Wirtschaft - Archiv


Triebwerk von Airbus auf der Hannovermesse:  Triebwerksprobleme beim Mittelstreckenjet A320neo und beim Militärtransporter A400M trüben die Aussichten des Unternehmens.

Spartenverkauf treibt Gewinn Triebwerksärger bremst Airbus 2017

Airbus muss sich mit verschiedenen Technik-Problemen herumschlagen. Der Gewinn legte zuletzt zwar zu - das lag aber vor allem an einem Sonderfaktor. mehr...


Vom 1. Januar 2018 an sollen Betriebe damit Ausgaben etwa für Bürostühle, Computer oder Werkzeuge bis zu einem Wert von 800 Euro sofort nach der Anschaffung abschreiben können.

Bundestag Mittelstandsentlastung bei Steuern und Bürokratie

Berlin (dpa) - Kleinere Unternehmen in Deutschland werden steuerlich etwas entlastet. Sie können künftig höhere Kosten für kleinere Anschaffungen sofort beim Fiskus geltend machen und müssen so auch weniger Bürokratieauflagen erfüllen. mehr...


Als Grundlage für neues Wachstum hat sich die Deutsche Bank acht Milliarden Euro frisches Kapital bei Investoren besorgt.

Quartalsbericht Deutsche Bank verdient zu Jahresbeginn deutlich mehr

Nach zwei Verlustjahren will die Deutsche Bank wieder Gewinn machen. Der Jahresauftakt war schon einmal vielversprechend. Alle Baustellen hat das Geldhaus aber noch nicht abgearbeitet. mehr...


Lufthansa-Maschinen parken am Flughafen von Frankfurt am Main.

Kein Interesse an Alitalia Lufthansa startet stark ins Jahr

Die Lufthansa ist zuletzt kräftig gewachsen - mit einer Übernahme der belgischen Brussels Airlines und angemieteten Jets von der Air Berlin. Doch für den Gewinn sorgen andere im Konzern. mehr...


Die USA wollen das nordamerikanische Handelsabkommen Nafta nuin doch nicht mehr aufkündigen.

Kursänderung in Washington Nordamerikanisches Freihandelsabkommen Nafta bleibt bestehen

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump will das nordamerikanische Handelsabkommen Nafta nicht mehr aufkündigen. Das gab das Weiße Haus nach einem Telefonat Trumps mit dem kanadischen Ministerpräsidenten Justin Trudeau und dem mexikanischen Präsidenten Enrique Peña Nieto bekannt. mehr...


Börse in Frankfurt : DAX: Schlusskurse im Späthandel am 26.04.2017 um 20:31 Uhr

Börse in Frankfurt DAX: Schlusskurse im Späthandel am 26.04.2017 um 20:31 Uhr

Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 26.04.2017 um 20:31 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr...


Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries vergangene Woche bei einer Veranstaltung der SPD.

Prognose leicht angehoben Regierung erwartet Beschäftigungsrekord

Vor der Wahl kann die Koalition gute Nachrichten verkünden: Die Konjunktur legt weiter zu, der Job-Zuwachs steigt von Rekord zu Rekord. Und auch an Donald Trump gibt es eine Botschaft. mehr...


Boerse in Frankfurt : DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 26.04.2017 um 17:56 Uhr

Boerse in Frankfurt DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 26.04.2017 um 17:56 Uhr

Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 26.04.2017 um 17:56 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr...


Der neue Vorstandsvorsitzende Joachim Wenning während der Hauptversammlung des Rückversicherers Munich Re in München.

Versicherungen Neuer Chef der Munich Re will Problemtochter Ergo behalten

Bei der Munich Re übernimmt ein neuer Chef das Ruder - und der kämpft mit einem alten Problem. Ärger mit den Aktionären gibt es auch. mehr...


Solarpaneele sind auf einem Bauernhaus in Plüschow (Mecklenburg-Vorpommern) angebracht.

Warnung vor Ungleichbehandlung Selbst erzeugter Solarstrom soll sich auch für Mieter lohnen

Auf dem Dach erzeugter Solarstrom soll sich jetzt auch für Bewohner von Mietwohnungen lohnen. Die Koalition will so den Ausbau von Solarstrom antreiben. Energieversorger warnen aber: Für viele könnte es teurer werden. mehr...


Im Schneetreiben stehen blühende Apfelbäume bei Altenstadt (Bayern).

Zum Teil bis 100 Prozent Bauern bangen wegen Frostschäden ums Geschäft

Ungünstiges Wetter hat die Landwirte in manchen Regionen eiskalt erwischt. Der Bauernverband dringt schon auf staatliche Hilfen. mehr...


Jedes dritte Mädchen beklagt, dass naturwissenschaftliche Themen und Informatik fast ausschließlich aus der «Jungs-Perspektive» erklärt würden.

Schulunterricht Mädchen fühlen sich in MINT-Fächern nicht genug gefördert

Die Digitalbranche ist in Deutschland auch heute noch von Männern dominiert. Doch das mangelnde Interesse von Mädchen an Informatik-Themen ist hausgemacht: In einer Studie beklagen sie zu wenig weibliche Vorbilder und fehlende Unterstützung. mehr...


«Mancher glaubt, es wird die x-te Rettung durch den Staat geben. Dann sage ich klar: Es wird keine geben», sagt Verkehrsminister Graziano Delrio.

An besten Bieter verkauft Alitalia: Italien schließt Verstaatlichung aus

Rom (dpa) - Nach dem gescheiterten Rettungsversuch der italienischen Fluggesellschaft Alitalia hat die Regierung in Rom andere Airlines wie die Lufthansa ermuntert, ein Gebot zu machen. «Das Unternehmen wird an den besten Bieter verkauft», sagte Verkehrsminister Graziano Delrio der Zeitung «La Stampa». mehr...


In Deutschland steigerte Dr. Oetker seine Umsätze um rund drei Prozent auf 740 Millionen Euro.

Lebensmittelkonzern Gute Geschäfte mit Fertigpizzen beflügeln Dr. Oetker

Bielefeld (dpa) - Die anhaltende Begeisterung der Verbraucher für Tiefkühlpizzen und Puddingpulver hat dem Lebensmittelkonzern Dr. Oetker 2016 gute Geschäfte beschert. Im vergangenen Jahr steigerte das Bielefelder Familienunternehmen seine Umsätze um 1,6 Prozent auf rund 2,4 Milliarden Euro. mehr...


Im Werk der Daimler AG in Rastatt wird an einer Mercedes-Benz A-Klasse der Mercedes-Stern angebracht.

Starkes Autogeschäft Daimler blickt optimistischer in die Zukunft

Daimlers Autos verkaufen sich weiterhin blendend - insbesondere in China. Aber auch in Europa seien trotz der Diskussion um Dieselfahrverbote keine Schwankungen zu erkennen. Die Sorgen um den Diesel ist Daimler damit aber noch nicht ganz los. mehr...


Donald Trump: «Kanada ist sehr grob zu den USA».

US-Baubranche warnt Handelsstreit zwischen USA und Kanada spitzt sich zu

Mit der Ankündigung von Strafzöllen auf Holzimporte verschärfen US-Präsident Donald Trump und sein Handelsminister Wilbur Ross einen brisanten Konflikt mit dem zweitwichtigsten Handelspartner Kanada. Die US-Baubranche warnt vor den Folgen des Handelsstreits. mehr...


Die gesamte deutsche Diesel-Flotte aus neueren und älteren Autos ist dem UBA zufolge viel schmutziger als angenommen.

strengere EU-Aufsicht EU-Kommissarin dringt bei Abgasregeln auf europäische Lösung

Die Luft in vielen deutschen Städten ist zu schmutzig. Neue Daten der obersten Umweltbehörde zeigen, dass Diesel-Autos daran einen noch größeren Anteil haben als bisher gedacht. Die Umweltministerin sieht die Autobrache in der Pflicht. mehr...


US-Handelsminister Wilbur Ross bei einer Pressekonferenz im Weißen Haus in Washington.

USA erheben Zölle Handelsstreitigkeiten von Kanada und USA verschärfen sich

Kanada ist der zweitwichtigste US-Handelspartner. Unter Präsident Trump legen sich die USA mit dem Nachbarn an. Es geht um Holz- und Milchprodukte. Hintergrund ist auch das umstrittene Handelsabkommen Nafta. mehr...


Börse in Frankfurt : DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 25.04.2017 um 17:56 Uhr

Börse in Frankfurt DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 25.04.2017 um 17:56 Uhr

Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 25.04.2017 um 17:56 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr...


Flugzeuge der Alitalia stehen auf dem Flughafen «Leonardo da Vinci» in Rom.

Kampf mit Billigfliegern Alitalia vor dem Aus - Mitarbeiter gegen Sanierungsplan

Selbst Päpste fliegen Alitalia. Doch eine himmlische Bilanz bringt das seit Jahrzehnten nicht mehr. Trotz unzähliger Rettungsversuche droht Italiens ehemaligem Staatsflieger wieder einmal die Pleite. mehr...


Der ehemalige Drogeriekettenbesitzer Anton Schlecker (l) kommt ins Landgericht in Stuttgart.

Hauptverfahren kann dauern Schlecker: Gegen Wirtschaftsprüfer wird getrennt verhandelt

Können die beiden Wirtschaftsprüfer im Schlecker-Prozess aufatmen? Mit etwas Glück ist für sie der Prozess um die Insolvenz der Drogeriemarktkette im Mai ausgestanden. Das Hauptverfahren könnte sich dagegen noch lange hinziehen. mehr...


Ein Stahlarbeiter prüft am Hochofen 8 bei ThyssenKrupp in Duisburg die Stahlqualität nach dem Abstich.

Unruhe bei den Stahlkochern Thyssenkrupp-Betriebsrat will Hilfe von Ministerpräsidentin

Bei den Stahlkochern von Thyssenkrupp herrscht Unruhe. Sorgen bereitet nicht nur ein Sparprogramm, sondern auch eine mögliche Fusion der Stahlsparte mit dem Konkurrenten Tata. Nun wird der Ruf nach der Politik laut. mehr...


Die Hannover Messe gilt als größte Industrieschau der Welt. Partnerland ist in diesem Jahr Polen.

Hannover Messe Regierung sieht Deutschland bei digitaler Industrie vorn

Deutschland ist stark in Sachen digitale Industrieanwendungen - davon ist die Bundesregierung überzeugt. Zusammen mit Japan und Südkorea habe man die Nase vorn. Bei den exportabhängigen deutschen Zulieferern sorget indes die politische Verunsicherung für Unruhe. mehr...


Filiale von McDonald's.

Aktie klettert McDonald's erfreut Anleger mit starken Quartalszahlen

Oak Brook (dpa) - McDonald's hat zu Jahresbeginn deutlich mehr Kunden in seine Schnellrestaurants gelockt als erwartet. Die Verkäufe auf etablierter Ladenfläche - also ohne Neueröffnungen in den letzten 13 Monaten - legten weltweit um überraschend starke 4,0 Prozent zu. mehr...


Coca-Cola-Flaschen auf einem Transportband.

Trotzdem im Plan Coca-Cola verdient deutlich weniger

Atlanta (dpa) - Der US-Getränkeriese Coca-Cola hat zu Jahresbeginn weitere Geschäftseinbußen verkraften müssen. Im ersten Quartal sanken die Erlöse verglichen mit dem Vorjahreswert um elf Prozent auf 9,1 Milliarden Dollar (8,4 Mrd Euro), wie der Pepsi-Rivale mitteilte. mehr...


51 - 75 von 12193 Beiträgen