Heftigere Schäden Wirbelsturm «Debbie» verhagelt Swiss-Re-Gewinn

Mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 260 Stundenkilometern hatte der Wirbelsturm «Debbie» die australische Nordostküste verwüstet.

Zürich (dpa) - Wirbelsturm «Debbie», der starke Konkurrenzkampf der Branche und ausbleibende Sondergewinne haben der Swiss Re im ersten Halbjahr einen überraschend starken Gewinneinbruch eingebrockt. mehr...

Mit den neuen Güterloks und Waggons will die Bahn mehr Verkehr von der Straße auf die Schiene holen.

Neue Güterwaggons auch geplant Bahn-Gütertochter kauft neue Lokomotiven von Siemens

Berlin (dpa) - Die Güterverkehrstochter der Deutschen Bahn, DB Cargo, kauft ihre geplanten 60 neuen Loks von Siemens. Die neuen Lokomotiven im Wert von einer Viertelmilliarde Euro würden in diesem und dem kommenden Jahr ausgeliefert, teilte das Unternehmen mit. mehr...


Börse in Frankfurt : DAX: Schlusskurse im Späthandel am 3.08.2017 um 20:30 Uhr

Börse in Frankfurt DAX: Schlusskurse im Späthandel am 3.08.2017 um 20:30 Uhr

Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 3.08.2017 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr...


Aktivisten demonstrieren in München gegen die Umweltverschmutzung durch Dieselabgase.

Zugesagte Nachbesserungen Nach Dieselgipfel weiter Streit über drohende Fahrverbote

Was hat das Spitzentreffen von Bund, Ländern und Branche gebracht, um Millionen Dieselautos sauberer zu machen? Umstritten bleibt, ob die Resultate genügen, das zentrale Ziel für viele Städte zu erreichen. mehr...


Börse in Frankfurt : DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 3.08.2017 um 17:55 Uhr

Börse in Frankfurt DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 3.08.2017 um 17:55 Uhr

Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 3.08.2017 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr...


Angesichts der guten Entwicklung im ersten Halbjahr erhöhte der Konzern seine Gewinnprognose für 2017 - allerdings nur geringfügig.

Milliarden-Investitionen US-Mobilfunk-Tochter beflügelt Deutsche Telekom weiter

Der Bonner Telekommunikationsriese hebt seine Gewinnprognose dank des starken US-Geschäfts an. Der Finanzvorstand ist überzeugt: Auch in den nächsten Jahren dürfte es weiter bergauf gehen. mehr...


Die stärksten Zuwächse erzielte adidas in Nordamerika.

Reebok wieder fit Adidas sieht Sanierung von Reebok auf gutem Weg

Sie ist das Sorgenkind des Sportartikelherstellers Adidas: Mit einem grundlegenden Umbau soll die US-Tochter Reebok rentabler werden. Dabei sieht Adidas-Chef Rorsted erste Fortschritte. Am Ende aber entscheiden harte Fakten. mehr...


Reifen des Automobilzulieferers und Reifenherstellers Continental AG.

Preiserhöhungen Continental-Reifensparte unter Druck

Mit Reifen macht Continental jeden vierten Euro vom Konzernumsatz - und sogar mehr als 40 Prozent des operativen Gewinns. Steigen die Rohstoffkosten für die Pneus, hat das Folgen für das Unternehmen. Es sei denn, eine andere Sparte springt ein. mehr...


Börse in Frankfurt : DAX: Kurse im XETRA-Handel am 3.08.2017 um 13:05 Uhr

Börse in Frankfurt DAX: Kurse im XETRA-Handel am 3.08.2017 um 13:05 Uhr

Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 3.08.2017 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr...


Menschen laufen in New York an einer Filiale von T-Mobile vorbei. Das Geschäft brummt.

Mobilfunk US-Mobilfunk-Tochter beflügelt Deutsche Telekom weiter

Der Bonner Telekommunikationsriese hebt seine Gewinnprognose dank des starken US-Geschäfts an. Der Finanzvorstand ist überzeugt: Auch in den nächsten Jahren dürfte es weiter bergauf gehen. mehr...


Der Siemens-Vorstandsvorsitzende Joe Kaeser steht seit vier Jahren an der Spitze des Elektrokonzerns.

«Garant des Erfolges» Kaeser geht als Siemens-Chef in die Verlängerung

Siemens-Chef Kaeser ist noch nicht am Ziel. Digitalisierung und Industrie 4.0 sind die Schlagworte für die Neuausrichtung des Elektrokonzerns. Schon jetzt ist klar: Kaeser soll damit weitermachen. mehr...


Insgesamt bleiben die Folgen des Cyber-Angriffs beim Nivea-Konzern Beiersdorf gering.

Umsätze verschieben sich Hacker-Angriff bremst Beiersdorf

Vor einem Monat waren Produktion und Logistik beim Nivea-Konzern Beiersdorf nach einem Cyber-Angriff schwer beeinträchtigt. Die Folgen lassen sich in der Halbjahres-Bilanz ablesen. Doch insgesamt bleiben die Folgen gering. mehr...


Alno in Enger. Foto: Oliver Schwabe

Enger Alno produziert wieder in Enger

Das Alno-Werk in Enger, in dem vor allem Küchen der Marke Wellmann hergestellt werden, wird in der Woche ab dem 7. August wieder produzieren. mehr...


Doch durch den Kundenansturm wird auch die Warteliste für Teslas in der Grundausstattung rund 35 000 Dollar teures Mittelklassemodell immer länger.

Ansturm auf Model 3 hält an Tesla-Quartalszahlen erfreuen Anleger

Der E-Autokonzern Tesla rutscht tiefer in die roten Zahlen, doch das interessiert die Aktionäre nicht. Den Umsatz mehr als verdoppelt, die Nachfrage nach dem neuen Model 3 ungebrochen hoch - das reicht, damit die Tesla-Party an der Börse vorerst weitergeht. mehr...


Im ersten Halbjahr steigerte Rheinmetall seinen Umsatz um 8 Prozent auf 2,8 Milliarden.

Autos und Waffen Gewinnsprung bei Rheinmetall

Düsseldorf (dpa) - Die gute Autokonjunktur und die weltweit wachsende Nachfrage nach Rüstungsgütern haben Rheinmetall im ersten Halbjahr deutliche Steigerungen bei Umsatz und Gewinn beschert. mehr...


Das Logo des Autoherstellers BMW ist an einer Autofelge angebracht.

Modelloffensive angekündigt Diesel und Kartellverdacht überschatten gute BMW-Zahlen

München (dpa) - Der Autobauer BMW geht trotz Diskussionen um Dieselfahrverbote und Kartellvorwürfe in seiner Autosparte mit mehr Optimismus in das zweite Halbjahr. Im Kerngeschäft rechnet BMW auf Jahressicht nun mit einem «soliden» Zuwachs der Umsätze, wie das Dax-Unternehmen mitteilte. mehr...


Börse in Frankfurt : DAX: Schlusskurse im Späthandel am 2.08.2017 um 20:30 Uhr

Börse in Frankfurt DAX: Schlusskurse im Späthandel am 2.08.2017 um 20:30 Uhr

Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 2.08.2017 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr...


Verkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) und Umweltministerin Barbara Hendricks (SPD) besprechen sich nach dem Diesel-Gipfel.

Kritik an Gipfelbeschluss Neue Software für 5,3 Millionen Diesel

Es soll zumindest ein erster Schritt sein - aber kann davon wirklich die erhoffte Wende ausgehen? Der Dieselgipfel von Politik und Autobauern hat Leitlinien beschlossen, damit weniger Schadstoffe in die Luft gelangen. Kritiker halten sie für viel zu zahm. mehr...


Börse in Frankfurt : DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 2.08.2017 um 17:56 Uhr

Börse in Frankfurt DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 2.08.2017 um 17:56 Uhr

Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 2.08.2017 um 17:56 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr...


Testarossa heißt roter Kopf oder rote Spitze. Den Namen gab man dem Ferrir-Boliden wegen der roten Kappen auf den Zylinderköpfen.

Berufung möglich Gericht entzieht Ferrari die Marke Testarossa

Der Ferrari Testarossa lässt die Herzen von Sportwagen-Fans seit vielen Jahren höher schlagen. Doch nun hat ein Gericht in Düsseldorf den Italienern die Marke Testarossa entzogen. mehr...


Apple rechnet für das laufende Quartal mit einem Umsatz zwischen 49 und 52 Milliarden Dollar - vor einem Jahr waren es knapp 47 Milliarden Dollar gewesen.

Es winkt das nächste iPhone Gute Quartalszahlen treiben Apple-Aktie auf Rekordhoch

Der Sommer ist eine schwierigere Zeit für Apples Geschäft: Viele Kunden warten schon auf das nächste iPhone. Dieses Jahr kommt Apple gut durch diese Zeit - auch weil es beim Sorgenkind iPad aufwärts geht. An der Börse ist Apple jetzt über 800 Milliarden Dollar wert. mehr...


Die teilverstaatlichte Commerzbank hatte im Herbst angekündigt, bis zum Jahr 2020 insgesamt 9600 Vollzeitstellen zu streichen, gleichzeitig sollen rund 2300 neue entstehen.

Stellenabbau belastet Commerzbank mit Millionenverlust

Die Commerzbank will die Kosten senken. Tausende Stellen werden gestrichen. Das kostet zunächst einmal viel Geld. Das Institut ist trotz roter Zahlen zuversichtlich. mehr...


Börse in Frankfurt : DAX: Kurse im XETRA-Handel am 2.08.2017 um 13:05 Uhr

Börse in Frankfurt DAX: Kurse im XETRA-Handel am 2.08.2017 um 13:05 Uhr

Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 2.08.2017 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr...


Dreiste Werbeanrufe: Es ist das erste Mal, dass die Bundesnetzagentur ihren Bußgeldrahmen voll ausschöpft.

Stromversorger Energy2day Bundesnetzagentur verhängt Rekordstrafe wegen Telefonwerbung

Bonn (dpa) - Wegen unerlaubter Telefonwerbung hat die Bundesnetzagentur ein Rekordbußgeld von 300 000 Euro gegen den Stromversorger Energy2day verhängt. mehr...


Aus Stuttgart kommend fährt der Zug Locomore im Mai auf dem Bahnsteig 11 des Hauptbahnhofes in Berlin ein.

Investor gesucht Bahn-Konkurrent Locomore stellt Geschäftsbetrieb ein

Berlin (dpa) - Der private Fernzug-Betreiber Locomore hat den Geschäftsbetrieb eingestellt. Da sich bis Ende Juli kein Investor gefunden habe, sei am 1. August das Insolvenzverfahren eröffnet und der Betrieb eingestellt worden, sagte ein Sprecher des Insolvenzverwalters der Deutschen Presse-Agentur. mehr...


2026 - 2050 von 3155 Beiträgen