23 Stunden Wartezeit Flug gestrichen, Ersatz zu spät - BGH stärkt Passagierrechte

Ein gestrichener Flug von Singapore Airlines beschäftigt den Bundesgerichtshof.

Von Frankfurt bis nach Sydney dauert es eh schon sehr lange - es geht aber immer noch länger. Wer muss zahlen, wenn eine Verbindung erst gestrichen wird und der Ersatzflug dann auch noch verspätet ist? mehr...

Der Warenhauskonzern Kaufhof will für eine «wirtschaftliche Atempause» Löhne und Gehälter der 21 000 Mitarbeiter senken.

«Wirtschaftliche Atempause» Kaufhof will Löhne und Gehälter kürzen

Die Geschäfte beim Kölner Traditionsunternehmen laufen längst nicht so gut wie erhofft. Der Kaufhof will deshalb jetzt mit Verdi über einen Tarifvertrag zur Beschäftigungssicherung verhandeln. Für die Mitarbeiter würde das wohl spürbare Einschnitte bedeuten. mehr...


Seit 2009 war Radeberger an Bionade beteiligt. Foto: dpa

Bad Vilbel/Bielefeld Hassia übernimmt Öko-Limo »Bionade« von Radeberger

Der Mineralbrunnenbetrieb Hassia übernimmt vom Brauriesen Radeberger, der zum Bielefelder Oetker-Konzern gehört, die Marken für alkoholfreie Getränke »Bionade« und »Ti Erfrischungstee«. mehr...


Flughafentafel mit vielen gestrichen Flügen: In der Regel bekommen Reisende dafür eine Entschädigung.

Entschädigung meist fällig Gestrichener Flug: BGH stärkt Fluggastrechte

Karlsruhe (dpa) - Der Bundesgerichtshof (BGH) hat die Rechte von Fluggästen gestärkt. Annulliert eine Airline einen Flug, muss sie Passagieren in der Regel eine Entschädigung zahlen. Eine Ausnahme davon legten die Karlsruher Richter eng aus. mehr...


«Rente muss zum Leben reichen» steht auf dem Rücken eines Demonstranten, der in Berlin an einer Kundgebung des Deutschen Gewerkschaftsbundes DGB teilnimmt.

Studie Jungen Menschen droht 800-Euro-Rentenlücke

Wie hoch fällt meine Rente aus? Was kann ich mir im Alter noch leisten? Die Antwort auf diese Fragen fällt ernüchternd aus - jedenfalls für die junge Generation. mehr...


Für die rund 3,9 Millionen Beschäftigten in der deutschen Metall- und Elektroindustrie werden ab Mitte November neue Tarifverträge verhandelt

Tarifforderung IG Metall will mehr Geld und mehr Zeit

In der Metall- und Elektroindustrie bahnt sich ein harter Tarifkampf an. Die IG Metall fordert diesmal nicht nur mehr Geld, sondern will für breite Beschäftigtengruppen mehr freie Zeit. mehr...


Börse in Frankfurt: DAX: Kurse im XETRA-Handel am 10.10.2017 um 13:05 Uhr

Börse in Frankfurt DAX: Kurse im XETRA-Handel am 10.10.2017 um 13:05 Uhr

Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 10.10.2017 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr...


China wird immer wichtiger für Porsche. Auf diesem Markt lag das Plus bei zehn Prozent auf 54 000 ausgelieferter Autos.

Panamera vorne Porsche mit gutem China-Zahlen und Schwächen in Deutschland

Stuttgart (dpa) - Starke Geschäfte in China halten den Sport- und Geländewagenbauer Porsche auf Wachstumskurs. In den ersten drei Quartalen 2017 seien weltweit rund 186 000 Autos an Kunden ausgeliefert worden und damit vier Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. mehr...


Die deutschen Exportfirmen erwarten für 2017 eine Erhöhung der Ausfuhren.

Statistisches Bundesamt Exportboom geht weiter: Deutliches Plus im August

Maschinen, Autos und andere Produkte «Made in Germany» sind im Ausland gefragt. Die Erholung der Weltwirtschaft kurbelt die Geschäfte deutscher Exporteure an. mehr...


Ein Auszubildender mauert beim Tag des Handwerks in Thüringen ein Fachwerk aus.

Großer Bewerbermangel im Osten Handwerk sucht Azubis: Fast 19 000 Stellen offen

Die Schülerzahlen sinken. Immer mehr Jugendliche wollen Abitur machen. Trotzdem kann das Handwerk punkten und vermeldet mehr Azubis. Im Osten steigt aber die Zahl unbesetzter Lehrstellen. mehr...


Die Finanzminister der EU-Staaten treffen sich in Luxemburg. Thema ist unter anderem die Besteuerung von US-Internet-Riesen.

Treffen in Luxemburg EU-Finanzminister beraten über Besteuerung von Apple und Co

Luxemburg (dpa) - Die EU-Finanzminister diskutieren heute in Luxemburg über die stärkere Besteuerung von Internet-Riesen wie Apple und Google. Die EU-Kommission hatte diesbezüglich zuletzt Druck gemacht. mehr...


Finanzminister Wolfgang Schäuble nimmt zum letzten Mal an einem Treffen der Finanzminister der Eurogruppe teil. Neben ihm der niederländische Finanzminister Jeroen Dijsselbloem.

Abschied in Luxemburg Euro-Finanzminister würdigen Schäuble bei letztem Auftritt

Acht Jahre lang bestimmte Wolfgang Schäuble die Diskussionen in der Eurogruppe - Europas wichtigstem Finanzgremium - maßgeblich mit. Trotz aller Auseinandersetzungen in der Vergangenheit: Bei seinem letzten Auftritt zollten ihm die Euro-Finanzminister Respekt. mehr...


Börse in Frankfurt: DAX: Schlusskurse im Späthandel am 9.10.2017 um 20:30 Uhr

Börse in Frankfurt DAX: Schlusskurse im Späthandel am 9.10.2017 um 20:30 Uhr

Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 9.10.2017 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr...


Börse in Frankfurt: DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 9.10.2017 um 17:55 Uhr

Börse in Frankfurt DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 9.10.2017 um 17:55 Uhr

Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 9.10.2017 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr...


Air-Berlin-Maschine auf dem Flughafen Düsseldorf: Die bisher zweitgrößte deutsche Fluggesellschaft mit mehr als 8000 Beschäftigten hatte Mitte August Insolvenz angemeldet.

Insolvente Fluggesellschaft Air Berlin: Ende Oktober kein Flugverkehr mehr möglich

Bei Air Berlin gehen allmählich die Lichter aus. In knapp drei Wochen dürfte letztmals eine Maschine mit AB-Flugnummer unterwegs sein. Wer Tickets für die Zeit danach besitzt, schaut meist in die Röhre. mehr...


Starke Kursverluste gab es hingegen bei der türkischen Lira.

Streit mit USA belastet Eurokurs stabil - Türkische Lira fällt auf Rekordtief

Frankfurt/Main (dpa) - Der Kurs des Euro hat sich nur wenig bewegt. Am Nachmittag wurde die Gemeinschaftswährung bei 1,1730 US-Dollar gehandelt und damit etwa zum gleichen Kurs wie am Morgen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,1746 (Freitag: 1,1707) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8514 (0,8542) Euro. mehr...


Das kräftige Wachstum im Ölgeschäft sei vorbei, sagte Norwegens König Harald.

Öl-Einnahmen gesunken Norwegens König warnt: Wirtschaftlich goldene Zeiten vorbei

Oslo (dpa) - Norwegens König Harald hält die wirtschaftlich goldenen Zeiten in seinem Land für Vergangenheit. «Die letzten zehn Jahre waren eine goldene Periode. Wichtige wirtschaftliche Trends liefen zu unseren Gunsten. mehr...


Der Nobelpreis für Wirtschaft geht in diesem Jahr an den US-Forscher Richard H. Thaler.

Logik oder Gefühl? Wirtschaftsnobelpreis an US-Verhaltensökonom Richard Thaler

Laufen wirtschaftliche Prozesse wirklich immer nach «logischen» und «vernünftigen» Prinzipien ab? Der Nobelpreisträger dieses Jahres hat genauer hinter die Kulissen geblickt - und erhält dafür die wohl renommierteste Auszeichnung seines Faches. mehr...


Das Uniper-Management traut den Zusicherungen von Fortum nicht.

Belegschaft in Sorge Uniper sieht Fortum-Pläne weiter als «feindliche Übernahme»

Der Übernahmekampf um die Eon-Abspaltung Uniper mit 13 000 Jobs ist in vollem Gang. Der finnische Kauf-Interessent wirbt in Interviews um Vertrauen, Uniper kämpft um seine Unabhängigkeit. Sind am Ende Tausende Jobs in Gefahr? mehr...


Börse in Frankfurt: DAX: Kurse im XETRA-Handel am 9.10.2017 um 13:05 Uhr

Börse in Frankfurt DAX: Kurse im XETRA-Handel am 9.10.2017 um 13:05 Uhr

Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 9.10.2017 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr...


Frankfurts Bankentürme im Abendlicht: Auch die deutschen Institute sínd nach Ansicht der EZB für einen Zinsanstieg gerüstet.

111 Institute im Stresstest EZB sieht Banken im Euroraum gerüstet für Zinsschocks

Die Zinsen werden nicht ewig niedrig bleiben. Sind die Banken im Euroraum auf einen Zinsauftrieb vorbereitet? mehr...


Bei dem Treffen der EU-Minister für Landwirtschaft und Fischerei in Luxemburg stehen Vorschläge von Brüssel zum Aalfangverbot und den Fischfangquoten in der Ostsee.

Kampf um die Quote EU-Fischereiminister ringen um Fangmengen

Hohe Fangmengen oder sicherer Erhalt der Fischbestände? Bei den Verhandlungen zum EU-Fischfang in der Ostsee gilt es einen Mittelweg zu finden. Ein bestimmter Fisch könnte diesmal noch zusätzlich für Aufregung sorgen. mehr...


Produktion bei BMW: Volkswirte zeigten sich überrascht von den starken Produktionsdaten.

Deustchland im Aufschwung Stärkster Produktionsanstieg seit 6 Jahren

Wiesbaden (dpa) - Der Aufschwung in der deutschen Wirtschaft hat im Sommer an Tempo zugelegt. Im August sei die Produktion in den Unternehmen des verarbeitenden Gewerbes so stark gestiegen wie seit sechs Jahren nicht mehr, teilte das Statistische Bundesamt mit. mehr...


Die Wirksamkeit von Cannabis sei bisher nicht vollends erforscht, argumentieren die gesetzlichen Krankenkassen.

Hohe Ablehnungsquote Neues Cannabis-Gesetz: Gerangel um Kosten für Behandlungen

Frankfurt/Main (dpa) - Gut ein halbes Jahr nach der Freigabe von Cannabis auf Rezept in Deutschland hakt es noch bei der Abrechnung der stark gestiegenen Hanf-Therapien. mehr...


Lars Heermann von der Ratingagentur Assekurata geht auch für 2018 von fallenden Überschussbeteiligungen für Versicherungspolicen aus.

Experteneinschätzung Verzinsung von Lebensversicherungen dürfte weiter sinken

Berlin (dpa) - Kunden von Lebensversicherungen müssen sich nach Experteneinschätzung auf weiter sinkende Verzinsungen für Versicherungspolicen einstellen. mehr...


1626 - 1650 von 3481 Beiträgen