Börse in Frankfurt Moderate Gewinne nach schwachem Dax-Wochenstart

Die Anzeigetafel mit dem Kursverlauf spiegelt sich im Handelssaal der Frankfurter Börse im Schriftzug "DAX".

Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax ist nach seinem schwachen Wochenbeginn mit einem bescheidenen Plus in den Handel gestartet. Angesichts des feiertagsbedingt verlängerten Wochenendes an der Wall Street fehlten dem deutschen Leitindex klare Vorgaben. mehr...

Brennpunkt Neckartor: Test mit Moos gegen Feinstaub verzögert sich weiter

Brennpunkt Neckartor Test mit Moos gegen Feinstaub verzögert sich weiter

Stuttgart (dpa) - Der Großversuch mit Deutschlands erster Mooswand gegen gesundheitsschädlichen Feinstaub hat sich weiter verzögert. mehr...


Unter dem Strich verdiente die HSBC mit knapp zehn Milliarden Dollar rund sieben Mal so viel wie 2016.

Gewinnanstieg um 11 Prozent HSBC-Chef Gulliver geht mit glänzendem Ergebnis

Die britische HSBC spielt in der Top-Liga der internationalen Banken. Für das vergangene Jahr meldet Chef Stuart Gulliver starke Zahlen - kann sein Nachfolger an der Führungsspitze den Erfolgskurs halten? mehr...


Burger King-Filiale in Baden-Württemberg: Als neuer großer Lizenznehmer will die Station Food GmbH voraussichtlich Ende des dritten Quartals ein umgebautes Burger-King-Restaurant im Berliner Hauptbahnhof eröffnen.

Fast-Food-Kette in Deutschland Burger King holt Lizenz-Partner für Expansion ins Boot

Die Expansionspläne von Burger King in Deutschland werden konkreter. Dafür hat sich die Kette mit einer neuen Partnerschaft gestärkt. Im Visier: Attraktive Lagen an den Bahnhöfen. mehr...


Union und SPD hatten das Baukindergeld in ihrem Koalitionsvertrag vereinbart.

1200 Euro pro Jahr und Kind Verbände: Baukindergeld würde das Bauen teurer machen

Mit 1200 Euro pro Jahr und Kind soll der Staat helfen, Häuser und Wohnungen abzuzahlen. So planen es Union und SPD. Doch der Geldsegen stößt nicht unbedingt auf Gegenliebe. mehr...


Dem EZB-Vizechef Constancio wird nun höchstwahrscheinlich der spanische Finanzminister de Guindos folgen.

Irland zieht Kandidaten zurück Finanzminister einigen sich auf Guindos für EZB-Vizeposten

Bei der Europäischen Zentralbank (EZB) werden die Weichen für eine Neuausrichtung gestellt. Die Euro-Finanzminister unterstützen den Spanier de Guindos als künftigen EZB-Vize. Was auch für Deutschland nicht unwichtig ist. mehr...


Börse in Frankfurt: DAX: Schlusskurse im Späthandel am 19.02.2018 um 20:30 Uhr

Börse in Frankfurt DAX: Schlusskurse im Späthandel am 19.02.2018 um 20:30 Uhr

Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 19.02.2018 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr...


Am 22. Februar 2018 fällt das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig wohl ein Grundsatzurteil zum Thema Fahrverbote.

Tag der Wahrheit Macht Gericht den Weg für Diesel-Fahrverbote frei?

Die Luft in deutschen Ballungsräumen ist schlecht. Seit Jahren werden Grenzwerte für Stickstoffoxide deutlich überschritten - im Fokus stehen Dieselfahrzeuge. Das Bundesverwaltungsgericht prüft in dieser Woche, ob Fahrverbote eine rechtmäßige Lösung wären. mehr...


Ilmars Rimsevics steht seit 2001 an der Spitze der lettischen Zentralbank.

Mindestens 100 000 Euro Bestechungsverdacht: Lettlands Zentralbankchef festgenommen

Verdacht auf Bestechung: Wegen der möglichen Annahme einer hohen Geldsumme ermitteln Lettlands Behörden gegen Zentralbankchef Ilmars Rimsevics. Die Politik drängt das EZB-Ratsmitglied zum Rücktritt. mehr...


Edeka ist der größte Lebensmittelhändler Deutschlands.

Kampf der Giganten Bericht: Edeka legt sich mit Nestlé an

Hamburg (dpa) - Im Lebensmittelhandel bahnt sich ein Kampf der Giganten an: Edeka hat nach einem Bericht der «Lebensmittel Zeitung» damit begonnen, Schritt für Schritt rund 160 Nestlé-Produkte aus dem Verkauf zu nehmen. mehr...


Börse in Frankfurt: DAX: Kurse im XETRA-Handel am 19.02.2018 um 13:05 Uhr

Börse in Frankfurt DAX: Kurse im XETRA-Handel am 19.02.2018 um 13:05 Uhr

Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 19.02.2018 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr...


Gerade die großen Supermarktketten Edeka und Rewe, aber auch Drogeriemarktketten wie dm und Rossmann haben in den vergangenen Jahren ihr Eigenmarkenangebot zielstrebig ausgebaut.

Größere Marktanteile Der Siegeszug der Eigenmarken geht weiter

Mit ihren Eigenmarken sichern sich die Handelsketten einen immer größeren Teil des Marktes. Vor allem Markenhersteller aus der zweiten Reihe spüren die Konkurrenz. Doch auch im Poker mit bekannten Namen nutzen die Händler ihre neuen Möglichkeiten. mehr...


Der Industriekonzern Siemens will seine Medizintechnik-Tochter Healthineers in der deutschen Finanzmetropole und nicht in New York an die Börse bringen.

März angepeilt Siemens gibt Startschuss für Medizintechnik-Börsengang

Bald kann es losgehen: Siemens bringt seine ertragreiche Medizintechniksparte Healthineers aufs Börsenparkett. Es dürfte der größte Börsengang in Deutschland seit Jahren werden. mehr...


Preisübertreibungen sieht die Notenbank vor allem in Städten wie Hamburg oder Frankfurt.

Metropolen bleiben teuer Bundesbank: Immobilienpreise 2017 etwas langsamer gestiegen

Frankfurt/Main (dpa) - Der rasante Anstieg der Immobilienpreise in Deutschland hat sich der Bundesbank zufolge im vergangenen Jahr insgesamt etwas abgeschwächt. mehr...


Das Unternehmen in Bielefeld. Foto: Oliver Schwabe

Bielefeld Oetker vor Einstieg bei Freixenet

Die Bielefelder Oetker-Gruppe steht einem Bericht der spanischen Tageszeitung »El Pais« unmittelbar vor der Mehrheitsübernahme des katalanischen Sektherstellers Freixenet. mehr...


Trotz des Börsebooms machen die meisten Deutschen nach wie vor einen weiten Bogen um die Aktienmärkte.

Börsenboom lockt Aktionärszahl auf höchstem Stand seit zehn Jahren

Frankfurt/Main (dpa) - Der Börsenboom 2017 hat die Zahl der Aktionäre in Deutschland auf den höchsten Stand seit zehn Jahren getrieben. mehr...


Die Erlöse des Gastgewerbes lagen um 0,9 Prozent über dem Vorjahreswert.

Trotz Dämpfers im Dezember Gastgewerbe in Deutschland schließt 2017 mit Umsatzplus ab

Wiesbaden (dpa) - Deutschlands Hoteliers und Gastwirte haben das Jahr 2017 mit einem Umsatzplus abgeschlossen - trotz eines Dämpfers in Teilen der Branche im Dezember. Im Gesamtjahr lagen die Erlöse des Gastgewerbes preisbereinigt (real) um 0,9 Prozent über dem Vorjahreswert. mehr...


Sieht die Nationale Sicherheit der USA beeinträchtigt: US-Handelsminister Wilbur Ross.

Kampf gegen Dumpingpreise USA erwägen hohe Strafzölle für Stahlimporte

Die USA wollen nicht länger Dumpingpreise akzeptieren, mit denen vor allem China seinen Stahl in den Markt drückt. Strafzölle könnten die Folge sein. Die würden auch deutsche Produzenten treffen. mehr...


Helmut Dedy, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städtetages.

Kommt die blaue Plakette? Klarheit über Diesel-Fahrverbote erwartet

Vor dem Bundesverwaltungsgericht geht es darum, ob Diesel-Fahrverbote rechtmäßig sind - das Urteil könnte bundesweite Signalwirkung haben. Doch wie sollen mögliche Fahrverbote überhaupt umgesetzt werden? mehr...


Mercedes-Modelle sollen im Straßenbetrieb die Stickoxid-Grenzwerte um mehr als das Zehnfache überschritten haben.

Verheerende Ergebnisse Bericht: US-Ermittlungen zu Abgasaffäre belasten Daimler

Berlin (dpa) - Die US-Ermittlungen zum Abgas-Skandal belasten nach einem Bericht der «Bild am Sonntag» auch den Autobauer Daimler. Demnach hätten Daimler-Mitarbeiter bereits vor der VW-Dieselaffäre daran gezweifelt, dass die US-Gesetze bei Straßentests eingehalten werden könnten. mehr...


Joe Kaeser, Vorstandsvorsitzender der Siemens AG.

Abbau von 6900 Arbeitsplätzen Kaeser: Einschnitte nur Vorgeschmack auf Industrie-Wandel

Die Siemens-Beschäftigten laufen seit Wochen Sturm gegen den Jobabbau im Kraftwerksgeschäft. Doch der digitale Wandel schreitet voran - und auch bei anderen Unternehmen wird er massive Folgen haben, ist Konzernchef Kaeser überzeugt. mehr...


Storck-Chef Axel Oberwelland mit dem »Knoppers«-Schokoriegel, der sich zum Verkaufsschlager entwickelt hat. Neu sind auch »Dickmann’s«-Schaumküsse als Berliner. Foto: Oliver Schwabe

Halle Süße Zeiten für Storck

Der Rekordhunger des Süßwarenherstellers Storck mit Marken wie »Merci« und »Toffifee« ist weiter riesig: Das Unternehmen hat 2017 alleine in Deutschland seinen Umsatz um mehr als zehn Prozent gesteigert. mehr...


Griechenlands Staatsfinanzen dürften sich laut Fitch spürbar verbessern.

EU-Krisenland Ratingagentur Fitch sieht Griechenland auf Erholungskurs

London (dpa) - Die Ratingagentur Fitch sieht Griechenland auf einem guten Weg und beurteilt die Kreditwürdigkeit des Euro-Krisenlandes nun positiver. mehr...


Gibt es bald Fahrverbote für Diesel-Autos in Deutschland?

Diesel-Autos Drohende Fahrverbote: Städtetag kritisiert Regierung

Kommende Woche entscheidet sich, ob es Fahrverbote für Diesel-Autos in Deutschland geben wird. Die Städte fühlen sich von der Regierung alleine gelassen. Und auch die Grünen üben scharfe Kritik. mehr...


Für Gas mussten die deutschen Endkunden weniger zahlen.

Energiepreise zum Jahresstart Heizöl und Sprit teurer, Gas billiger

Berlin/Hamburg (dpa) - Heizöl ist einer Analyse zufolge für die deutschen Verbraucher so teuer wie seit zweieinhalb Jahren nicht mehr. Im Januar seien die Preise um 2,7 Prozent gegenüber dem Dezember gestiegen, wie aus einer Untersuchung der European Climate Foundation (ECF) hervorgeht. mehr...


1 - 25 von 3483 Beiträgen