Börse in Frankfurt DAX: Kurse im XETRA-Handel am 19.05.2017 um 13:05 Uhr

Börse in Frankfurt : DAX: Kurse im XETRA-Handel am 19.05.2017 um 13:05 Uhr

Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 19.05.2017 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr...

Ein Fahrkartenautomat der Bahn. Zugfahren ohne klassische Fahrkarte bnimmt weiter zu.

Digitales Ticketing Umfrage: Mehrheit will weiter klassische Bahn-Fahrkarte

Der Trend zur Digitalisierung ist auch bei der Bahn im vollen Gange. Ginge es nach dem Konzern, soll das Papierticket immer weiter verschwinden. mehr...


Das Briefporto in Deutschland liegt trotz mehrfacher Erhöhungen im europäischen Vergleich im Mittelfeld.

Platz 16 von 31 Deutsche Post: Deutsche Briefporto in Europa im Mittelfeld

Andere Länder, andere Preise: Zwischen 0,26 und 3,63 Euro kostet es, in Europa einen Standardbrief zu versenden. In der Porto-Rangliste liegt Deutschland auf Platz 16. mehr...


Das Bundeskartellamt hat die geplante Zusammenarbeit zwischen Budnikowsky und Edeka freigegeben.

Gut für Wettbewerb Kartellamt erlaubt Edeka-Offensive im Drogeriemarkt

Nach der Schlecker-Pleite sind die Anteile des einstigen Marktführers der Drogeriebranche zu dm und Rossmann gewandert. Nun will auch Edeka in dieser Sparte mitmischen. Was sagen die Wettbewerbswächter dazu? mehr...


Camping in Hagnau am Bodensee. Deutschlands Campingplätze sind beliebt wie nie.

Branche auf Rekordkurs Camping-Boom ungebrochen

Immer mehr Menschen machen Campingurlaub in Deutschland. Damit einher geht ein starker Verkaufszuwachs von Wohnwagen und Reisemobilen. mehr...


Die seit 2013 laufenden Verhandlungen über das Freihandelsabkommen TTIP sind bis heute nicht abgeschlossen. 

Freihandelabkommen EU-USA TTIP: US-Handelskammer setzt auf neue Gespräche

Spätestens seit der Wahl von Donald Trump zum US-Präsidenten liegt TTIP auf Eis. Die amerikanische Handelskammer sieht dennoch Chancen für ein Freihandelsabkommen - notfalls auf Umwegen. mehr...


Deutsche-Bank-Chef John Cryan bei der Hauptversammlung in Frankfurt am Main.

Boni in Millionenhöhe auf Eis Deutsche Bank fordert Geld von Ex-Vorständen

Einst war die Deutsche Bank einer der angesehensten und erfolgreichsten Finanzkonzerne der Welt. Dann kamen Skandale, Milliardenverluste und der Absturz der Aktie. Schafft der runderneuerte Vorstand die Wende? mehr...


Börse in Frankfurt : DAX: Schlusskurse im Späthandel am 18.05.2017 um 20:30 Uhr

Börse in Frankfurt DAX: Schlusskurse im Späthandel am 18.05.2017 um 20:30 Uhr

Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 18.05.2017 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr...


Hintergrund : DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 18.05.2017 um 17:56 Uhr

Hintergrund DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 18.05.2017 um 17:56 Uhr

Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 18.05.2017 um 17:56 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr...


Ein mit einer Prüfanlage des Kraftfahrtbundesamtes ausgerüsteter Pkw der Marke Fiat fährt durch Flensburg.

Bloomberg-Bericht US-Justiz droht Fiat Chrysler mit Klage wegen Abgas-Tricks

Der Verdacht der Abgasmanipulation bringt den Autoriesen Fiat Chrysler immer stärker in die Bedrängnis. Laut einem Medienbericht bereitet die US-Justiz eine Klage vor. Auch in Europa steigt der Druck. Droht dem Konzern ein Skandal wie bei Volkswagen? mehr...


Arbeitslose vor einer Nationalen Agentur für Arbeit (Pole Emploi) in Paris.

Niedrigster Stand seit 2012 Frankreichs Lage auf dem Arbeitsmarkt überraschend entspannt

Paris (dpa) - In Frankreich hat sich die Lage auf dem Arbeitsmarkt zum Jahresauftakt überraschend entspannt. Im ersten Quartal sei die Erwerbslosenquote auf 9,6 Prozent gefallen, teilte das Statistikamt Insee mit. Damit erreichte sie den niedrigsten Stand seit dem ersten Jahresviertel 2012. mehr...


Das Logo des Unternehmens Uber.

Umstrittene Smartphone-App Uber-Dienste in Deutschland werden zum Fall für den EuGH

Der umstrittene Fahrdienstvermittler Uber löst Unruhe bei Taxifahrern aus. Sie sehen ihr Geschäft bedroht. In Deutschland genießt das Gewerbe besonderen Schutz - der EuGH soll nun klären, ob zu Recht. mehr...


General Motors zieht sich aus weiteren ausländischen Märkten zurück.

Nach Opel-Verkauf General Motors plant Rückzug aus weiteren Märkten

Erst Deutschland, jetzt Südafrika, Indien und Singapur: Der Autobauer GM verschlankt seine Auslandsaktivitäten weiter. Die eingesparten Millionen-Summen sollen erfolgversprechender angelegt werden. mehr...


Der Online-Handel wächst immer weiter - und es scheint kein  Ende in Sicht. 

Handel im Internet Lebensmittel, Luxus, Landmaschinen: Online-Boom ungebrochen

Nischen gibt es im Onlinehandel bald nicht mehr, selbst der Treckerkauf im Netz ist mittlerweile kein Problem. Doch wo findet das Wachstum seine Grenze? Und welche Chancen haben stationäre Läden? mehr...


Die beiden Logos von Facebook und WhatsApp.

Datenabgleich mit WhatsApp Facebook soll 110 Mio Euro Strafe an EU-Kommission zahlen

Telefonnummern von WhatsApp mit Facebook-Konten verknüpfen? Geht doch gar nicht, hieß es bei der Fusion der beiden Internetgiganten. Geht aber doch. Die EU-Kommission sieht sich getäuscht. mehr...


Nach Ansicht von EZB-Direktoriumsmitglied Mersch wird das Bezahlen in Echtzeit für die nächste Generation zum Alltag gehören.

Ende des Bargelds? Notenbanker wollen digitale Bezahlsysteme vorantreiben

Deutschlands Verbraucher setzen weiterhin vor allem auf Bargeld. Doch Bezahlen zum Beispiel via Smartphone soll künftig zum Alltag gehören. Europa will die Einführung digitaler Bezahlsysteme vorantreiben - Google, Facebook und Co. warten nicht. mehr...


Börse in Frankfurt : DAX: Kurse im XETRA-Handel am 18.05.2017 um 13:05 Uhr

Börse in Frankfurt DAX: Kurse im XETRA-Handel am 18.05.2017 um 13:05 Uhr

Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 18.05.2017 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr...


Ein Mitarbeiter des Automobilherstellers Mitsubishi Fuso arbeitet im Montagewerk in Kawasaki, Japan. Japans Wirtschaft erlebt die längste Wachstumsphase seit rund elf Jahren. 

Zweifel bleiben Längste Wachstumsphase in Japan seit elf Jahren

Gute Nachrichten für Japans Regierung: Die Wirtschaft setzt ihren Wachstumskurs fort. Dabei hilft der relativ schwache Yen. Doch die Verbraucher sind immer noch zögerlich. Und es gibt Unsicherheiten. mehr...


Eine Frau putzt den Fußboden. Leiharbeit, Minijobs und Teilzeit haben weiter zugenommen.

Atypische Jobs Studie: Mehr Jobs in Leihe und Teilzeit

Düsseldorf/Frankfurt (dpa) - In Deutschland wächst nicht nur die Zahl der sozialversicherungspflichtigen Arbeitsverhältnisse. Im vergangenen Jahr habe parallel dazu die Zahl der atypischen Jobs noch stärker zugelegt, berichtet das Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Institut (WSI) der gewerkschaftlichen Hans-Böckler-Stiftung heute in Düsseldorf. mehr...


Flugzeuge der Alitalia stehen auf dem Flughafen «Leonardo da Vinci» in Rom.

Verstaatlichung ausgeschlossen Alitalia-Sonderverwalter leiten Verkaufsprozess ein

Rom (dpa) - Die Sonderverwalter von Alitalia haben offiziell den Verkaufsprozess für die angeschlagene italienische Airline eingeleitet. mehr...


Der Ausschnitt der Internetseite eines Online-Shops.

Schon bei Einfuhr getrickst Fiskus nimmt Steuerbetrug bei Online-Handel ins Visier

Chinesische Onlinehändler machen über Amazon & Co. in der EU üppige Geschäfte. Die Umsätze aus dem Verkauf der Waren - oft zu Schleuderpreisen - werden aber nicht besteuert. Getrickst wird schon bei der Einfuhr. Bund und Länder wollen das nicht länger hinnehmen. mehr...


Das Logo des Autoherstellers Ford.

Branche rechnet mit Abschwung Stellenabbau bei Ford: Realitätsschock für Trump

«Ich werde der größte Job-Beschaffer sein, den Gott je geschaffen hat», versprach US-Präsident Donald Trump. Bei seinen ambitionierten Plänen setzt er auch stark auf die Autoindustrie. Doch die Branche bereitet sich auf einen Abschwung vor - und kündigt Entlassungen an. mehr...


Matthias Müller, Vorstandsvorsitzender der Volkswagen AG.

Verdacht auf Marktmanipulation Behörde ermittelt gegen VW-Chef Müller

Der Diesel-Skandal bei VW hat die Anleger angesichts einbrechender Kurse zwischenzeitlich Milliarden gekostet. Haben frühere und aktuelle Führungskräfte die Märkte zu spät informiert? Das prüfen Staatsanwälte - und nehmen einen prominenten Manager aufs Korn. mehr...


Börse in Frankfurt : DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 17.05.2017

Börse in Frankfurt DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 17.05.2017

Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 17.05.2017 um 17:56 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr...


Das Bieterrennen um den Arzneimittelhersteller Stada ist noch nicht entschieden.

Interesse aus China Bieterrennen um Stada geht weiter

Das Ringen um Stada schien schon entschieden, als sich jüngst die Finanzinvestoren Bain und Cinven im Bieterkampf durchsetzten. Doch nun signalisiert Shanghai Pharmaceuticals Interesse an dem Arzneimittelhersteller - und soll zwei Verbündete haben. mehr...


1751 - 1775 von 2002 Beiträgen