationalmannschafts-Berufung. Zahlreiche Stars fehlen hingegen. mehr...


Die Maut kann kommen: Die EU-Kommission hat kdeine Bedenken mehr.

Keine Diskriminierung EU-Kommission lässt Einwände gegen deutsche Maut fallen

Die Bundesregierung will Autofahrer für die Straßennutzung zahlen lassen - aber ohne Mehrbelastung für Inländer. Ist das mit EU-Recht vereinbar? Die EU-Kommission sagt jetzt ganz formell Ja. mehr...


Am Tag gegen Homophobie : Indonesien: Homosexuelles Paar zu Peitschenhieben verurteilt

Am Tag gegen Homophobie Indonesien: Homosexuelles Paar zu Peitschenhieben verurteilt

Zweimal 85 Peitschenhiebe wegen Sex: Ein indonesisches Gericht ordnet an, dass ein homosexuelles Paar in aller Öffentlichkeit ausgepeitscht werden soll. Und das am Internationalen Tag gegen Homophobie. mehr...


Computer mit Quellcode: Eine Reihe von Programmierfehlern hat die Erpressungssoftware «Wanna Cry» nach Einschätzung von Analysten ausgebremst.

Neue Angriffsart entdeckt IT-Experten: «Wanna Cry» könnte Ablenkungsmanöver sein

Die Aufregung um den Cyber-Angriff «Wanna Cry» ist noch nicht abgeklungen, da finden Experten schon die nächsten digitalen Waffen. Auch diese nutzen ein Werkzeug, das Hacker aus den Beständen der US-Spionagebehörde NSA entwendet haben. mehr...


Im Januar wurden die Teilnehmer der CSU-Klausur von CETA- und TTIP-Gegnern empfangen.

EuGH öffnet Weg für Veto-Recht Nationale Parlamente dürfen bei Freihandelsabkommen mitreden

Das Drama um Ceta hat gezeigt, was passieren kann, wenn Parlamente aus den EU-Staaten an der Entscheidung über Freihandelsabkommen beteiligt werden. Richter des EuGH lässt so etwas allerdings kalt. Sie treffen jetzt eine Entscheidung, die Freihandelsgegner erfreut. mehr...


Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen besucht im März 2014 deutsche Soldaten im türkischen Kahramanmaras.

Spekulationen über Abzug Deutsche Abgeordnete empört über Incirlik-Besuchsverbot

Mehr als 60 Staaten und Organisationen bekämpfen die Terrormiliz Islamischer Staat in Syrien und im Irak. Auch Deutschland ist dabei, mit «Tornado»-Aufklärungsflugzeugen. Stationiert sind die Jets auf der türkischen Nato-Basis Incirlik - doch wie lange noch? mehr...


Beratungen über Sanktionen : Vereinte Nationen verurteilen Nordkoreas Raketentest

Beratungen über Sanktionen Vereinte Nationen verurteilen Nordkoreas Raketentest

Heute kommt der UN-Sicherheitsrat erneut zusammen, um über das Vorgehen gegen Nordkorea zu beraten. Erörtert werden soll auch eine weitere Verschärfung der Sanktionen. mehr...


976 - 1000 von 1190 Beiträgen