Schlecht fürs Portemonnaie Inflation 2017 auf höchstem Stand seit fünf Jahren

Je weiter die Teuerungsrate über den Zinsen liegt, umso schneller verliert das Ersparte an Wert.

Verbraucher in Deutschland müssen für Energie und Nahrungsmittel tiefer in die Tasche greifen. Die Zeiten der Mini-Inflation scheinen vorerst vorbei. mehr...

Der Schweizer Schokoladenhersteller Lindt & Sprüngli hat seine Umsatzziele nicht erreicht.

Schwächerer Gesamtmarkt US-Geschäft verhagelt Lindt & Sprüngli Umsatzziele

Kilchberg (dpa) - Der Schweizer Schokoladenhersteller Lindt & Sprüngli hat auf dem weltgrößten Schokoladenmarkt in den USA Federn gelassen und bleibt mit seinem Gesamtergebnis unter der Zielmarke. mehr...


Nach der Explosion auf der Bohrinsel «Deepwater Horizon» im Golf von Mexiko flossen 780 Millionen Liter Öl ins Meer.

Ölkatastrophe «Deepwater» Weitere Milliardenkosten für BP

London (dpa) - Die Bewältigung der Ölkatastrophe im Golf von Mexiko schlägt beim britischen BP-Konzern mit weiteren Milliardenbeträgen zu Buche. mehr...


Hotels und Gaststätten bleiben weiter auf Wachstumskurs.

Höhere Erlöse Gastgewerbe bleibt auf Wachstumskurs

Wiesbaden (dpa) - Die Hotels und Gaststätten in Deutschland haben auch im November 2017 ihren Wachstumskurs beibehalten. Ihre Umsätze lagen preisbereinigt 1,1 Prozent über dem Vorjahresmonat, wie das Statistische Bundesamt am Dienstag berichtete. mehr...


Volkswagen Markenchef Herbert Diess stellt im Rahmen der Detroit Auto Show den neuen VW Jetta vor.

Detroit Auto Show Deutsche Autobauer peilen höheren US-Marktanteil an

Der Automarkt in den Vereinigten Staaten ist einer der wichtigsten weltweit. Doch er könnte 2018 etwas leiden, auch deutsche Hersteller müssen damit rechnen. Insgesamt bleiben die Konzerne zuversichtlich - wäre da nicht ein großes Risiko auch für die Kunden. mehr...


Börse in Frankfurt: DAX: Schlusskurse im Späthandel am 15.01.2018 um 20:30 Uhr

Börse in Frankfurt DAX: Schlusskurse im Späthandel am 15.01.2018 um 20:30 Uhr

Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 15.01.2018 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr...


Mit Festzelten wird 2013 der Deutsche Mühlentag an der Rügenwalder Mühle auf dem Charlottenof in Bad Zwischenahn gefeiert.

Verbotene Preisabsprachen Rügenwalder Mühle zu Millionengeldbuße verurteilt

Düsseldorf (dpa) - Wegen verbotener Preisabsprachen hat das Oberlandesgericht Düsseldorf den Wursthersteller Rügenwalder Mühle und zwei Verantwortliche des Unternehmens zu Geldbußen von gut 5,5 Millionen Euro verurteilt. mehr...


Im Schriftzug "DAX" spiegelt sich die große Anzeigetafel mit dem bis dahin erreichten Kursverlauf im Handelssaal der Börse in Frankfurt am Main.

Börse in Frankfurt Erstarkender Eurokurs bremst Dax weiter aus

Frankfurt/Main (dpa) - Der steigende Eurokurs hat erneut für eine maue Stimmung am deutschen Aktienmarkt gesorgt. Der Leitindex Dax schloss 0,34 Prozent tiefer bei 13 200,51 Punkten und knüpfte so an die schwache Vorwoche an. mehr...


Börse in Frankfurt: DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 15.01.2018 um 17:56 Uhr

Börse in Frankfurt DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 15.01.2018 um 17:56 Uhr

Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 15.01.2018 um 17:56 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr...


Streit mit Verbraucherzentrale: Bausparkassen bewegen sich im Streit um Kündigungsklausel

Streit mit Verbraucherzentrale Bausparkassen bewegen sich im Streit um Kündigungsklausel

Verbraucherschützer gegen Bausparkassen - diese Konstellation vor Gericht gibt es schon länger. Stein des Anstoßes ist auch eine Kündigungsklausel in Bausparverträgen. Nun gibt es Kompromisssignale. mehr...


2016 hatte Fraport einen Rückgang der Passagierzahlen erlitten und darauf mit einer stärkeren Ausrichtung auf Billigflieger reagiert.

Frankfurt und München Große Flughäfen wachsen mit Lufthansa und Billigfliegern

Billigflieger wie Ryanair oder Easyjet drängen an die großen deutschen Flughäfen. Frankfurt und München bejubeln hohe Passagierzahlen, kommen damit aber auch an ihre Grenzen. mehr...


Airbus will die Produktion 2019 auf nur noch acht A380 senken.

Weltgrößter Passagierjet Airbus stellt A380-Zukunft in Frage

Mehr Fluggäste - größere Maschinen: So argumentiert Airbus für sein Riesenflugzeug A380. Doch das Gegenteil tritt ein, das Interesse nimmt immer stärker ab. Ist der Megajet am Ende? mehr...


Bei der IMM stellt die Branche noch bis zum 21. Januar ihre Neuheiten vor.

Möbelmesse IMM Möbelbranche will Exporte steigern

Köln (dpa) - Vor dem Hintergrund rückläufiger Umsätze im Inland wollen die deutschen Möbelhersteller verstärkt auf den Export setzen. Das kündigte der Hauptgeschäftsführer des Verbandes der Deutschen Möbelindustrie, Volker Fasbender, beim Auftakt der internationalen Möbelmesse IMM in Köln an. mehr...


Börse in Frankfurt: DAX: Kurse im XETRA-Handel am 15.01.2018 um 13:05 Uhr

Börse in Frankfurt DAX: Kurse im XETRA-Handel am 15.01.2018 um 13:05 Uhr

Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 15.01.2018 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr...


Der «Kanal Istanbul» soll den Schiffsverkehr auf dem Bosporus entlasten.

Entlastung der Meerenge Türkei plant Baubeginn für Kanal neben Bosporus in 2018

Istanbul (dpa) - Die türkische Regierung will nach eigenen Angaben in diesem Jahr mit dem Bau eines neuen Kanals zwischen dem Schwarzen und dem Marmarameer in Istanbul zur Entlastung des Bosporus beginnen. mehr...


Das Familienunternehmen Edwin Mieg hat seit 1924 die alleinigen Rechte an Tipp-Kick.

Spielehersteller Tipp-Kick hofft auf Schub durch Fußball-WM

Villingen-Schwenningen (dpa) - Der Spielwarenhersteller Tipp-Kick hofft nach einem mauen Jahr auf bessere Geschäfte durch die Fußball-Weltmeisterschaft. mehr...


Im Schriftzug "DAX" spiegelt sich die große Anzeigetafel mit dem bis dahin erreichten Kursverlauf im Handelssaal der Börse in Frankfurt am Main.

Börse in Frankfurt Starker Euro sorgt für Verluste am Aktienmarkt

Frankfurt/Main (dpa) - Der starke Euro hat am Montag den deutschen Aktienmarkt belastet. Der deutsche Leitindex verlor im frühen Handel um 0,24 Prozent auf 13 214,07 Punkte. mehr...


Technologiekonzern: Softbank plant Mega-Börsengang der Mobilfunktochter

Technologiekonzern Softbank plant Mega-Börsengang der Mobilfunktochter

Tokio (dpa) - Der japanische Technologiekonzern Softbank will nach Medienberichten seine Mobilfunktochter an die Börse bringen und damit rund zwei Billionen Yen (15 Mrd Euro) hereinholen. mehr...


Vor der Eröffnung: Mitarbeiter am Stand von Chevrolet.

Detroit Auto Show eröffnet Absatz-Party vorbei? - US-Automarkt fährt 2018 ins Minus

Mit der Detroiter Automesse eröffnet die Branche das Verkaufsjahr: Nach den Tech-Trends der CES in Las Vegas folgt die klassische Produktschau, bei der wieder schwere SUVs und Pick-up-Trucks im Vordergrund stehen. mehr...


Der damalige Fluglinienbetreiber und Pilot Niki Lauda winkt 2010 nach einem Testflug mit einem A320 aus dem Cockpit.

Insolvente Fluggesellschaft Lauda will erneut für Air-Berlin-Tochter Niki bieten

Niki Lauda gibt nicht auf. Er sieht eine neue Chance, die von ihm gegründete Niki wieder zu übernehmen. Legt er ein besseres Angebot auf den Tisch? mehr...


Fluggäste drängeln sich vor dem Aussteigen unter den Gepäckfächern: Mit hohen Zusatzkosten haben Airlines ihre Kunden dazu gebracht, vielfach nur mit Handgepäck zu reisen.

Opfer der eigenen Tarife Airlines kämpfen mit Koffer-Mengen an Bord

Mit hohen Zusatzkosten haben Billigflieger und andere Airlines ihre Kunden dazu gebracht, vielfach nur mit Handgepäck zu reisen. Jetzt quellen viele Gepäckfächer über. mehr...


Windräder in der Nordsee westlich der Insel Sylt.

Stromversorgung Windernte aus der Nordsee steigt um die Hälfte

Windkraftwerke auf Nord- und Ostsee werden erst seit wenigen Jahren gebaut, doch leisten sie bereits einen beachtlichen Beitrag zur deutschen Stromversorgung. An Spitzentagen kann Offshore-Windenergie vier große konventionelle Kraftwerke an Land ersetzen. mehr...


Beraterin und Kundin in einer Bankfiliale: Privatanlegern ist derzeit der Zugang zu Tausenden Wertpapieren versperrt, die sie im Vorjahr noch kaufen konnten.

Privatanleger eingeschränkt Finanzbranche hat Probleme mit neuem Verbraucherschutz

Berlin (dpa) - Die Finanzbranche hat Probleme bei der Umsetzung der seit Jahresbeginn geltenden neuen Richtlinien zum Verbraucherschutz im Wertpapierhandel. Deshalb ist Privatanlegern derzeit der Zugang zu Tausenden Wertpapieren versperrt, die sie im Vorjahr noch kaufen konnten, wie die «Welt am Sonntag» berichtet. mehr...


Tastenfeld und Kartenschacht eines Geldautomaten. Die Zahl der von Kriminellen manipulierten Automaten steigt. 

Schaden 2017 wieder gestiegen Datenklau am Automaten: Zahl der Skimming-Angriffe steigt

Datendiebe haben an Geldautomaten in Deutschland 2017 wieder deutlich häufiger zugeschlagen als vor Jahresfrist. Die Kriminellen nutzen letzte Sicherheitslücken, um aus Kundendaten Profit zu schlagen. Die Branche sieht jedoch keinen Grund zur Sorge. mehr...


Adidas will seinen Marktanteil in den USA erhöhen.

Kampfansage an Nike Adidas will US-Marktanteil deutlich steigern

Platzhirsch Nike hat zuletzt auf dem US-Heimatmarkt geschwächelt und musste sich mit weniger Gewinn begnügen. Der Konzern kämpft mit Konkurrenz durch den Wettbewerber Under Armour, aber auch durch den wieder erstarkten Rivalen Adidas. mehr...


76 - 100 von 3109 Beiträgen