Betriebserlaubnis erloschen Umwelthilfe verklagt Städte: VW-Schummel-Diesel stilllegen

Die Umweltschützer hatten die Kfz-Zulassungsstellen aufgefordert, den Autos mit Abgas-Schummel-Software den Betrieb auf öffentlichen Straßen zu verbieten.

Die Deutsche Umwelthilfe hält es für einen Skandal, dass VW-Diesel mit Schummel-Software noch immer durch Städte mit hoher Luftverschmutzung fahren dürfen. Vor Gericht will sie ihre Stilllegung erzwingen. mehr...

Besonders die Monate März und Oktober waren 2017 vergleichsweise mild.

Öl teurer als Gas Milde Witterung senkt Energiebedarf der Haushalte

Heidelberg/München (dpa) - Die Haushalte in Deutschland haben im Jahr 2017 auch aufgrund des milden Wetters rund fünf Prozent weniger Energie für ihre Wohnungsheizung benötigt als im Jahr zuvor. mehr...


Zu dem Treffen in den Schweizer Alpen werden mehr als 3000 Teilnehmer erwartet.

Tagung in Davos Weltwirtschaftsforum will Motor für Krisenlösungen sein

Nordkorea, Horn von Afrika, Syrien - das sind nur einige globale Herausforderungen. Zu lösen sind diese Probleme nur gemeinsam, ist das Weltwirtschaftsforum überzeugt. Nächster Versuch: Auf der WEF-Jahrestagung in dieser Woche. mehr...


Eine wichtige Stütze für das Geschäft mit Schreibgeräten ist die Schule.

Schwan-Stabilo-Chef überzeugt «Wir glauben an die Zukunft des Schreibstifts»

PC und Smartphones zum Trotz - die deutschen Schreibgerätehersteller machen mit Bleistiften, Kulis, Tintenschreibern und Markern bessere Geschäfte denn je. Schwan-Stabilo-Chef Schwanhäußer ist überzeugt: Der lange totgesagte Stift hat eine Zukunft. mehr...


Der EK-Vorstand präsentierte am Freitag den Mitgliedern bei der Messe EK Live die neue Internet-Plattform Eres (von links): Martin Richrath, Steve Evers, Susanne Sorg und der Vorstandsvorsitzende Franz-Josef Hasebrink. Foto: Thomas F. Starke

Bielefeld EK nimmt Herausforderung von Amazon & Co. an

Ein Umsatzplus von 3,4 Prozent im vergangenen Jahr ist angesichts der Lage im Einzelhandel nicht schlecht. Doch die Bielefelder EK-Servicegruppe will mehr. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kommentar zum Onlinehandel Du musst unbedingt ins Internet

Die EK-Servicegroup will den Schmidts, Meiers und Müllers in Bielefeld, Paderborn und Rahden im Internet zu mehr Reichweite verhelfen. Für den Händler bedeutet das in jedem Fall einen Verlust an Individualität. mehr...


Börse in Frankfurt: DAX: Schlusskurse im Späthandel am 19.01.2018 um 20:30 Uhr

Börse in Frankfurt DAX: Schlusskurse im Späthandel am 19.01.2018 um 20:30 Uhr

Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 19.01.2018 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr...


Börse in Frankfurt: DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 19.01.2018 um 17:55 Uhr

Börse in Frankfurt DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 19.01.2018 um 17:55 Uhr

Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 19.01.2018 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr...


Eine Tanzgruppe aus dem Partnerland Bulgarien hat die 83. Internationale Grüne Woche eröffnet.

Verbände protestieren Forderung nach mehr Tierschutz zum Auftakt der Grünen Woche

Lebensmittel sollen nicht zu teuer sein. Doch was bedeutet das für den Umgang der Bauern mit Tieren und Böden? Naturschützer dringen zum großen Branchentreffen in Berlin auf strengere staatliche Vorgaben. mehr...


Wirtschaftsnobelpreisträger Robert Shiller warnt vor einem totalen Kollaps des Bitcoin-Kurses.

Starökonom warnt vor Crash SEC dämpft Hoffnung auf Bitcoin-Fonds

Washington (dpa) - Die US-Börsenaufsicht SEC hat erneut Zweifel an Kryptowährungen wie Bitcoin angemeldet und Hoffnungen der Fondsbranche auf entsprechende Anlageprodukte gedämpft. mehr...


Thyssenkrupp-Chef Heinrich Hiesinger hat seinen Kurs auf der Hauptversammlung gegen massive Kritik verteidigt.

Forderung nach Zerschlagung Thyssenkrupp: Aktionäre diskutieren auf Hauptversammlung

Schnelle Zerschlagung oder langfristige Strategie? Thyssenkrupp-Chef Hiesinger muss bei der Hauptversammlung in Bochum Aktionären Paroli bieten. Vor allem der schwedische Finanzinvestor Cevian sorgt für Streit. mehr...


Lauda will Fluglinie kaufen: Angebotsfrist für insolvente Airline Niki endet

Lauda will Fluglinie kaufen Angebotsfrist für insolvente Airline Niki endet

Das Tauziehen um die einst so erfolgreiche Airline Niki scheint bald zu Ende. Bis Freitag war ein letztes Zeitfenster für Angebote geöffnet. Derweil hofft die Niki-Belegschaft auf die alte Lösung. mehr...


Nach Meinung von Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries (SPD) muss das deutsche Steuersystem wettbewerbsfähiger werden.

Reaktion auf US-Steuerreform Zypries: Steuersystem muss wettbewerbsfähiger werden

Berlin (dpa) - Das deutsche Steuersystem muss aus Sicht von Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries (SPD) auch als Reaktion auf die Steuerreform in den USA wettbewerbsfähiger werden. mehr...


Turo-Chef Andre Haddad (l) und Deutschlands Turo-Chef Marcus Riecke. Der US-Anbieter Turo steigt mit seinem Carsharing-Geschäft auf dem deutschen Markt ein.

Airbnb für Autos US-Platzhirsch nimmt deutschen Markt ins Visier

Es ist die Zukunft oder der schlimmste Alptraum - je nachdem, welches Verhältnis man zu Autos hat. Auf speziellen Plattformen im Internet können Privatleute ihre Fahrzeuge an Fremde vermieten. Der Marktführer aus den USA hat große Pläne für den deutschen Markt. mehr...


Die Anleihe aus dem Jahr 1901 mit der Unterschrift des US-amerikanischen Großindustriellen Andrew Carnegie in einer undatierten Reproduktion.

Zum Ersten, zum Zweiten,... Alt-Aktien können viel Geld bringen

Auf vielen Dachböden, in Schließfächern und in alten Unterlagen schlummern noch wertvolle Schätze: Historische Wertpapiere. Wer es richtig anstellt, könnte sein Geld damit durchaus sinnvoll anlegen. Doch Experten raten Laien eher davon ab. mehr...


Ceconomy, der Media-Saturn-Mutterkonzern, verbucht wegen des «Black Fridays» deutlich sinkende Gewinne im Weihnachtsgeschäft.

Media-Saturn-Mutter «Black-Friday»-Rabatte kommen Ceconomy teuer zu stehen

Schlechte Nachrichten vom Mutterkonzern von Media Markt und Saturn: Der Schnäppchentag im November sorgt für deutlich sinkende Gewinne im wichtigen Weihnachtsgeschäft. An der Börse wird das nicht gerne gesehen. mehr...


Die nächste Golf-Generation, der Golf 8, wird 2019 auf den Markt kommen.

Produkteinführung 2019 VW investiert 1,8 Milliarden Euro in nächsten Golf

Wolfsburg (dpa) - Die Volkswagen-Kernmarke VW Pkw steckt Milliarden in die neue Generation ihres Kompakt-Bestsellers Golf, den Golf 8. Insgesamt fließen 1,8 Milliarden Euro in den neuen Golf, der 2019 auf den Markt kommt, wie VW in Wolfsburg mitteilte. mehr...


Börse in Frankfurt: DAX: Kurse im XETRA-Handel am 19.01.2018 um 13:05 Uhr

Börse in Frankfurt DAX: Kurse im XETRA-Handel am 19.01.2018 um 13:05 Uhr

Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 19.01.2018 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr...


In China wurden im vergangenen Jahr rund 777.000 E-Autos abgesetzt.

Rest der Welt hinkt hinterher E-Autos boomen in China

Doppelt so viele Elektroautos verkauft wie vor einem Jahr - ist das der Durchbruch der E-Mobilität in Deutschland? Eher nicht, denn der Boom findet anderswo statt, vor allem in China. Ein europäisches Land steht allerdings an der Spitze. mehr...


Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) wird am Weltwirtschaftsforum in Davos teilnehmen.

Weltwirtschaftsforum Merkel reist nach Davos - aber kein Treffen mit Trump

Davos (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) nimmt in der kommenden Woche am Weltwirtschaftsforum in Davos teil, wird dort aber nicht auf US-Präsident Donald Trump treffen. mehr...


Die IG Metall fordert für die Beschäftigten sechs Prozent mehr Lohn sowie das Recht, die Wochenarbeitszeit befristet auf 28 Stunden reduzieren zu können.

Tarifstreit Gesamtmetall bleibt vor wichtiger Verhandlungsrunde hart

Berlin (dpa) - Unmittelbar vor der wichtigen vierten Verhandlungsrunde im Metall-Tarifkonflikt bleibt die Arbeitgeberseite beim entscheidenden Thema Arbeitszeit bei ihrer harten Linie. mehr...


Die KT Bank (Kuveyt Türk Bank) ist nach eigenen Angaben die einzige Islam-Bank in der Eurozone.

Schariakonformes Banking Finanzgeschäfte nach Allah - Islamisches Banking wächst

Der Islam erlaubt bei Geldgeschäften keine Zinsen. Investitionen in Tabak-, Alkohol- oder Rüstungsbranche sind tabu. Für Muslime in Deutschland gibt es nun schariakonformes Banking. Bisher ist die KT Bank einziger Player - auf einem Markt mit viel Luft nach oben. mehr...


Apple-Chef Tim Cook präsentiert im Steve-Jobs-Theater im kalifornischen Cupertino neue Apple-Produkte.

Gewaltige Geldreserven Apple holt nach Steuerreform Milliarden-Geldberg in die USA

Jahrelang warteten Apple und andere US-Unternehmen auf eine Steuerreform, um ihre Auslandsgewinne nach Hause zu bringen. Jetzt ist es soweit - und der iPhone-Konzern verspricht einen Geldregen in den USA. mehr...


Börse in Frankfurt: DAX: Schlusskurse im Späthandel am 18.01.2018 um 20:30 Uhr

Börse in Frankfurt DAX: Schlusskurse im Späthandel am 18.01.2018 um 20:30 Uhr

Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 18.01.2018 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr...


An der «Initiative Tierwohl» nehmen mittlerweile mehr als 6000 Betriebe teil, so Geschäftsführer Alexander Hinrichs.

Vorsorge gegen Schweinepest Tierwohl-Kennzeichnungen für Fleisch sollen ausgebaut werden

Zum großen Jahresauftakt der Ernährungsbranche in Berlin dreht sich vieles um eine schonendere Landwirtschaft. Bei Kennzeichnungen für Verbraucher soll es voran gehen. Wachsamkeit gilt einer Tierseuche. mehr...


51 - 75 von 3155 Beiträgen