Maßnahmenpaket beschlossen Köln macht Ernst im Kampf gegen Dieselabgase

Messgeräte zur Erfassung der Feinstaubbelastung. Köln hat im Kampf gegen die Luftverschmutzung durch Dieselabgase ein Maßnahmenpaket beschlossen.

Düsseldorf (dpa) - Im Kampf gegen die Luftverschmutzung durch Dieselabgase hat die Stadt Köln ein Maßnahmenpaket beschlossen. Auf Strecken mit besonders hoher Stickoxid-Belastung sollen künftig vorrangig Busse mit Elektro- oder alternativem Antrieb rollen, teilte die Stadt mit. mehr...

Eben noch Bett, schon Schreibtisch – oder umgekehrt: Paul-Luca Dix zeigt bei der Zuliefermesse ZOW in Bad Salzuflen auf der Sonderfläche »Tiny Spaces« die von Detmolder Studenten entwickelten multifunktionalen Ideen für kleine Räume. Fotos: Oliver Schwabe

Bad Salzuflen Neustart mit pfiffigen Ideen

Unter neuer Führung soll die Möbelzulieferermesse ZOW in Bad Salzuflen wieder etabliert und eine feste Größe werden. Die Koelnmesse GmbH richtet die Schau noch bis Donnerstag erstmals aus. mehr...


Der BGH hat die Rechte von Mietern und Wohnungseigentümern bei ungewöhnlich hohen Energierechnungen gestärkt.

Beweislast beim Versorger Hohe Energierechnungen: BGH stärkt Verbraucherrechte

Einem Ehepaar flattert eine extrem hohe Stromrechnung ins Haus, ein Mieter soll einen großen Teil der Heizkosten eines Mehrfamilienhauses alleine tragen. Der BGH nimmt in beiden Fällen die Beweislast von den Mietern und stärkt ihre Rechte. mehr...


Arbeiter vor dem Hauptportal des Reichstags. Union und SPD haben sich nach tagelangen Verhandlungen auf einen Koalitionsvertrag geeinigt.

Einigung von Union und SPD Ökonomen und Wirtschaftsvertreter über den Koalitionsvertrag

Frankfurt/Main (dpa) - Das sagen Wirtschaftsvertreter und Ökonomen zur Einigung zwischen Union und SPD auf einen Koalitionsvertrag: mehr...


Der Textildiscounter Primark gibt nach langem Zögern Einblick, wo die Billigware für seine Läden hergestellt wird.

900 Fabriken in 31 Ländern Primark veröffentlicht Liste seiner Lieferanten

Der Textildiscounter Primark veröffentlicht eine Liste seiner Lieferanten. Hilfsorganisationen erwarten, dass der Schritt dabei helfen kann, die Arbeitsbedingungen in den Fabriken zu verbessern. Viele Konkurrenten waren allerdings schneller. mehr...


Arbeiter auf einer Baustelle. Bereits Ende des vergangenen Jahres hatte die EU-Kommisson ihre Wachstumsprognose für Europa angehoben.

Konjunkturprognose EU-Kommission erwartet deutlich höheres Wirtschaftswachstum

Nach Jahren der Krise nimmt die Wirtschaft in Europa deutlich Fahrt auf. Die EU-Kommission sieht eine einmalige Gelegenheit, politische Reformen durchzusetzen und Europa gegen künftige Probleme zu wappnen. mehr...


Messebesucher auf der Internationalen Tourismus-Börse in Berlin. 13 Prozent der Deutschen waren im vergangenen Jahr auf Fernreise.

Deutsche immer reisefreudiger Studie: Fernreiseziele besonders gefragt

Hamburg (dpa) - Im vergangenen Jahr sind einer neuen Studie zufolge so viele Deutsche verreist wie seit zehn Jahren nicht mehr. Das geht aus der 34. Deutschen Tourismusanalyse hervor, die die Stiftung für Zukunftsfragen in Hamburg vorstellte. mehr...


Börse in Frankfurt: DAX: Kurse im XETRA-Handel am 7.02.2018 um 13:05 Uhr

Börse in Frankfurt DAX: Kurse im XETRA-Handel am 7.02.2018 um 13:05 Uhr

Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 7.02.2018 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr...


Siegbert Wortmann, hier an seinem Schreibtisch, hat das Unternehmen gegründet und groß gemacht. Foto: Kathrin Kröger

Hüllhorst Stark nicht nur im IT-Bereich

Die Wortmann-Gruppe (»Terra«) mit Sitz in Hüllhorst im Kreis Minden-Lübbecke hat ihren Umsatz im vergangenen Jahr um fast fünf Prozent auf 1,25 Milliarden Euro gesteigert. mehr...


Hausdächer in Stuttgart. Die private Wohnungswirtschaft ist mit den Plänen von Union und SPD nicht zufrieden.

Rahmenbedingungen trüben sich Immobilienwirtschaft unzufrieden mit Groko-Wohnungsbauplänen

Union und SPD haben sich die Bekämpfung des Wohnungsmangels in Deutschlands Städten auf die Fahnen geschrieben. Doch in der privaten Wohnungswirtschaft lösen die Pläne keine Begeisterung aus. mehr...


Dutzende Protest-Aufkleber auf einer Europa-Flagge am Gebäude der EU-Kommission in Brüssel. Verbraucherschützer warnen vor weiteren Handelsabkommen nach TTIP und Ceta.

Umweltschutzstandards bedroht Verbraucherschützer warnen vor neuen EU-Handelsabkommen

Brüssel (dpa) - Verbraucherschützer warnen vor neuen EU-Handelsabkommen mit asiatischen und südamerikanischen Staaten. mehr...


Bauarbeiter auf einer Baustelle. Die deutsche Wirtschaft läuft auf Hochtouren.

Deutsche Wirtschaft brummt DIHK: Unternehmen schaffen 600.000 neue Jobs

Berlin (dpa) - Die Unternehmen in Deutschland werden in diesem Jahr nach einer Prognose des Deutschen Industrie- und Handelskammertags rund 600.000 zusätzliche Stellen schaffen. Der DIHK hob seine Wachstumserwartungen am Mittwoch um einen halben Prozentpunkt auf 2,7 Prozent an. mehr...


Große Werbung für Bitcoin in Japans Hauptstadt Tokio. Japan gilt als eine Hochburg für den Handel mit Digitalwährungen.

Bitcoin-Hype Goldman-Experte: Viele Digitalwährungen werden untergehen

Frankfurt/Main (dpa) - Ein Großteil der derzeit rund 1.500 Kryptowährungen wird nach Einschätzung der US-Investmentbank Goldman Sachs nicht lange existieren. mehr...


Schweinehälften hängen in einem Schlachthof. In Deutschland wurde im vergangenen Jahr weniger Fleisch produziert. Die Erzeugung sank gegenüber dem Jahr zuvor um 2,0 Prozent.

Rückgang von 167 000 Tonnen Schlachthöfe in Deutschland produzieren weniger Fleisch

Wiesbaden (dpa) - Deutschlands Schlachthöfe haben im vergangenen Jahr weniger Fleisch produziert. Mit insgesamt 8,11 Millionen Tonnen sank die Erzeugung gegenüber dem Jahr zuvor um 2,0 Prozent oder 167 000 Tonnen, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte. mehr...


Börse in Frankfurt: DAX: Schlusskurse im Späthandel am 6.02.2018

Börse in Frankfurt DAX: Schlusskurse im Späthandel am 6.02.2018

Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 6.02.2018 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr...


Ein Händler beobachtet in einer Maklerfirma in Peking die Aktienkurse.

Aktien-Crash an US-Börse Finanzmärkte in Panik: Das jähe Ende der Trump-Rally?

Ausnahmezustand an der Wall Street: Am «dunkelgrauen» Montag erlebt die US-Börse einen handfesten Aktien-Crash. Auch international geht es bergab. Das ist eine Lektion für US-Präsident Trump, der die bisherigen Rekordhochs als sein persönliches Verdienst verkaufte. mehr...


Börse in Frankfurt: DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 6.02.2018

Börse in Frankfurt DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 6.02.2018

Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 6.02.2018 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr...


Handschlag: IG-Metall-Verhandlungsführer Roman Zitzelsberger (l) und Südwestmetall-Chef Stefan Wolf in Stuttgart.

Pilotabschluss Metaller einigen sich auf mehr Geld und Recht auf Teilzeit

Teilzeit für alle: Mit vollem Rückkehrrecht dürfen Beschäftigte der Metallindustrie künftig beruflich kürzer treten. Der Tarifabschluss sichert den Beschäftigten aber auch deutlich mehr Geld. mehr...


Das Audi-Werk in Neckarsulm witrd durchsucht.

Sechszylinder-Dieselmotoren Erneut Razzien an Audi-Standorten wegen Abgas-Affäre

Wer hat Schummelsoftware in Audi-Diesel-Autos einbauen lassen? Zum zweiten Mal lässt die Münchner Staatsanwaltschaft unter anderem die Konzernzentrale in Ingolstadt durchsuchen. mehr...


«Entscheidungsreife Pläne liegen weiterhin noch nicht vor», sagt ein Conti-Sprecher

Forderung nach Informationen Continental: Aufsichtsratssitzung zu Umbauplänen veranlasst

Die Arbeitnehmer von Conti wollen Klarheit: Der Konzern spielt schon seit längerem mit Umbau-Plänen, ohne konkret zu werden. Nun gab es dazu eine außerplanmäßige Aufsichtsratssitzung. mehr...


Das Verfahren endete vor dem Kölner Landgericht mit einem sogenannten Verzichtsurteil.

Ende eines Rechtsstreits Quelle Erbin Schickedanz verzichtet auf Ansprüche

Köln (dpa) - Im Rechtsstreit zwischen der Quelle-Erbin Madeleine Schickedanz und dem früheren Top-Banker Matthias Graf von Krockow verzichtet die Klägerin überraschend auf alle Ansprüche. Der letzte Akt eines langwierigen Verfahrens endete heute vor dem Kölner Landgericht mit einem sogenannten Verzichtsurteil. mehr...


Das Logo der Munich Re am International Congress Center München.

Teuerstes Jahr der Geschichte Munich Re von Naturkatastrophen gebeutelt

Die Munich Re ist ein gediegenes Traditionsunternehmen - das Jahr 2017 allerdings war aus Sicht des weltgrößten Rückversicherers alles andere als beständig. mehr...


Börse in Frankfurt: DAX: Kurse im XETRA-Handel am 6.02.2018 um 13:05 Uhr

Börse in Frankfurt DAX: Kurse im XETRA-Handel am 6.02.2018 um 13:05 Uhr

Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 6.02.2018 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr...


Auspuffrohre eines Diesel-Pkw: Autokäufer sind verunsichert und greifen wieder verstärkt zu Benzinern.

Rückgang um 18 Prozent Autobauer mit Rekordzulassungen - Diesel weiter in der Krise

Der Diesel - noch vor kurzer Zeit der Lieblingsantrieb für deutsche Autokäufer - stürzt in den Zulassungszahlen ab. Doch die deutschen Autobauer sind dennoch bester Laune. mehr...


An den vergangenen Tagen sind die Kryptowährungen stark unter Druck geraten.

Bitcoin unter 6000 US-Dollar BIZ-Chef fordert strengeres Vorgehen gegen Kryptowährungen

Frankfurt/Main (dpa) - Der Generaldirektor der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ), Agustin Cartens, hat ein strengeres Vorgehen gegen digitale Währungen gefordert. «Zentralbanken müssen bereit sein, falls nötig zu intervenieren.» mehr...


126 - 150 von 3466 Beiträgen