Mehr Elektromobilität Thyssenkrupp-Chef warnt vor Verbot des Verbrennungsmotors

Thyssen Krupp-Chef Heinrich Hiesinger.

Essen(dpa) - Der Chef des Stahl- und Industriekonzerns Thyssenkrupp, Heinrich Hiesinger, hat vor einem abrupten Kurswechsel bei Verbrennungsmotoren gewarnt. mehr...

Der ehemalige Arcandor-Chef Thomas Middelhoff.

Ehemaliger Topmanager Neues Buch: Middelhoff dringt auf Reform des Strafvollzugs

Der frühere Topmanager hat den deutschen Strafvollzug am eigenen Leib erlebt und ist nun sicher: So kann es nicht weitergehen. In seinem neuen Buch «A115 - Der Sturz» übt er scharfe Kritik an der Justiz. mehr...


Ein Bürogebäude in Hamburg. Wie zufrieden sind Arbeitnehmer in Deutschland mit ihrem Job? Das Statistische Bundesamt informiert.

Statistisches Bundesamt Neue Daten geben Auskunft über Zufriedenheit am Arbeitsplatz

Berlin (dpa) - Wie gestresst sind deutsche Arbeitnehmer? Wie viele Überstunden machen sie im Schnitt? Wie lange dauert ihr Weg zur Arbeit? Und wie zufrieden sind sie mit ihrem Job - auch abseits der Bezahlung? mehr...


Thomas Middelhoff, hier am 11. September 2014 vor dem Landgericht Essen, hat eine Autobiografie veröffentlicht. Foto: imago

Bielefeld Middelhoffs Anklage

Das Leben des früheren Topmanagers Thomas Middelhoff ist im November 2014 durch die Verurteilung zu drei Jahren Haft auf den Kopf gestellt worden. In einer am Donnerstag erscheinenden Autobiografie rechnet der 64-Jährige jetzt mit Gerichten, dem Strafvollzug und Weggefährten ab. Das WESTFALEN-BLATT hat sie bereits gelesen. mehr...


Börse in Frankfurt: DAX: Schlusskurse im Späthandel am 5.09.2017 um 20:30 Uhr

Börse in Frankfurt DAX: Schlusskurse im Späthandel am 5.09.2017 um 20:30 Uhr

Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 5.09.2017 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr...


Börse in Frankfurt: DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 5.09.2017 um 17:55 Uhr

Börse in Frankfurt DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 5.09.2017 um 17:55 Uhr

Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 5.09.2017 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr...


Butter kostet bei Aldi derzeit so viel wie noch nie seit der Euro-Einführung 2002.

Lebensmittelpreise Butterpreise auf Höchststand seit Start des Eurobargeldes

Die Butterpreise klettern weiter, weil die Nachfrage seit Jahren steigt. Schon rechnet die Branche damit, dass Kunden auf andere Fette ausweichen könnten. Doch Milchbauern klagen immer noch über zu geringe Einkünfte. mehr...


Verbraucher konnten von Mitte Juli an über Smava einen Kredit über 1000 Euro aufnehmen und müssen nur 994 Euro zurückzahlen.

Kreditportal Smava Tausende Kunden griffen bei Negativzins-Kredit zu

Frankfurt/Berlin (dpa) - Einen Kredit aufnehmen und daran noch Geld verdienen - bei diesem Angebot haben viele Verbraucher zugegriffen. mehr...


In der ersten Jahreshälfte war das Geschäft der Lego-Gruppe eingebrochen.

Gewinneinbruch Klötzchenriese Lego streicht 1400 Stellen

Lego hat einen festen Platz in vielen Kinderzimmern. Doch seit einiger Zeit werden weniger Bausteine gekauft. Die Dänen stellen sich neu auf - auch zulasten der Mitarbeiter. mehr...


Derzeit fahren alle Reedereien mit Schweröl und nutzen keine Rußpartikelfilter gegen Feinstaub. Der Nabu prangert das an.

Schweröl ohne Partikelfilter Nabu: Kein Kreuzfahrtschiff aus Umweltsicht empfehlenswert

Die Umweltschützer des Nabu haben erneut die Kreuzfahrt-Reedereien scharf kritisiert. In Sachen Umweltschutz passiere zu wenig. Die Reedereien weisen das zurück - auch der Nabu sieht immerhin einen Lichtblick. mehr...


Börse in Frankfurt: DAX: Kurse im XETRA-Handel am 5.09.2017 um 13:05 Uhr

Börse in Frankfurt DAX: Kurse im XETRA-Handel am 5.09.2017 um 13:05 Uhr

Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 5.09.2017 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr...


Menschen, die sich in gutem Glauben und von der Politik ermuntert Dieselautos gekauft hätten, müssten diese auch nutzen können, sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel.

Maßvolle Konsequenzen Merkel für «vernünftigen Übergang» zu neuen Auto-Antrieben

Der Skandal um manipulierte Abgaswerte setzt der deutschen Autoindustrie zu. Zieht die Politik daraus die richtigen Schlüsse? Die Kanzlerin wirbt für maßvolle Konsequenzen - und erntet Kritik. mehr...


Der Schriftzug des Pharma- und Chemiekonzerns Merck KGaA in Darmstadt (Hessen) unweit des Pützerturms, dem historischen Wahrzeichen des Unternehmens.

Verkauf möglich Merck prüft Abspaltung von rezeptfreien Arzneien

Der Chemie- und Pharmakonzern überlegt, ob er sich von seinem Geschäft mit Mitteln wie Nasensprays oder Multivitamintabletten trennen soll. Der Bereich bringt stabile Erträge - doch Merck will sich auf andere Felder konzentrieren. mehr...


Stellenanzeige in der Nähe von Rosenheim. Die Zahl der Teilzeitbeschäftigten stieg im zweiten Quartal um 2,2 Prozent, die der Vollzeitbeschäftigten um 1,5 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum.

Gute Lage am Arbeitsmarkt Zahl der Voll- und Teilzeitbeschäftigten gestiegen

Nürnberg (dpa) - Dank der guten Lage am Arbeitsmarkt sind in Deutschland zuletzt sowohl mehr Voll- als auch Teilzeitstellen entstanden. mehr...


Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte schränkt die Überwachung privater Kommunikation am Arbeitsplatz erheblich ein.

Wenn der Chef mitliest Überwachung privater Chats im Büro nicht zulässig

Über einen Messenger-Dienst beantwortete er Kundenanfragen, chattete aber auch mit der Verlobten. Der Arbeitgeber führte Protokoll und kündigte dem Mann. Ein unzulässiger Eingriff in die Privatsphäre. mehr...


An manchen öffentlichen Telefonen drohen aber nach wie vor unangenehme Überraschungen. Die Telekom prüft die Praktiken einer Partnerfirma

Zweifel an Telekom-Partner Teure Überraschung am Kartentelefon

Berlin/New York (dpa) – Die Bundesnetzagentur und die Deutsche Telekom prüfen mutmaßlich zu hoch abgerechnete Tarife an tausenden Kreditkarten-Telefonen. mehr...


Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte in Straßburg.

Verfahren in Straßburg Menschenrechtsgericht urteilt über Chat-Überwachung im Büro

Straßburg (dpa) - Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte urteilt heute über die Überwachung privater Kommunikation am Arbeitsplatz. mehr...


Börse in Frankfurt : DAX: Schlusskurse im Späthandel am 4.09.2017 um 20:30 Uhr

Börse in Frankfurt DAX: Schlusskurse im Späthandel am 4.09.2017 um 20:30 Uhr

Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 4.09.2017 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr...


Bereits Ende 2016 hatte Richard Oetker die Führung der gesamten Oetker-Gruppe mit über 33 000 Mitarbeitern abgegeben.

Familienfremder Manager kommt Ende einer Ära: Richard Oetker scheidet als Manager aus

Er stand sechs Jahre an der Spitze der Oetker-Gruppe. Ende Oktober gibt Richard Oetker auch seinen Posten in der Lebensmittelsparte ab. Aus dem operativen Geschäft zieht sich der Manager damit endgültig zurück. mehr...


Börse in Frankfurt : DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 4.09.2017

Börse in Frankfurt DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 4.09.2017

Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 4.09.2017 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr...


Viele deutsche Städte stehen unter Druck, weil Dieselautos die Luft verschmutzen. Kanzlerin Merkel hat rund 30 Oberbürgermeister nach Berlin geladen, um über Abhilfe zu diskutieren.

Dieselgipfel Bund sagt 500 Millionen Euro mehr für saubere Stadtluft zu

Viele Städte befürchten Fahrverbote, weil Diesel die Luft zu sehr verschmutzen. Der Bund legt bei der Förderung von Gegenmaßnahmen nun eine Schippe drauf. Doch wie rasch soll wie viel Geld wohin fließen? mehr...


Fahrverbote drohen weiter : Darum geht's bei Merkels Dieseltreffen

Fahrverbote drohen weiter Darum geht's bei Merkels Dieseltreffen

Elektrobusse, weniger Staus und mehr Radfahrer könnten die Stadtluft sauberer machen - und Fahrverbote vermeiden? Um zu helfen, legt der Bund in Wahlkampf-Zeiten nach - manche hätten sich aber mehr erhofft. mehr...


Die verlustreiche Air Berlin hatte mitten in der Ferienzeit Insolvenz in Eigenverwaltung beantragt.

Abwicklung wie geplant Bruchlandung abgewendet - Air Berlin hält Kurs

Passagiere können weiter fliegen, Manager weiter verhandeln. Vorerst läuft die Air-Berlin-Abwicklung wie geplant. Doch bei einem Verkauf wird sich Brüssel die Angelegenheit noch mal ganz genau ansehen. mehr...


Stahlproduktion: Der Stahlkonzern Salzgitter bestätigte Durchsuchungen.

Razzia in sieben Firmen Erneut Kartellverdacht in der Stahlbranche

Deutschlands Stahlbranche steht unter enormem Druck aus Fernost. Da ist die Verlockung groß, mit Absprachen zu Lasten der Kundschaft die Preise künstlich hochzutreiben. Mehrere Verfahren laufen schon, nun sind die Wettbewerbshüter erneut aktiv geworden. mehr...


Der rasante Anstieg der Immobilienpreise in den gefragten Großstädten schwächt sich dennoch etwas ab.

Plus von gut 6,5 Prozent Studie: Immobilienboom treibt Kaufpreise immer höher

Die starke Nachfrage nach Wohnungen und Häusern lässt die Preise vielerorts immer weiter steigen. Nicht nur in Metropolen, auch in kleineren Städten verteuert sich Eigentum stark. Der Immobilienverband IVD fordert Hilfen für Käufer. mehr...


2076 - 2100 von 3546 Beiträgen